Mittwoch, 20. Juli 2011

ICH BRAUCH JETZT WAS FÜR DIE SEELE

Ich wäre ja schon mit ganz wenig zufrieden.
So einem kleinen Aufsteller! Lieber hätte ich aber noch einen grossen Aufsteller!
Können ihr euch jetzt mal bitte sternförmig um mich rum drapieren ... mir abwechslungsweise die Hand halten, mir übers Haar streicheln und / oder die Schultern massieren? Bitte!
Da drüben im 4ten Sternzacken ganz oben ... ja Du ... könntest Du vielleicht zu meiner Erheiterung einen Witz erzählen? So einen richtigen Knaller aber! Das brauche ich jetzt!!
Dringend.
Ich brauch heute das grosse OMMMMM!

Es ist an der Zeit, mein Buch "SIMPLIFY YOUR LIFE" in die Hand zu nehmen. En-Gros Preise für Baldriantropfen anzufragen und mir eventuell von Mika Shiva mein Schicksalsjahr errechnen zu lassen. Und die Karten legen lassen!
So langsam dreh ich am Rad!

Gestern hat der Arzt von Flo nämlich herausgefunden, dass die Verletzungen ziemlich gravierender sind als angenommen. Und dass die tiefe Wunde nie hätte zugenäht werden dürfen. Und innen drin ... ach, ich wills gar nicht wissen. Florians Knie ist gefühlt so dick angeschwollen wie ein Medizinball. Knallrot. Heiss. Er muss zwingend liegend - vorläufig die ganze Woche. Und wenn er trotzdem mal in die Senkrechte muss - dann nur mit Krücken. Heftig Antibiotika schlucken, Knie kühlen und am Freitag steht Röntgen an. Und wahrscheinlich die Wunde nochmals eröffnen.
Erst kein Glück ... und jetzt kommt auch noch Pech hinzu!

VIEL AUA!

Dazu kommt, dass wir wegen dem Brand vom letzten Sonntag an diesem Freitag da sein müssen. Die geschädigten Wagen werden allesamt im Grosstransport verfrachtet und en bloc von den Versicherungen gecheckt. Einvernahmen Polizei. Info Hauseigentümer.

Überdies - na ja, immerhin ein guter Grund - der Kater ist per sofort zum Schnuppern in der Schreinerei aufgeboten. Das macht er gerne, darauf hin hat er schliesslich all die Monate gearbeitet.

Aaaaaber all das hat einen Haken ...
Was soviel heisst wie ...

WIR KÖNNEN NICHT IN DIE TOSKANA FAHREN!
Unsere Freunde nicht besuchen ...


Und als wäre das nicht genug ... das Wetter hier verspricht alles andere als Sommertage! Und ich habe ab Donnerstag frei!

                                                     Wetter für Thun


Dass ich wiederum alleine in die Ferien muss, das habe ich ja schon erwähnt. 
Dass das nicht ganz einfach ist - nachdem ich auch letztes Jahr alleine fahren musste ...
... kommt so langsam in mein Empfinden und mein Herz.
Ich weiss, das ist halt der Preis den es zu zahlen gilt für die Lehrstelle. 
Aber wer meine Geschichte vom letzten Jahr her kennt - der weiss, dass das weh tut.
Ihr kommt dafür wieder mit - oder?


Völlig klar - meine Chakren sind total verstopft. 
Mein Innerstes mutiert zum Epizentrum katastrophaler Katastrophen.
Meine Herzkranzgefässe bröseln spröde vor sich hin.
Im T-Shirt friere ich.
Und gestern Nachmittag habe ich mit einem Freund aus der gleichen Flasche getrunken - heute hat er Magen-Darm-Grippe. Es darf gewettet werden, wann ich abwechslungsweise sitzend und dann wieder kniend vor dem Thron mir diese Worte und anderes nochmals durch Leib und Kopf gehen lasse ...

Ich brauche jetzt eine mördermässige Oberburner-Erfahrung! 
Ich denke da an ... Lottogewinn im Millionenbereich. 10 Kilo weniger in 5 Minuten. Die Beine nie mehr epilieren müssen. Mayonnaise und Sahne ohne Kalorien. 
Oder so.

Aber eigentlich würde mir schon reichen, wenn es Flo gut geht, wir übers Wochenende zu unseren Freunden in die Toskana reisen könnten ... und endlich ein gemeinsamer Hochzeitstag auf Rhodos im September.

Na ja, so ganz glücklos bin ich nicht.
Als ich heute morgen aus dem Zug stieg - und es regnete wie aus Kübeln ... da hat mir ein netter Mensch seinen Knirps ausgeliehen. Also nicht das Kind - den Schirm!
IMMERHIN - ODER?

Aristoteles sagte: "Wir können den Wind nicht ändern  aber die Segel anders setzen".
Ok, Frauen und Männer ...


... RAN AN DIE TACKELAGE - SEGEL SETZEN ... ANDERSRUM!!!

Kommentare:

Maarten hat gesagt…

Aye aye, Captain!

Fühl dich mal gedrückt. LG Matrose Maarten

Su hat gesagt…

Oh liebe Phränzi,

du ziehst es momentan wieder an, oder??

Fühl dich ordentlich umärmelt - samt Schultern massieren, Witz erzählt und übern Kopf gestreichelt.

Deinem Flo wünsch ich von Herzen alles alles Liebe und ganz ganz schnelle Besserung. Wenn er dann auf der Österreich Tour mitfahren sollte werde ich da sein *versprech*

Ich bin sicher, ihr schafft das, ihr alle zusammen!


*Tasse Vorsorgetee hinstell*

Alles Liebe!

Su

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Lieber erster Offizier Maarten

Sie machen das gut. Das Gedrücke fand ich optimal. fühlt sich gut an.
Danke! :-)

Herzlächegrüesslis
Fränzi

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Su

Tasse Tee geschlürft, wirkt.
Streicheleinheiten sind cool. Tut gut.
Manchmal tut anlehnen soooo gut!!!

Herzgrüessli mit Lächeln
Fränzi

Manu hat gesagt…

OH je.... Alles Gut für Deinen Sohn, Fränzi!

Ich drück Dich mal und sende Dir gaaanz liebe Grüße

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Manu

Ganz viel DANKE! :-)
Wir wuppen das alles schon irgendwie.
In den nächsten 50 Jahren oder so. :-)

Herzgrüessli mit Lächeln
Fränzi

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Oh weh! Der arme Florian. Das höre ich nun schon das dritte Mal innerhalb kürzester Zeit ... dass nicht zugenäht werden hätte sollen....
Wissen das manche Ärzte nicht, oder kann man das echt nicht beurteilen, wenn der Notfall da ist?
Liebe Fränzi, das ist viel aufeinmal. Ich drück Dich ganz, ganz fest. Wir sind sowieso die Sternchen um Dich rum. Der gosse, glänzende Stern in der Mitte, das bis Du.
Wir passen auf, dass Dein Sternenzauber bleibt, sich nicht vertreiben lässt. Es wird wieder besser, anders, schöner .... JA!!!
Alles Liebe und "Gute Besserung" an Florian
Elisabeth

Angelina hat gesagt…

Das sind ja schlimme Nachrichten!
Von Wunden, die nicht zugenäht hätten werden dürfen, höre ich zum Erstenmal
Deinem Sohn gute Besserung
Liebe Grüße

Nicole´s buntes Haus hat gesagt…

Ich wünsche deinem Sohn gute Besserung und dich drücke ich mal ganz fest und schicke dir Kraft.
LG
Nicole

Schneeflocke hat gesagt…

Ach Mist - das hätte es ja nun nicht gebraucht - liebe Grüße und Gute Besserung an Florian. Und für dich ganz liebe Seelentrösterlis.

Herzlich Flocke

dieMia hat gesagt…

Ach Fränzi... ich kann da nix zu sagen... ich hock mich hier einfach hin und halt meine Schulter für dich bereit... wann immer du magst, komm und lehn dich an!

LG, dieMia

P.S.: Ich schick zumindest ein paar Sonnenstrahlen... Also ich versuch's, ganz arg! Versprochen!

P.P.S.: Gute Besserung an Flo!

alice hat gesagt…

mir bleiben im Moment einfach alle Worte im Hals stecken....soviel auf einmal....
Ich kann auch nur meine Arme ausbreiten und dich an mein Herz drücken!!! Ganz feste!

Ich hole mal einen Lappen und einen Galnzreiniger, um deine Sternenzacken zu polieren, bis sie wieder ganz ganz doll glänzen und leuchten!

Für deinen Flo wünsche ich auch alles Gute!

Also ich hoffe doch ganz fest, dass es bei dir wieder mal so richtig bergauf geht! Aber RICHTIG!!!!
Ich denke ganz fest an euch!
♥♥lichi Grüessli und einen riesen Drücker!
Alice

PS: der "Knirps" hat mich zum Lachen gebracht!

alice hat gesagt…

Hier ein paar Worte, die dir vielleicht ein bisschen gut tun:

Hätten liebe Menschen Etiketten, würde auf deinem stehen: Material: Einmalig ♥♥ Art: Herzlich ♥♥ Farbe: Erfrischend ♥♥ Preis: unbezahlbar ♥♥ Herzgröße: XXL

vielleicht zaubern sie ja wenigstens ein kleines Lächeln in dein Gesicht!

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Elisabeth, Angelina, Nicole, Flöckchen, Mia und Alice

Ihr seid ALLE nicht nur lesbar, nein nein - ich spüre euch um mich. Ach Mädels, tut das gut!
Nicht das ihr jetzt denkt, ich lasse die Ohren hängen - neneee, aber so ein bisschen Ballast verbal abwerfen, das tat gut.

Und jetzt streichelt weiter, haltet Händchen und massiert meine Seele. :-)

Morgen sieht die Welt sicher schon besser aus. Ganz sicher.
Ich lächle trotzdem!

Herzgrüessli an mein Sternen-Glanz-Polier-Team. Ihr sei die Besten. Nicht erst seit heute!

Euer Fränzi

alice hat gesagt…

ich hab jetzt mal nach GANZ OBEN ein paar Worte geschickt!!!!
Per Eilpost, sozusagen!!!!

die Malerin hat gesagt…

Ach Fränzilein, Schwesterchen, einen grossen Aufsteller möchtest Du, das kann ich mehr als verstehen nach unserem Telefongespräch. Aber ich bin sprachlos, was ganz, ganz selten vorkommt. Möchte Dich einfach nur umarmen, die Tränchen wegputzen, den Sternenkranz was polieren und Dir einfach nur zuhören und trösten. Mir fehlen einfach die Worte. Drück den Flo von mir und alles weitere per Mail. Der Sturm legt sich langsam und ich werde mich mal ans Meer trauen, die rote Flagge weht zwar noch, aber Wetterbesserung ist in Sicht und so wird es auch bei Dir sein, die rote Flagge weht und dann auf einmal legt sich der Sturm, der blaue Himmel kommt zum Vorschein und die Sonne lugt um die Ecke.

Drück Dich mit ganz vielen Müntschis aus der Toskana, Thomas, Lydia, Laure und Saetta♥♥♥

Postpanamamaxi hat gesagt…

Huhu, gute Besserung an alle Bruchpiloten und krückenbedingte Vierbeiner!
Ich habe gerade ähnliches Dilemma hier...einen an der Hacke, wie man es in Norddeutschland gern zweideutig formuliert. Einbeiniges Duschen mit Tapeverband am Knöchel. Operation lohnt nicht mehr in meinem fortgeschrittenen Alter von 41 Lenzen.
Stimmung entsprechend leicht lädiert.

Wenn ich so mitkriege, wieviele allein von meinen Seifensiederforumskolleginnen gerade lahm herumhinken, dann vermute ich mal, dass diese auffällige Häufung von kaputten Knochen irgendwie mit der Verschiebung des magnetischen Nordpols zu tun hat. Oder doch einfach mistiges Karma für alle?

Kopf hoch!

Dodo hat gesagt…

Na ja, du weisst ja, jenes Wochenende hatte es allgemein in sich. Darum kann ich dir auch gerade nicht eine Riesenportion Optimismus und Energie rüberbeamen - aber was ich erübrigen kann, ist schon unterwegs... zusammen mit meinem Motto:
Ganz ruhig, es kommt schon gut!
Herzlich
Dodo

"Feder und Flamme"... hat gesagt…

ach fränzi,

wenn´s kommt, dann kommt´s meistens richtig dicke.
dabei hatte ich so gehofft, dass dein sohn seine pläne in die tat umsetzen kann.

von wunden, die nicht zugemacht werden dürfen weiß ich,(bin examinierte kinderkrankenschwester gewesen) was ich komisch finde:
wenn das knie so bedrohlich aussieht, warum sie dann erst freitag wieder öffnen wollen.

da kann jeder tag zählen!
aber ich habs ja nicht gesehn und der arzt weiß sicher, was richtig ist, hoffe ich für florian!!!

auf jeden fall:

KOPF HOCH

auch wenn alles mist ist momentan....jammern macht es ja kein bißchen besser.

ich drück jetzt mal die daumen dafür, dass die nächste zukunft von fränzi und ihrer familie ganz und gar ohne neue hiobsbotschaften verläuft.

tröstende grüßelchen
gaby

margit hat gesagt…

Ach, ich war so lange nicht bei Dir, tut mir leid und dann lese ich so was. Also meine Schulter kann ich Dir nicht geben, wegen meiner WS, aber ich streichle Dich und Deinen lieben Sohn. Gottes Segen und ihr schafft das, so optimistisch wie Du bist.
Ganz liebe Drücker und liebe Grüße
herzlichst margit

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails