Montag, 25. Juli 2011

EINE LIEBESERKLÄRUNG!

Ihr Lieben!

Als die aller-ober-zuverlässigste Hüterin "fremder" Geheimnisse ... kann ich aber ganz schlecht meine eigenen Geheimnisse für mich behalten. Und weil das so ist, verrate ich euch jetzt ein Geheimnis.
Ihr müsst mir aber versprechen, dass Keiner von euch es weiter erzählt. Das muss unter uns bleiben.
Es geht hier nämlich nicht nur um "irgendwas" - hier geht es um mehr! Um ganz viel sogar!

Mein Outing: Ich bin verliebt. Und ich bin schwanger.
Das haut euch um - hab ich recht? Mit allem hättet ihr gerechnet ... aber nicht damit.
Ich weiss, noch vor 2 Wochen hätte ich laut aufgelacht - mich am Boden gerollt vor Lachen, hätte man mir gesagt, dass ich heute so ein Geständnis mache.
Ich, die berechenbare Sternenzauber-Fränzi.
Verliebt!!
Schwanger!!

Also eigentlich ging es verkehrt rum. Ich war erst schwanger. Und dann verliebt.
Ihr wollt sie wissen - all die pikanten Details? So richtig alles? Mit Drum und Dran? Sollt ihr, liebe Leute, sollt ihr.

Angefangen hat es eigentlich, wenn ich ganz ehrlich bin - hier im Blog. Jawoll. Da sind wir uns zum ersten Mal buchstabentechnisch über den Weg geschrieben. Also erst habe ich ihn und seinen Blog kennengelernt - dann sie und ihren Blog. Ein cooles Paar! Und dann auch noch aus Thun ... eigentlich ganz aus der Nachbarschaft! Zufälle gibt es!
Man traf sich, man plauderte - und war sich symphatisch. Vom ersten Moment an.
Das hat irgendwie gepasst.

So die Vorgeschichte.
Dann kam der Tag an dem ich mitkriegte, dass DU zu haben bist. Eigentlich bloss zufällig ... hätte ich an diesem Tag nicht Deinen Blog gelesen - ich wüsste noch heute nix davon. Und da ich Dich ja mal gesehen hatte, war ich nicht wirklich abgeneigt ... denn DU hast mir schon damals gut gefallen. Du bist ein bisschen anders - eben so wie ich. Du bist bunt wie Sommervogel und so voller Phantasie. Was ich in meinen Gedanken schon alles mit Dir anstellte ... huiuiuiuiiiii!
Ich hab Dich besucht vor 2 Wochen, der Kater kam auch mit. Ich glaube, ihm ging es wie mir. So voller Staunen wie Kinder haben wir Dich erlebt - und ich hab gespürt, dass aus uns was werden könnte.
Ich konnte viele Nächte nicht wirklich gut schlafen, hab an Dir rum gedacht und schon geplant, was man alles unternehmen könnte. Bei Dir könnte ich mich entfalten ... das war mir schnell mal klar. Bei Dir wär ich mit meiner Kreativität genau richtig - Du brauchst das! Ich spürte, Du magst mich. Du spürtest, ich mag Dich.
Sogar der Kater fand total Gefallen an Dir.

Wir haben uns angenähert, Du und ich - erst mal gedanklich. Kamen uns näher. Und näher. Hab geträumt von Dir. Hab oft von Dir gesprochen. Tja ... und dann ist es passiert.
Und plötzlich war ich schwanger. Damit hätte ich ja gar nicht gerechnet!!! Ich - und nochmals schwanger? Mit fast 50zig? Das gibt es ja gar nicht!!!
Doch, das gibt es.

Gestern haben wir uns wieder gesehen. Ich war total gespannt auf den Moment ... hatte ich Dir doch schon per Mail mitgeteilt, dass ich nur noch an Dich denken kann und dass da was wächst in mir. Du hast Dich gefreut. Und als wir uns heute sahen - da war plötzlich alles klar: Ich bin verliebt!
Ich glaube, ich will Dich!
Ich geh dieses Risiko nochmals ein - werfe alles über den Haufen und ziehe bei Dir ein.
Will leben in Dir, bei Dir, mit Dir.

Leute - ich kann es kaum erklären. Seit ich dieses Haus unserer Freunde gesehen habe bin ich schon fast dort eingezogen. Erst ging ich ja nur mit dem Gedanken schwanger wie es denn wäre wenn ... und seit ich das Haus, den grossen Garten, den Baum voller Kiwis heute bei Sonnenschein gesehen habe - bin ich restlos verliebt.

Das Haus ist nicht mehr das Jüngste - so wie wir auch. Ein grosser, wilder Garten mit Him-, Brom- und anderen Beeren, altem Baumbestand und viel wildes Grün! So viel Platz! Und so viel Charme! Einfach ... speziell. Der Kater könnte sich unten eine Werkstatt einrichten, die Werkbank steht schon da. Einen richtigen Kater könnten wir zu uns holen - dort wäre es ideal für ein Katzentier! Ich seh mich schon unter dem alten Baum Geschichten schreiben. Und im grossen Unterstand stehen in meinen Gedanken bereits die Holzstämme, parat zur Didgeridooverarbeitung.

Ja, so schnell kann es gehen. Nie hätten wir gedacht, dass ein Umzug anstehen könnte. Und jetzt sieht es plötzlich danach aus. Dank diesem Blog hier! Meine Geschichten passen in dieses Haus. Mein Ich will dort rein. Und der Kater sieht sich schon als Schreinermeister in der Werkstatt unten. Während ihm unser roter Kater schnurrend um die Waden streicht.

Leute - diese Schwangerschaft dauerte mal eben 2 Wochen - das Kind heisst UMZUG und ist der Entschluss, einen Neuanfang in diesen Haus zu starten. Wir sind verliebt in unser Pippi-Langstrumpf-Haus. Im Gedanken richte ich uns bereits neu ein. Und dass unsere Vermieterin und ihr Mann von meinen ersten Bloglesern waren und das gegenseitig gute Gefühl füreinander über diese Geschichten passierte, dann ist das kein kleiner Wunder. Ein grosses Wunder! Wir mögen uns.



Wenn jetzt alles klappt wie gedacht, die Förderung in dieser Woche abgesegnet wird und der Kater neu als Schreinerlehrling startet, dann ziehen wir auf den 1. Dezember um.
Unser Haus wartet. Ich spüre das.

JA, WIR WOLLEN ES WAGEN!

Kommentare:

Rosenperle hat gesagt…

Hallo,
was doch so ein Glückstrainig alles bewirkt!
Gerade noch an einen Rollator denken und dann das!!!!
Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche dir von ganzem Herzen allles Gute und das alles so läuft wie du es dir gerade erträumst.

Wer braucht schon einen Rollator, wenn er doch einen Kinderwagen schieben kann ????

Sicher hälts du uns doch sicher weiter auf dem Laufenden???

♥lichst Gabriele

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Klaaaar halte ich Dich auf dem Laufenden. Betreffend Kinderwagen und so :-).

Ja, das Glücktraining ist echt genial!

Herzgrüessli
Fränzi

alice hat gesagt…

das war ja jetzt spannender als jeder Krimi....bis zum Schluss :-)
Das Haus ist eine Granate....da hätt ich mich auch verliebt, da wäre ich auch schwanger geworden...ich verstehe dich/euch!

Ich sehe schon Meister Eder in seiner Werkstatt...und Pumuckl ums Haus hüpfen :-)

Fränzi, ich mag es euch so von Herzen gönnen!

Liebe ♥♥liche Grüessli, Alice

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Alice

Noch ist nix in trockenen Tüchern - Du weisst ja, die Beschwerde gegen die Zimtzicke ist hängig ... und wehe, wenn die jetzt die Ausbildung von Jörg zu verhindern versucht ...! Und davon hängt jetzt ganz viel - wenn nicht alles ab! Diese Woche müsste der Entscheid passieren - und dann geht los Richtung Zukunft.
Ich habe ein gutes Gefühl!!! :-)

Herzdank mit Lächelgrüesslis und Daumendrückantrag
Fränzi und Jörg

kralle hat gesagt…

Du hast vergessen zu erwähnen, dass selbst eine "garage" für deinen "Rollator" zur selbstlosen Verfügung steht. :D Und ich spendiere sogar noch die passende "Pinkfarbe" für dich dazu. :D

Schöne "Schwangerschaftswoche" übrigens noch. Und vergesse nicht, dass werdente Mütter sich schonen müssen. :)

LG ANONYM :D

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Ich verrate Dir jetzt noch ein Geheimnis ... ausschlaggebend war für mich dieser Rollator-abstellraum. Und Dein pinkfarbenes Angebot. Wenn Jörg mir jetzt noch Swarovskisteinchen auf die Streben des Rollators klebt, werd ich stundenlang voller Stolz um das Haus rumrollen.
Was geniesse ich diese Schwangerschaft!
Übrigens - Jörg lässt sagen, dass er Dich enorm symphatisch findet. Soll ich dringend sagen.

Das Leben rollatort an mir vorbei .. :-)

Herzlichst mit Grinsegrüessli
Fränzi

alice hat gesagt…

Daumendrückantrag nicht nötig, ist für mich/uns selbstverständlich!!!
Ich bin auch "guter Hoffnung"

Irmi hat gesagt…

Fränzi, ich hätte an alles gedacht: Katze, Hund oder Pferd - aber nicht daran.
Ich hoffe mit Euch, dass dieser Neuanfang klappt. Und natürlich drücke ich die Daumen.
Einen guten Start in die neue Woche wünscht dir
Irmi

Smilla hat gesagt…

Whou Cara das sind ja Nouvellen!! TOLL!!
Ich sehe, du nimmst schon Formen an ; )
Freu mich für euch und wünsche dir eine luftigfröhlichflockige Schwangerschaft!!
Herzlich und bb100001bbb

"Feder und Flamme"... hat gesagt…

hui fränzi,

heut hab ich absichtlich langsam gelesen:-)

richtig, so ganz echt schwanger???? nneeeee, das kann nicht sein..........DAS wußt ich gleich, aaaaber...
was dann??????????????

hund, katze, pferd,hängebauchschweinchen.....................................

ja, an sowas hab ich auch gedacht.

und so kaute ich jeden buchstaben langsam und genüßlich durch, weil......ich wollte uuuuunbedingt selbst die lösung finden, um was es sich denn nun wirklich handelt.

aber sobald man die sternenzauberfränzi auch nur ein wenig kennt, weiß man:
da kommt was ganz anderes als erwartet!!!!!

und so war es denn dann auch heute wieder!

ein haus, ein richtiges kleines, schnuckeliges haus!

NEIN...daaaamit hab ich nicht gerechnet. die idee kam mir nicht im entferntesten in den sinn.

ich wünsche euch beiden so sehr, dass sich alle hindernisse in luft auflösen und "Zicken" ab sofort, per eilbeschluß, und behördlicher anordnung nur noch als freundlich lächelnde kaffeemaschinenbedienung tätig sein dürfen.

ein haus, ganz besonders, wenn es einem so "ohne vorwarnung" vor die füße fällt, ist ein wunderbares abenteuer.

wir, damals 28 und 30 jahre jung, mit 4 kleinen kindern (7,5,3 und 2 jahre)hatten nicht im entferntesten auch nur auf ein eigenes haus zu hoffen gewagt, und plötzlich hatten wir eins.
es hat allerdings zeiten gegeben, wo all unsere kraft, zeit und eiserner wille gebraucht wurde, um es halten zu können, aber wir haben es geschafft und nie bereut.

und jetzt, nach 30 jahren, können wir es sogar von grund auf renovieren. das ist fast wieder wie ein hauskauf, freu.

ich drück euch die daumen, spucke dreimal in den wind, schicke eine eingabe an das universum damit euer traum in erfüllung geht

liebe grüße
gaby

copudor hat gesagt…

Sternchen, da bin ich aber baff. Das nenne ich Glück.
Dann drücken wir Dir mal ganz fest die Daumen, dass alles zu Eurer Zufriedenheit klappt.

Liebe Grüßchen
copudor

Dodo hat gesagt…

Ja, ich drücke natürlich auch die Daumen ;-).
War heute das Haus meiner Eltern räumen ... zumindest angefangen haben wir. Bist du dir im Klaren, was auf dich zukommt? Noch keine Zweifel?

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails