Sonntag, 10. Juli 2011

DIE ANGEORDNETE FRÖHLICHKEIT

Ihr Lieben
Es ist Sonntag - und ich bin sehr sehr froh darüber. Wenn nicht sogar sehr sehr sehr.
Weil das nämlich gleichbedeutend ist mit: der Samstag ist vorüber und das Fest vorbei!

Aber jetzt mal schön der Reihe nach.
4-Länder-Turnier im Classic-Sportkegeln. Das wäre ein ganz tolle Sache, würde danach nicht noch gefeiert.
Mit dem Einmann-Orchester Robert. Aber dazu später mehr.

Der Kater ist ein begnadeter Sportkegler und bringt so manch *räusper* dekorativen Preis *räusper* nach Hause. Zum grossen Glück haben wir viel Platz im Keller!
Des Katers Club ist ein cooler Club. Nette, freundliche, liebenswerte Menschen die ich gerne mag. Deshalb beisse ich jeweils an so "Repräsentations-Abenden" auch in den sauren Apfel und bin mit von der Partie.
Der Abend fand gestern in Sumiswald - im Sportforum statt. Eine grosse Einrichtung in einem kleinen Dorf - erstaunlich. Es gibt wohl kaum eine Sportart, welche man da NICHT ausüben kann.


In der ganzen Schweiz gibt es z.B. nur 2 Kegelbahnen für das Classic-Kegeln ... eine davon in Sumiswald.
Angesichts der lecker rosa Kügelchen könnte ich mich irgendwann auch noch dafür begeistern.

Den ganzen Samstag wurde diese Kugeln über die Bahnen geschubst. Bei meinem Eintreffen am Abend war der Sieger bereits erkoren. Ich hatte jedoch beinahe nicht mehr die Gelegenheit, dem Sieger zu gratulieren - da ich beim Eintreten in die kleine Halle eine komplikationsreiche Schweiss-Narkose erlitten habe.
Mir wurde kurz schwindlig, mein buntes Leben raste in Sekundengeschwindigkeit an mir vorbei und ich hatte ein Déjà-vu betreffend eines kürzlichen Tiergartenbesuches. Nähe Fuchsbau.
Aber ich erholte mich glücklicherweise rasch und es geht mir soweit wieder gut, keine bleibenden Schäden.
Nach Entlassung aus dem Sauerstoffzelt und genügender Frischluftzufuhr - in gleichzeitiger Symbiose mit einer Dusche seitens der verursachenden Schweiss-Narkotisisten  - war ich bald wieder ansprechbar und bei Sinnen.
Der "fröhliche" Teil des Abend - das Essen inklusive Unterhaltung -  konnte ergo beginnen.
Wobei ... könnte ich jetzt, nachträglich, wählen zwischen einer nochmaligen Schweiss-Narkose oder der sogenannten "Unterhaltung" - dünkt mich, dass die Narkose die bessere Wahl wäre.

Das Essen war ganz ok

Dann kürte ich für mich ganz alleine die Perücke des Abends - und finde im Übrigen, dass man den Frisör dieses armen Mannes zur Fahndung ausschreiben sollte!
Ich fordere lebenslänglich!


Und dann kam Leben in die Bude - mit Robert - the one and only.
Ich gehe davon aus, dass er Stunden zuvor einem ihm sehr nahe stehenden Menschen das letzte Geleit gegeben hat, anders kann ich persönlich mir die Mimik dieses ... ähhhm ... Künstlers nicht erklären. 
Er war schlichtweg ein schier nicht zu übertreffender Ausbund an Fröhlichkeit und Humor - ganz zu schweigen von seinem immensen künstlerischen Können, seiner unübertroffenen Musikalität.
Oder so! 
Sehr selber:


Es quälten sie Lieder wie: "Fieste fiesta mexicana", "Hossa hossa hossa", "10 nackte Frisösen", "Finger im Po, Mexiko", Humbahumbahumbatätäräää!"und "die Schlümpfe" durch meinen eh schon - oder immer noch - entzündeten Gehörgang. Beim Ententanz entgegnete ich auf die Frage der Serviertocher, ob ich noch etwas wünsche: "Ja bitttteeeeeeee! Stellen Sie sofort den Strom ab!!".
Mir - und so einigen anderen Menschen an unserem Tische - ist es immer noch ein Rätsel, warum an den beiden anderen Tischen diese von mir so gefürchtete und berüchtigte Schunkel- und Mitsing-Laune aus- und entartete. 
Wobei ... es fällt mir beim Betrachten der Fotos auf ... auf unserem Tisch standen ausschliesslich Mineralwasserflaschen, auf den anderen Tischen stapelten sich Wein- und Bierflaschen.

Als Robert dann die Techno-Version des Kufsteiner-Liedes zum Besten gab, anschliessend auch noch dazu aufrief, die Hände zum Himmel zu recken - und die zu diesem Zeitpunkt bereits nicht mehr fahrtüchtige "Feier-Fraktion" so richtig in Stimmung kam ... 



... da hab ich einen Abflug gemacht. Bin regelrecht geflüchtet!
Mich auf Französisch verabschiedet - ich wollte nur noch weg!!! Mir schlossen sich übrigens einige Menschen  dankbar an. Der Kater drückte mir im stummen Danke einen Kuss auf den Mund.
Ich meine, Stimmen von Mitgeflüchteten gehört zu haben, dass man mich dem Papste zur Seligsprechung vorzuschlagen solle.

Ich sehe es schon kommen ... Fränzi Sternenzauber im Vatikan. Fröhlich dem Papste die Pfote schüttelnd.
Geladen zur Seligsprechung.

Und um das Ganze würdevoll zu untermalen, zur musikalischen Unterhaltung anwesend, als persönliche Überraschung ...

... ROBERT!!!!!

Kommentare:

alice hat gesagt…

ich lach mich schlapp..

Armes Ding du!
Gottseidank hast du nun das Filmen entdeckt, denn sonst hätte ich das ja nicht geglaubt! Hätte gedacht, dass du übertreibst....aber so filmisch festgehalten, muss ich sagen...ich wär auch geflüchtet :-))

Als ich die rosa Kugeln sah, muss ich sagen, hab ich auch gerade gedacht, das sind ja echte Fränzi-Kugeln.
aber war das wirklich Kegeln, nicht etwa bowlen?
So oder so, ich rieche die Duftwolke bis hier hin!

Wie manchmal im Jahr musst du dies über dich ergehen lassen?

schönen Abend noch und ♥-lichi Grüessli, Alice

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Alice

Echt ... würde ich es nicht selber erlebt haben - ich würd es nicht glauben.
So viel Alkohol kann meinereiner gar nicht trinken, dies halbwegs zu überstehen!

So nette Leute sind da immer ... und dann diese Musik. Und die Komplikationen daraus! Grauslig!

Ich geselliges Ding, für jeden Scheiss zu haben - komme mir da soooo wie ein Aussenseiter vor.
Ich frag mich dann immer: Sind DIEEEE jetzt gaga - oder wäre es für mich an der Zeit abzudanken...?

Mit viel Pech kommt dieses jahr noch der Familienabend. Aber ich denke, ich habe im 2011 mindestens noch eine Migräne zu gute ... oder? :-)

Herzgrüessli mit Freude auf den morgigen Sägemehl-Post

Dein Fränzi

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

PS: Ja Alice, ist wirklich kegeln. Eben dieses spezielle Classic-Sport-Kegeln.
Fragen immer alle, ob das nicht bowlen ist.
Diese Kugeln sind noch kleiner als Bowlingkugeln.

Ich werde es demnächst mal versuchen ... wenn keiner zuschaut. :-) Schon gar nicht Robert!!!

Herzgrüessli
Fränzi

dieMia hat gesagt…

OH MEIN GOOOOOOOOTT! Wie furchtbar, entsetzlich, und vor allem wie entsetzlich schlecht *schrei*!!! Ich bete, dass keine bleibenden Schäden nach diesem Erlebnis zu befürchten sind... Weil, wenn doch, hilft dagegen wohl auch keine Seligsprechung des Papstes, sondern nur "hoch die Tassen!" Prost!

*fränzi tröstend den kopf tätschel* Ist schon guuuuut...
*gaggel*
LG, dieMia

Dodo hat gesagt…

Liebe Fränzi, du hast mein ganzes Mitgefühl! Sowas kenne ich: Es geschah an meiner eigenen Hochzeit! Der erste Scheidungsgrund...

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Oh weh! Also aus meinem Robert darf mal Alles werden, nur nicht so ein "Robert"!
NEIN, bitte nicht!

"Feder und Flamme"... hat gesagt…

huhu fränzi,
gerade zurück aus dem diamanthochzeitsurlaub, den wir meinen eltern zum geschenk gemacht haben, mußte ich bei dir schon wieder "rückwärts" lesen und feststellen, dass man dich echt nicht einen, geschweige denn mehrere, tage allein lassen kann!

was führst du bloß für einen aufregenden lebenswandel, hihihi.........

also mir wär´s ganz lieb, wenn bei dir mal niiiiiichts, rein gaaaaaaaaaaar nichts passiren würde, dann hättest DU nichts zu schreiben und ICH nichts zu lesen!! (was meiner arbeit wirklich gut tun würde, denn die bleibt beim "fränzibloggen" doch tatsächlich einfach liegen, so ein sch.......!!

und wer muß sie dann doch irgendwann machen? naaa?
klaro!!!!!!
ICH natürlich!!!

drum:
leg doch mal ne pause ein, oder schreib süße, klitzekleine kurzgeschichten ;-))

ich komm sonst nicht mehr hinterher mit lesen, mennoooooooooooo :-)))

ich schick dir vorsichtshalber mal noch ein paar genesungsgrüße, fall du dich doch noch nicht zur gänze von robert, der narkose, dem gewitter und dem "schrecklichen" (hihihihihiiiii) zeltbesuch erholt haben solltest.

noch immer grinsende grüße von
gaby

"Feder und Flamme"... hat gesagt…

oh schnell......bevor es jemand merkt :-) schick ich ein "e" und ein "s" hinterher

Frierefritz hat gesagt…

Hab mir beim lesen die Nase zugehalten...
Willst du mehr solcher Frisuren? Schau mal unter www.fiese-scheitel.de rein!
LG Ute

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails