Dienstag, 12. Oktober 2010

MIT KOMPLIMENTEN IST DAS SO NE SACHE ...

Gestern war ein sensationöser Tag für mich und meinen Blog!
Alle seid ihr an das grosse Fest gekommen, wir haben gelacht, getanzt, genossen – so bunt war es, so fröhlich, so unbeschwert!
Hat Spass gemacht mit euch, danke vielmals und von Herzen!

Natürlich blieb mein breites Gesicht mitten im aufgeregt rosawangigen Schmunzelgesicht nicht ungesehen – es fiel Allen auf: der Dame vis-a-vis im Zug von mir, den Kunden, wie auch den lieben Kollegen. Ich pfiff munterstens vor mich hin, schritt nicht durch den Showroom … ich hüpfte, mit eingesprungener Tangoeinlage!
Die Mittagspause verbrachte ich anschliessend damit, selig lächelnd vor dem Compi zu sitzen und mir all die wundervollen Kommentare einzuverleiben, freudigst gerührt vor mich hin zu schmelzen. Ich habe förmlich meine Seele in euren Worten mariniert! Kostete diese guten Gefühle bis in die letzte Herzfaser aus.
Das ganze Sternenzauberfränzi war geflutet von einem Hochgefühl der exorbitantesten Sorte!

So fragten denn irgendwann meine Werkstattmannen: „Na, komm, Sternenzauberli - erzähl uns mal!“.
Mich zum Erzählen aufzufordern hatte noch nie den Anspruch auf schnellschnell - und so zog ich ergo tief die Luft ein, blähte die Backen, glitzerte mit den Augen und spuckte Buchstaben.
Ich plapperte drauflos, las vor, gluckste laut lachend, tupfte mir die Freudentränchen aus den Augenwinkeln und freute mich, als gäbe es kein Morgen.

Sie freuten sich mit mir – und wie! Meine Kollegenfreunde - sie sind die Besten! Wahre Goldnuggets – aber nicht auf den ersten Blick als solche zu erkennen. Wie im wahren Leben eben auch. Man muss schürfen. Tief schürfen!
Keine Mannen der grossen Worte, keine Lingualkünstler – nein, mit den Worten haben sie es wahrlich nicht so …! Aber ihre guten Taten, ihre Anteilnahme, ihre Freundschaft sprechen eine eigene Sprache.
Ich kriegte viel Lob und Schulterklopfen.
Natürlich wollte Keiner mit den Komplimenten hinter dem Berg halten, man(n) wollte mich so richtig darin baden, mich hochleben lassen, mich feiern.
Irgendwie so, aus herzerfrischend guten Ansätzen und Absichten heraus, muss dann der gutgemeinte Satz von Manuel zustande gekommen sein – mir mitten in die Magengrube gesetzt: „Also ... ich finde Dich toll - Du bist irgendwie wie Ducky!“.


Der beste aller Gutmenschen, Lucien, doppelte nach und verpasste mir verbal das Knock Out mit dem obersten Oberkompliment aller zur Verfügung stehenden Komplimente: „Also ich auch - Du bist einfach irgendwie so .... also total ... ich meine: Du bist sowas wie ein Mutterschiff!“.

Bingo!

Sie schauten mich an, mit ihren butterweichen, warmen, anteilnehmenden, lausbubigen, liebevollen Strahleaugen - bereit zur Entgegennahme meiner berührten Würdigung ihrer mir zu Füssen gelegten Äusserungen meine Person betreffend.
Sie hatten sich ja auch Mühe damit gegeben! Gewählt sich ausgedrückt.


Ich mach mal einen Erklärungsversuch zu DUCKY:
Ducky ist einer der Dino-Baby-Hauptdarsteller aus dem Film „In einem Land vor unserer Zeit“ – einem der wunderbarsten Filme überhaupt! Ducky ist klein. Ducky ist grün. Ducky hat immer gute Laune, ist freudlich, vorwitzig, lieb, liebeswert, voller Flausen, sagt immer freudig: „Jajajajajajajajaja!“.
Ducky ist everbodys darling.
Aber … Ducky ist ein BREITMAUL-DINO! Und ... Ducky hat KEINE TAILLE!
Aber schaut einfach mal selber:



Zum Mutterschiff möchte ich detaillierter jetzt nichts sagen - ihr versteht das sicher. Oder? Mein vergleichsweise filigranes ... ich betone: vergleichsweise ... Erscheinungsbild im krassen Gegensatz zu einem Mutterschiff möchte ich hier ungern diskutieren.

Kurzfassung der heutigen Geschichte: Ich bin Ducky, das Mutterschiff.

Kann ich nicht einfach mal nur ein Engel sein? So ein rauschiger, weisser mit Satinkleidchen und Taille? Oder eine gute Fee - sowas Richtung Elfe? Ein Schmetterling? Eine farbige Libelle? Ein Regenbogen? Eine Art von Gedicht? Eine Blume ... zum Beispiel eine langstielige Lotusblüte - wahlweise eine samtblütige, rosa Rose? Vielleicht?
Ich gehe jetzt in mich.
Muss Wunden lecken.
Obschon ... ich weiss ja ... sie haben es gut gemeint. Wirklich gut. Sogar ausnehmend wirklich gut. Haben alles gegeben, was in ihren Möglichkeiten stand.
Und es sollten auch Komplimente sein. Ja doch, das sollten sie.

WAS WOLLTEN DIE MIR BLOSS SAGEN ... ? :-)

Kommentare:

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Guten Morgen
hast Du mich noch bemerkt, heute Nacht? Ich war da und hab die ganzen Reste....na,ja!
Wollt Dir auch gratulieren, doch Blogger hatte wohl schon geschlossen....und nach dem xten Versuch fielen mir die Augen zu....
War ja vielleicht ganz gut, dass ich so spät und heimlich zum gratulieren vorbeigeschaut habe....so im Nachthemd!
Hab dann das letzte Kerzerl ausgelöscht und gratuliere Dir nun ganz LAUT:
Liebes Blog, es ist schön, dass es Dich gibt. Ich freu mich fast täglich bei Dir sein zu dürfen....und nun aber schnell weg mit den Sentimentalitäten ... auf geht's ins 2.Jahr. Fränzi, ich wünsch Dir weiterhin ganz viel Spass beim bloggen. Es ist so schön bei Dir.
Elisabeth
(ich hätte gestern beinahe alles gelöscht...habe drei Stunden immerwieder Bilder hochgeladen, hatte ständig ERROR und so....Alptraum, wenn es uns nicht mehr geben würde....!)

Heidegeist hat gesagt…

Na, sie kamen einfach nicht auf den Namen KLEINEZAUBERHAFTEELFE.....Männer umschreiben immer gerne monströs. LG in den Tag von Inge

Smilla hat gesagt…

Oh du witzigstes aller Wunderwesen, da ist ja alles schon gesagt worden!!!
Oh wie gerne würde ich dich einmal live erleben....
Sei herzlich umärmelt!
Herzlich und bbbb

Birgitt hat gesagt…

...also ich finde Ducky nur freundlich, immer gut gelaunt und liebenswert -mit ein paar Flausen im Kopf, alles andere tritt hinter dieser Ausstrahlung zurück - also ein wunderbares Kompliment!
Wünsche dir einen schönen Tag, liebe Grüße von Birgitt

alice hat gesagt…

Meine Süsse, du hast doch gar keine Wunden zu lecken, du bist doch von allem ein bisschen!
Wenn ich dich beschreiben würde, möchte, wollte.... könnte ich das wirklich nicht mit EINEM Namen sagen....das wäre unmöglich.
Du bist eine Elfenregenbogenroseschmetterlinglibelle!
Alles klar?D darfst stolz darauf sein!
Es liebs Zieschtigsgrüessli, Alice

PS: Ducky und Mutterschiff sind wirklich zauberhaft....und ganz bestimmt lieb gemeint!

dieMia hat gesagt…

Fränzi, ich schenk dir jetzt was *Geschenk abstell*. Das ist ein hochintelligenttechnischeswunderdings, eine Art Filter. Gebaut von Frauen (also funktioniert es auch!), für Frauen. Es besitzt die Eigenschaft, nur die wirklich "guten" Komplimente, die nicht zweideutig zu verstehen sind, herauszufiltern und ins Hirn weiter zu leiten. Das Dings ist ganz klein, man kann es sich in die Ohren stopfen. So werden nur eindeutig liebevoll gemeinte Komplimente durchgeleitet und mitten ins Herz gepumpt. Damit wird's bestimmt beim nächsten Kompliment keine Missverständnisse mehr geben :-)

LG, dieMia

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Elisabeth

Auch Dir - herzlichsten Dank für den Seelenbalsam und Drumherumgemüse. :-)
Habe schon gestaunt heute Morgen, dass alle Resten weg sind. :-)

Das mit dem Raufladen ist im Augenblick mühsam ... und Kommentare verschwinden ins Nirwana!
Ach ja.
Ansonsten ist dr Tag gut. So richtig gut.
Das wünsche ich Dir auch

Liebe Lächelgrüesslis und ♥lichst
Franziska Sternenzauber

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Inge

Jetzt wo Du es sagst :-).
Ja, meine Mannen sind schon voll ok - ich "verstehe sie gerne nicht" - oder falsch. Das mögen sie. Sorgt regelmässig für Lachflashs. :-)

Liebe Lächelgrüesslis auch in Deinen Tag
Franziska Sternenzauber

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Birgitt

JA Du, Ducky ist echt cool :-). Und ich hab das Kompliment selbstverständlich verstanden. Aber die mögen es so gerne, wenn ich mich ein klein bisschen entrüste :-).
Und das heute der Blog über sie ist ... oh, sie sind ganz aus dem Häuschen. :-)

♥liche Lächelgrüesslis
Franziska Sternenzauber

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebes Brischittchen

Sag einfach wann und wo - ich kommmmmmmeeeee!
:-)

♥lichste Lächelgrüesslis
Franziska Sternenzauber

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Alice

Meine Mann sind robuste Sprache gewöhnt - es ist wie ein Spiel bei uns ... und sorgt immer wieder für Gelächter.
Ich mag das, wenn sie so wunderbar unbeholfen die allerliebsten Dinge sagen, einfach auf ihre Art und Weise.
Ich liebe sie! :-)

Auch Dir einen wunderschönen Zischtig mit viel ♥ umd zausenddreihundert-siebenundvierzig Lächelgrüesslis
Fränzi Schtärnezouber

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Mia

Was bist du für ein aufmerksames Menschenkind! DANKE! :-) Der Komplimentenoptimierer ist eingebaut und funktioniert tadellos.
Vorhin hat Manuel auf unseren alten Kopierer gezeigt und Lü gefragt, ob das alte Ding noch funktioniert.
Ich habe mich sofort gemeldet und gesgt: "Ja, ich funktioniere noch prima" - aber wusste dank Dir sofort, dass nicht wirklich ich gemeint war!!!
Prima! Funktioniert! :-)

Herzlichst mit Lächeln und Grüesslis
Franziska Sternenzauber

Johanna hat gesagt…

Liebe Engelelfelibelle Fränzi,
ist ja schon alles gesagt, aber eins muss ich noch loswerden. Engel, Elfe, Libelle, usw., das sind doch alles langweilige, brave, farblose Kerlchen oder? Ich meine, so bist du nun wirklich nicht, selbst wenn du Größe 34 tragen würdest. Diese gute Laune und das Temperament, was mich schon hier im Blog virtuell überrollt kann man wohl mit solchen Softausdrücken nicht umschreiben. Mutterschiff, das trifft die Sache schon ganz genau! Und ich denke nicht, dass das irgendeiner bildlich gemeint hatte oder auf die Größe usw gemünzt hat. Das Mutterschiff hat die vorrangige Stellung und die Tochterschiffe arbeiten zu. Und der kleine Dino, der übrigens eine ganz süße Figur hat, der eignet sich doch mit seinem frohen munteren und aufgeweckten Wesen ganz ausgezeichnet als Kompliment.
Aber das weisst du ja sowieso - wolltest es nur nochmal hören.
Schöne Grüße, Johanna

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Johanna

Klar doch :-). Du bist einfach ... wunderbar!
Ich schweeeeeebe. :-)

♥lichst und mit Lächelgrüesslis
Franziska Sternenzauber

Ismiwurszt hat gesagt…

Fräääääännnnzziiiiiiii! *Kreisch*! *Hoppshoppshopps* - *Haare rauf*....Ich bin zu spät, neiiiiiiin! Hilfe! Aaaber ich gratuliere trotzdem nachträglich. Ich liebe Deinen Blog sehr un bin froh, datt ich Dich gefunden hab in all dem Bloggewusels. Und Dich hab ich auch besonders lieb, meine kleine Elfe mit den zarten Schmetterlingsflügelchen in Regenbogenfarben. Du bist eine Kalla un ein Gedicht mit Taille, jawoll *schrei*! Aber Du kennst ja Männer mit ihren Komplimenten *seufz*. Wenn ich mich ma besonders aufbrezel un mich auch eigentlich einigermaßen, äh, ansehnlich finde, sacht Ehemann denne: "Du siehst heute richtich lustig aus!" Aaaargh! Genau das, watt Frau denn hören will, ja? Wenn ichs mir recht überlege, bin ich auch Mutterschiff Ducky, hmmm.

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Hey, judihuiii, meine liebe Ismi!

Ach Du, ich nehm doch Gratulationen bis 3 Jahrzehnte später noch an. :-) und überhaupt, bei all meinen Menschen hier sind ja die guten dinge immer schon inklusive und im voraus bezahlt. Also war Deine Gratulierung schonmit eingerechnet. Capito? :-)

Auch fühle mich bei Deinen Worten sehr zerbrechlich, filigran und such Schutz hinter einem Strohhalm. ♥

Wunderbar, Dein Schätzu ... der könnte ja glatt mit dem Meinen mal ein Rendez-vous vereinbaren. Jajajajaja, kenn isch ... :-)

Du mein Ducky-Schwesterschiff - ich mag dich sowas von!

Herzlichste Lächlgrüesslis
Franziska Sternenzauber

malesawi hat gesagt…

Leider habe ich die Party verpasst aber im Märchenwald ist es halt etwas abgeschieden. Die Komplimnte sind so typisch männlich, dass sie schon wieder süß sind. Ducky ist doch Klasse!
Liebe Grüße

Angelina de Satura hat gesagt…

Ich kenne alle Folgen von „In einem Land vor unserer Zeit“ und der Ducky ist ein ganz Süßer, so richtig zum Knutschen...
Liebe Grüße

Irmi hat gesagt…

Liebe Franziska,
die haben lediglich die Namen verwechselt: Guter Engel. Elfchen und Guter Geist.
Das ist eben die Jugend von heute - keine Fantasie.
Liebe Grüße
Irmi

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails