Montag, 18. Oktober 2010

ES LEBE FLAVIA!

Montag - der Anfang einer guten Woche.
Und auch ich beginne mit etwas Gutem: Nämlich TOLL-PATCHIG hier im Geschichtenhimmel zwischen meinen kleinen und grossen Erzählungen zu begrüssen! Sei herzlich WILLKOMMEN, fühle Dich wohl! Schön bist Du da. Ich freuen mich! Sehr!

Als ich heute Morgen die Pendlerzeitung 20Minuten aufschlug, verdrehte ich als erstes mal wieder meine noch kleinen Äugelein.
Nein! Nicht schon wieder ein peinlicher Bericht über eine gewesene, aktuelle oder kommende Miss. Herrjee - irgendwie kriege ich Krämpfe über die oftmals vorherrschende Ignoranz gegenüber sämtlicher IQ- und anderer Werte ... wenn frau zum Beispiel das Matterhorn auf Photos nicht erkennt, unser schönes Bundeshaus (Regierungssitz) für eine Kirche hält und sich als Studentin einer Fern-Universität ausgibt, welche leider von ihrer "berühmten" Studierenden keine Kenntnis hat - und das nicht, weil im besagten Büro ein Fehler passiert ist ... sondern schnöde, weil die Studentin keine solche, sondern Verkäuferin ist.
Über derartig Entartetes möchte ich weder lesen, noch reden und schon gar nicht nachdenken wollen!
Lasst mich bloss zufrieden mit solchem Mist!

Aber ... und jetzt geht’s rund ... nach dem zweiten Blick auf diese neue Miss verschlang ich den Artikel ratzeputz bis auf die letzte Interpunktion. Ich gierte förmlich nach jedem Buchstaben, leckte im übertragenen Sinne das Blatt Papier sauber. So lecker war der Artikel!
So lecker ist Flavia.
Endlich eine Miss mit Rundungen - und was für welchen! Und erst die inneren Werte! Aber hallo!
Aus 25 ambitionierten Kandidatinnen wählte das Publikum die schöne Simmentalerin FLAVIA.
Ich sage nur: 92 / 43 / 34 - Idealmasse! Sie ist blond, vollbusig wie sonst keine Andere

Nein, ich habe mich nicht verschrieben. zugeben muss ich allerdings, dass es sich hier nicht um Masse, sondern um Punkte handelt.
Flavia ist auch keine 18 - sie ist süsse 4 Jahre alt.
Und hat 8 Beine.
Korrektur: Nach dezenten Hinweisen aus der Bevölkerung aller Erdteile habe ich nochmals nachgezählt ... es sind ... ähhh ... bloss 4 Beine.
Womit erwiesen ist, dass ich als Kanditin für eine Miss-Wahl absolut geeignet wäre.

Hier der Bericht aus der heutigen Zeitung:

Flavia wurde Miss Lenk 2010

Im Laufe des Nachmittags stieg die Spannung an. Einerseits weil der Schwingerkönig Kilian Wenger zu einer Autogrammstunde erwartet wurde und andererseits standen die Misswahlen an.
Die fünf Viehzuchtgenossenschaften führten in den vergangenen Tagen ihre Beständeschauen durch. Von jeder Viehzuchtgenossenschaft konnten fünf erstrangierte Kühe zur Misswahl antreten. Aus den 25 Kandidatinnen erkürte das Publikum schliesslich ihre Favoritinnen. Das Publikum entschied sich für die vierjährige reine Simmentaler Kuh Flavia aus dem Stall von Stefan Klopfenstein. Flavia konnte sich die von Lenk-Simmental-Tourismus gespendete Glocke von Schwingerkönig Kilian Wenger umhängen lassen und darf nun bis zum Älplerfest 2011 den Titel „Miss Lenk 2010“ tragen. Flavia wurde an der Beständeschau am Donnerstag mit 43 34 92 beurteilt und ist eine Tochter des Stiers Senn, der ebenfalls im Betrieb Klopfenstein gezüchtet wurde. Als Vertreterin der Sektionen SF und RH und Vizemiss Lenk 2010 wurde Kerstin von Matthias Christeler auserkoren.

Hier nun diese sagenhafte Miss mittig im Bilde:


Ich finde, sie ist eine echte Lady.
Und so schön!
Keine Möchtegern-Studentin.
Flavia macht legitim Mist.

Sagt selber:

IST SIE NICHT EINE SCHÖNHEIT?!

Kommentare:

Smilla hat gesagt…

Ja wahrlich ein hüsches Girl!!!! hast du die Beine der beiden Mannen auch noch dazu gezâhlt oder sitze ich auf meiner langen Leitung?
Wünsche dir einen rundum glücklichen Wochenstart à bientôt bbbbb

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Brischittchen

Ähhh ... nöööö ... ähhhh .... jaaaa .... also, ja klar, ich habe ABSICHTLICH die Männerbeine mitgezählt.
Und falls nicht, wäre das hier der absolut ultimative Beweis, dass ICH für eine Misswahl geeignet wäre. Oder?
Oder so ....

Zu Boden blickende, rotwangige Lächelgrüesslis
La Franziska
F

dieMia hat gesagt…

Bei diesem Artikel musste ich schmunzeln: Die Entstehungsgeschichte des Namens "Schwingerkönig" werde ich wohl mal recherchieren... Und gut, dass in der Bildüberschrift genannt wurde, dass die Miss "mittig im Bilde" zu finden ist... *lach*

Schönen Wochenstart Fränzi!
LG, dieMia

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Mia

Danke für Dein Lächeln, Dein Lachen. Über den Schwingerkönig habe ich schon mal geschrieben - suche einfach unter Schwingerfest ... dann müsste es sich finden lassen. Ansonsten suche ich gerne für Dich. :-)
Klar doch!

♥lichst Lächelgrüesslis
Fränzi Sternenzauber

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

GEFUNDEN!
http://sternenzaubers.blogspot.com/2010/08/bose-buben-und-ein-konig.html

Liebe Lächelgrüesslis
Fränzi

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Gut, jetzt bin ich wieder ausgeschlafen und fit...aber gestern hätten mich diese Rechenaufgaben total verwirrt.
Und, dass du "mittig" dazugeschrieben hast find ich gut. Weil...Gewinner hätte ja auch der Herr links sein können und die "mittige" Dame = der Preis!
Ach, und am schönsten ist der letzte Satz. Flavia macht legitim Mist....hoffentlich noch lang.
Herzliche Montagsgrüße
Elisabeth

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Elisabeth

Mit all den Zahlenkombinationen war ich dann heute auch ein bisschen überfordert und habe der FLAVIA sage und schreibe 8 Beine zugerechnet.
BINGO! :-)

Na denn ... schönen Wochenstart und ganz ♥liche Lächelgrüesslis
Franziska Sternenzauber

alice hat gesagt…

Jetzt dachte ich doch wirklich du beschreibst mich!
Aber ich bin ja nicht blond, heisse nicht Flavia, habe nur zwei Beine,....auch nicht die Masse 43-34-92, ich darf auch nicht legitim Mist machen, also bleibt eigentlich nur noch eins,vollbusig...naja, und immerhin...
aber das reicht dann wohl doch nicht für eine Miss...oder?
Ganz liebi Grüessli, Alice

malesawi hat gesagt…

Legitim Mist machen, schade dass man dafür Kuh sein muss. ;-)
Liebe Grüße

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Alice

Du läzft so oder so ausser Konkurrenz!
And the Winner is: ALICCCCCEEEEEEE! :-)

Ganz liebe Lächelgrüesslis
Fränzi

alice hat gesagt…

wow, ich bin gefühlte 10 cm gewachsen, und erst noch barfuss gemessen!!!

shabbylove hat gesagt…

Liebe Franziska ,
na das mit dem Zählen müßen wir noch üben :-)
Sie ist ja eine gaaaanz süße ... aber schnuckelig sind auch die 2 Beiner :-)))
Natürlich bist Du bei mir herzlichst eingeladen zum Kaffee !!!
Liebe Grüße Diana

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Meine liebe Malesawi

WIR haben sowieso eine Sondergenehmigung für sowas. Gell?!? :-)

Liebe und ♥liche Lächelgrüesslis
Franziska Sternenzauber

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Hey Diana! :-)

Ja Du ... ich übe ja. *ROTWERDUNDSCHÄM*
Manchmal bin ich aber auch ein Dussel.
Und wegen dem Kaffee ... bin schon unterweeeeeeeegs. Ich kooommmmeeee! :-)

♥lichst und mit lieben Lächelgrüesslis
Franziska Sternenzauber

toll-patchig hat gesagt…

Selbst bei dem schlechten Wetter sieht die Miss noch wie aus dem Ei gepellt aus ! Hoffentlich rostet nur das schöne Glöckchen nicht :{

WortSchmid hat gesagt…

Das Mädel hat ja einen Augenaufschlag! Zum Dahinschmelzen!!! Ein bisschen zu behaart an den Beinen für meinen Geschmack, dafür aber endlich eine Miss, die was auf den Rippen hat! Und was hat sie bloss für coolen *Blingbling* um den Hals!?!?
Habe herzlich gelacht!
Liebs Grüessli,
Alexandra WortSchmid

PS: das Eichhörnli gibts bei der Genossenschaft mit dem orangen M... ;-)

Lilo hat gesagt…

Liebe Franziska,
ja ich kann Dir nur Recht geben und dies gerne,
Flavia ist eine wirkliche Schönheit!
Auch ich hätte ihr meine Stimme gegeben und
geknuddelt hätte ich sie, wenn ich gedurft hätte!
Wünsche Dir eine schöne neue Woche und
sende Dir ganz liebe Grüße
Lilo

Jouir la vie hat gesagt…

Stellt sich nur die Frage, ob die Lady noch zu haben oder schon in festen Händen ist...

Servus und so long
Kvelli

Ismiwurszt hat gesagt…

Och sonne süße Knutschkuh aber auch. Flavia, nääää watt schön! Traummaße, Traumkörper, Traumaugen. Meine Stimme hättse auch gekriecht, auf jeden Fall. Hömma, mein Funkelsternlein, datt hasse schön erzählt ma wieder.

Angelina de Satura hat gesagt…

Flavia hin, Flavia her, die zwei Burschen sind aber auch nicht von schlechten Eltern ;D
LG

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails