Samstag, 18. September 2010

EIN FREUDENTAG - IN JEDER HINSICHT!

Mir ist nach jubeln!
Es ist früh am Morgen und ich bin ganz aus dem Häuschen und ganz hibbelig!
Warum?

Freude Nr. 1
Gerade vorhin hat mein Schätzu-Katerli angerufen ... hört mit: "Bella, Schöne - ich kann es nicht fassen. Der Arzt war eben da. Und er hat gesagt, wenn Du nach Hause kommst, dann kann ich auch heim! Und für die nächsten Monate rücke ich dann einfach jeweils morgens in die Klinik ein und komme am Abend wieder zurück. Tagesklinik nennt man das. Es geht mir besser und ich bin wieder daaaaaaa!"

Ich habe ne heftig Runde geheult - vor lauter Freude. Was für eine Nachricht. Ich brauch jetzt wen zum umarmen! Kommt her - ihr Alle!!! *DRÜCK*
Ach wie schön. Wie wunderwunderschön! Ist das nicht eine Supernachricht? Es geht aufwärts, aber richtig. Noch viele Hürden stehen vor uns, nächstes Jahr dann (hoffentlich) die Wiedereingliederung in den Beruf. Aber jetzt mal schön eins ums andere.

Freude Nr. 2:
Ich sitze hier auf der Terrasse und warte auf unsere Freunde aus Köln, unsere Trauzeugen. Das wird ein Wiedersehen - es kann sich nur noch um Minuten handeln. Dann ist HURRRAAAA und Freudengeschrei angesagt.

Freude Nr. 3
Ich habe so viele Pläne - wieder. Ich bin hier wieder hergestellt ganz das Fränzi geworden, welches ich immer war. Die vor Glück, Plänen, Zielen und guter Laune sprühende Fränzi. Das fühlt sich dermassen gut an, ich freue mich stundenlang! Solange ich wach bin, bin ich eine einzige Freude. Und das Schöne an der Sache: Ich kann es dem Schätzu genau so rüber bringen - es kommt an, wie ich es abschicke. In Worten, Bildern, Eindrücken jeder Art. Er kann sich mitfreuen.
Die Nähe war in den letzten Monaten selten grösser als in diesen Tagen der Ferien.
Ein Wunder, ein sehr dringend nötiges Wunder. Es ist eingetroffen.
Ich danke dem Leben. Und Allen, welche dazu beigetragen haben. DANKE.

Einzig meine Zimmernachbarn haben irgendwie keine Freude an mir. Sie sind überhaupt ... ein bisschen ... anders. Während alle Menschen sich hier mir mir am Leben freuen, finden sie lauter Dinge zum Nörgeln. Die Sonne ist zu heiss, das Meer zu kalt (29°), Rhodos zu trocken und das Essen zu griechisch.
Und das Fränzi finden sie eh zu laut. Wummern die mir doch gestern Abend um 22.00h dauernd gegen die Wand - da war ich grad am Handy mit Schätzu-Katerli. Und habe mir erlaubt zu lachen.
Sobald die Herrschaften beim Frühstück unten sind, werde ich sie kurz darüber informieren, dass sie von Glück reden können, dass mein Schätzu nicht dabei ist - weil die nächtliche Ruhe dann noch viiiiel nachhaltiger "gestört" würde.
Ich freue mich schon auf die Gesichter. *GRINS*
Übrigens: Kolymbia hat auch ein Altersheim.  Sollte ich den Herrschaften vielleicht noch verbal mitgeben .... :-)

So meine Lieben. Ich lass den Tag nun Tag sein und freu mich in jeder Sekunde, dass ich hier sein darf.
Nehm alles an Gutem mit, was sich mir bietet. Und das ist soooooo viel hier.
Zum Abschluss noch ein paar farbige Eindrücke:
















MAN LIEST SICH ... :-)

Kommentare:

WortSchmid hat gesagt…

So viele "Freudeli" und es ist erst Morgen! Ich freue mich seeeehr für Dich, mit Dir und überhaupt! Das kann da ja nur ein guter Tag werden!
Alles Liebe, WortSchmid

Schneeflocke hat gesagt…

Ach liebe Fränzi, ich freu mich so sehr mit dir und für dich - für euch beide. Mir hats mal gerade shnell eine Runde Pipi in die Augen getrieben, vor lauter Freude!!!

Genieß deinen Urlaub noch weiterhin - obwohl ich mir vorstellen kann, dass du jetzt entschieden ungduldig die Heimkehr erwartest.

Fühl dich lieb umärmelt mit herzlichen Bussis

Birgit

alice hat gesagt…

hallöchen und guten Morgen
ich bin heute per Zufall auf deinem Blog gelandet und war ganz fasziniert,ich glaube, da werde ich des öftern mal reinschauen. Du schreibst witzig, gefühlvoll, interessant und und und....
Und ich hab mich gerade gefreut, dass dein Freudentag auf meinen heutigen Geburtstag fällt. Ist ja auch ein Freudentag für mich :-)
Ich weiss zwar nicht, wer Schätzu-Katerli ist, aber ich freu mich mit dir!
Ich wünsche dir weiterhin einen schönen Tag mit vielen freudigen Augenblicken.
Falls du wissen möchtest, mit wem du es gerade zu tun hast, kannst du ja mal kurz bei mir vorbeischauen wenn dir danach ist, ich würde mich freuen!
Liebe Grüsse, Alice

http://www.aliceschori.blogspot.com/

Petra hat gesagt…

hallo,
nicht ärgern lassen, sondern nur FREUEN!!!!!
Ih drück´dich auf alle Fälle gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz arg. Und freu´mich (mit Tränen in den augen) für euch mit.
Liebe Grüße Petra

SusiP hat gesagt…

Schööööön!

PS: Wusst gar nicht, dass du auch gehässig sein kannst.

dieMia hat gesagt…

Hallo Fränzi,
schön, dass es dir so gut geht. Und ich freue mich mit dir zusammen sehr über die guten Nachrichten von deinem Katerli. Genieß noch deinen Urlaub und erhol dich weiterhin gut.

lichtundliebe-blog.de hat gesagt…

Ich freue mich für DICH und für Schätzu-Katerli, dass sind wirklich schöne und freudige Nachrichten ... und auch, wenn du jetzt die Rückkehr vielleicht herbei sehnst ... genieße deine Urlaubstage ...
herzliche Grüße
Doris

Rinjehaun hat gesagt…

Wie ich mich für dich freue. *ganzbreitesGrinsenimGesichthat* Ich wusste doch, das nach den dunklen Tagen die Wolken sich verziehen und die liebe Sonne wieder lacht. Bestimmt wirst du an deinem letten Tag kaum schlafen können, aus lauter Vorfreude auf deinen Mann.
Und lass dich von solchen Mecker-Menschen nicht ärgern, die wollen nur andere mit ihrer schlechten Laune anstecken ;) .

ich drück dich

Bine

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Gut, dass es nicht einen Tag ohne Lesen bei Euch geht...ich freu mich mit Dir über diese guten Nachrichten. So schön!
Jetzt fieberst Du der Heimreise entgegen, oder? Geniesse trotzdem noch jede Minute...
und lass Dich nicht von den Nörgleren ärgern. So jemanden findet man immer öfter und überall. Sojemand müsste mal Robert kennenlernen....er ist laut, er lacht laut, er quatscht jeden an, er frägt Fremde: Warum schaust Du so grantig? Wenn an die Wand geklopft wird, dann klopft er zurück! Und schreit: brauchst Du Hilfe....So ist er!
Ich wünsche Dir noch viele schöne Momente und geniesse sie....
Elisabeth

alice hat gesagt…

ich bins schon wieder, sorry,
jetzt habe ich gerade gelesen, dass du aus der Schweiz bist....ich auch, wollte ich nur gerade schnell mitteilen :-)
LG Alice

Rahel hat gesagt…

Da les ich ein Sprühen, da spür ich ein Funkeln, da merk ich, dass jemand so richtig glücklich und mit sich im Reinen ist. Herrlich die Nachrichten! Geniess die Zeit auf dieser wunderschönen Insel, die Du mir mit Deinen Bildern so herrlich zeigst.
Gruss Rahel

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails