Samstag, 4. September 2010

AUF EINEN KAFFEE IM STEHEN ..

... bin ich da, bei euch.
Die Zeit rennt mir davon. Und die letzten Stunden vor meinen "Muss-Solo-Ferien" mit meinem Schätzu beginnen in ein paar Minuten.

Für euch hier ein Einblick in den Moment, meinen - unseren Moment:

Donnerstag Abend:
Die Büroarbeit muss warten. Danke, liebe Chefs, danke liebe Kollegen und meine liebe Kollegin - ohne  euch würde ich all das nicht durchstehe. Ich komme wieder - voller Kraft. Darauf freue ich mich!
Ihr seid wahre Freunde!

Freitag Morgen:
Beim Frisör empfängt mich ... ein Glückskäfer von meiner Fabienne.
Danke.
Auch wir sehen uns wieder. Nach den Ferien. Danke für alles!

Wenn mein Schätzu an die Ferien denkt, dann sieht das so aus:

Deshalb haben wir uns gestern Abend noch einen schönen Seeabend gegönnt. Mit Sonnenuntergang und allem drum und dran.

Und heute Morgen ... heute kamen die Reisedokumente-
Gemischte Gefühle. Aber ihr wisst ja:
ENERGIE FOLGT DER AUFMERKSAMKEIT.
Also.

Aber wisst ihr, was auch noch kam ...
schaut mal:

Mein Schätzu-Katerli. Er, der im Krankenhaus bleiben muss.
Hat mir das geschrieben:
Das finde ich irgendwie ... ganz grossartig!

Und das ALLERBESTE:


Viel mehr gibt es jetzt nicht zu sagen.
Wir geniessen die Stunden, die bleiben.
Madama Etoile hat gesagt, die Liebessterne stehen gut.

ALSO!

Kommentare:

lichtundliebe-blog.de hat gesagt…

Ich wünsche dir auch schöne FERIEN ... erhole dich gut ...
von Herzen
Doris

Rahel hat gesagt…

Auch ich wünsche Dir schöne Ferien und hoffe, dass Du sie von Herzen geniessen kannst.
Deine Geschichten werden mir fehlen :-) Umso mehr freue ich mich, wenn Du wieder da bist, gestärkt, gebräunt (was ich ja zwar nicht sehen kann ;-), und voller neuer Geschichten und schöner Fotos.

Auso, machs guet und häb Sorg zu Dir!!

Gruss Rahel

Heidegeist hat gesagt…

Na siehste. ALLES WIRD GUUUT. LG Inge

Adeline hat gesagt…

Ich drücke dich nochmal herzlich zum Abschied!!!
Bis bald, Line

Neckarstrand hat gesagt…

Liebe Franziska,
ich wünsche Dir schöne Ferien. Abschalten vom Alltag - nur liebe Gedanken an Dein Katerli sind erlaubt.
Erhole dich - speichere Kraft für euch Beide. Du wirst sie benötigen.
Liebe Grüße
Irmi

kralle hat gesagt…

Ich wünsche deinem "kater" auf jedem Fall alsbaldige Genesung. Das wird auch wieder gut. Und dir wünsche ich dennoch einen angenehmen und erholsamen Urlaub. Versuche dich ein wenig zu erholen und zu entspannen. Im schlimmsten Fall, dass meine ich aber jetzt positiv, kannst du ja für den zu Hause gebliebenem auch ein wenig Energie Tanken. ;-)
Also. komme gesund zurück.


LG rolf

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails