Dienstag, 1. Juni 2010

ICH SCHÄUME!

Keine Angst meine Lieben, ich schäume weder vor Wut, noch habe ich mich vertan in der Küche - und anstelle des Latte das Abwaschmittel erwischt. Neeeeein ... ich schäume aus lauter Schönheit. Lasst es euch erklären:

Heute sind wir kurz mal über die Grenze in den grossen Kanton gehüpft, haben unsere wenigen Fränklis gegen viele Euros eingetauscht - Wechselkurs sei Dank - und füllten unsere Taschen bis zum Anschlag. Unter anderem bei DM, da gehe ich gerne hin. Wirklich richtig gerne. Proportional zu meiner Abneigung gegen Schönheits-OP's, Booster-Lippen, Schönheitswahn ... steht meine Anforderung an alles war glättet, durchfeuchtet, belebt und strafft.
Ich bin halt auch nur ein Weib.


So schlenderten mein Schätzu und ich kurz nach dem Mittag ganz stressless durch den fast leeren Laden, als ich natürlich wieder mal den neusten aller neuen, kussechten Lipgloss ausprobieren musste. Farbe Fuchsia.
Hab das Zeug auf meine Lippen gepappt und den Kuss-Test gemacht. Schätzu sah danach aus wie nach einem Puff-Besuch, ergo wanderte der Gloss zurück ins Regal und ich putze mir mit einem Kleenex die Lippen sauber, schaute dabei in den 10-fach Vergrösserungsspiegel.
Mein Schreck darüber potenzierte sich, sagen wir mal, ins 11-fache.
An dieser Stelle muss ich erwähnen, dass mein bisher Liebster anstelle von "11-fach" so widrige Worte wie "ins Unendliche", wahlweise "Unermessliche", vorgeschlagen hat.

Die Poren erinnerten mich an die kürzlichen Nahaufnahmen der Kraterlandschaft des Mondes. Die Fältchen habe ich vor nicht allzulanger Zeit schon mal in einer Dokumentationssendung über Erdbeben und das Verschieben von Kontinentalplatten gesehen - daraus entstehen an anderer Stelle tiefe Gräben.
Mir stellt sich seither immer wieder die Frage: Somit stehen also meine Hüftröllchen mit den Augenfältchen in direktem Zusammenhang??
Dieser Schreckensmoment heute hat mich jedenfalls vor das Regal mit den Anti-Aging-News gespült. Ein Déjà-vu. Jedes Mal wieder!
Heute habe ich mir und meiner geschundenen Seele "für den kleinen Schönheits-Hunger zwischendurch" diese total neuen Augenpads und den tief einziehenden Pflegeschaum gegönnt.

Die Augenpads habe ich sofort nach der Heimkehr aus der Packung gerissen und das Fluid sorgfältig rund ums Auge getupft. Und getupft. Und getupft.
Anschliessend - und während ich eure lieben, herzigen und lustigen Kommentare in meinem Blog lese, schäume ich seither munter vor mich hin und sitze nun also da - ganz weiss im Gesicht - wie Shaun das Schaf. Und lasse einziehen. Den Schaum in die Haut, die sich dann ganz weich und bügelfaltenlos darstellen soll. Steht auf der Packung.
Ich glaube das so gerne!

Schätzeli sitzt - mir den Rücken zugekehrt - vor mir auf der Couch. Er ist sehr schreckhaft und mag gar nicht hinsehen.
Vorhin, nach dem Augenpad-Akt, habe ich ihn gefragt, ob das Zeug schon wirkt. Ohne sich umzusehen meinte ER: "Du hast noch nie besser ausgesehen!". ICH: "Und wie willst Du das wissen, Du kannst es ja gar nicht sehen!?!" ER: "Es spiegelt im Fernseher!".
Und grade eben - der Schaum ist nämlich unterdessen eingezogen und ich erinnere mich selber an Pfirsich, hat sich in der Sternenzaubers Familienidylle folgende Störung ergeben: "Streichle mal über die Haut - ganz zart und weich". ER: "Oh! Erinnert mich an ein gut abgehangenes Steak!".
Himmel nochmal - der Kerl hat schon wieder Hunger!

Dann aber die erschütternde Pointe: "Probiere es doch auch mal mit diesem Fleischklopfer - da kriegst Du echt alles Babypopoweich hin!".



ICH FRAGE NIE NIE WIEDER!

Kommentare:

Rosine hat gesagt…

Hallo Sternenzauberin, eine lustige Geschichte. Du warst beschäftigt mit dir, das bringt ja auch Schönheit, wenn man mit sich zufrieden ist. Wirklich helfen soll das alles ja nicht. Habe letztens einen Wissenschaftler für Hautcremes und dergleichen im Fernsehen gesehen und der hat gesagt, dass es ganz gleich ist, was du auch deine Haut schmierst auf jedenfall schmieren und es muß unbedingt was mit UV sein, also gegen die Sonnenstrahlen, denn die machen die Haut alt, was ja in diesem Jahr bisher dazu führt, dass wir alle keine Falten bekommen, weil keine Sonne.
Ganz liebe Grüße

Rosine

Schneeflocke hat gesagt…

Hihihihiihhi göttlich ;)

Herzliche Grüße, Birgit

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Rosine
Ich befürchte, Du hast absolut Recht. HILFE! Habe ich schon gesagt, dass ich das Mai liebe liebe ... :-)
Herzlichst
Deine schöne Franziska Sternenzauber :-)


Liebe Schneeflocke
Ich hör Dein Lachen so gerne!Mehr!
Herzliche Grinsegrüessli
Deine Franziska Sternenzauber

malesawi hat gesagt…

Breites Grinsen meinerseits. Der Kerl hat Nerven!
Liebe Grüße!

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe malesawi
Wer mit mir zusammen sein will - der MUSS Nerven haben. :-)
So gesehen ... darf ich es ihm nicht verübeln. Ich liebe ihn. Meistens. :-)
Herzgrüessli
Franziska Sternenzauber

Heidegeist hat gesagt…

Grins..... Ja, Männer haben schon einen merkwürdigen Humor. LG Inge

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Inge

Immer wieder Grund meiner vielen Lacher.
Herzlichst und *WINK*
Franziska Sternenzauber

SusiP hat gesagt…

Au ja, teste du mal immer schön alles aus. Vielleicht noch ein paar Vorher-Nachher-Fotos dazu?

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe SusiP
Das mit den Vorher-Nachher-Fotos könnte ich mir durchaus überlegen.
So à la hässliches Entlein zur schönen Schwandame :-).
Ich mach was draus ... versprochen!

Herzlichste Grinse-Grüessli
Franziska Sternenzauber

BaLu hat gesagt…

Hallo Sternenzauberin, (toller Name) habe mich zum Gegenbesuch auf deinem Blog eingefunden und habe mich festgelesen. Übrigens: es gibt auch wunderbare Gesichtsmasken für den Herren im etwas fortgeschrittenen Alter :-))
Da könntet ihr doch Partnerlook machen.
Liebe Grüße
Bärbel

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Bärbel
Herzlich Willkommen in meinem Geschichtenhimmel. Ich freu mich jedesmal wie eine Schneekönigin, wenns wieder jemanden zu begrüssen gibt.
Das mit der Maske für den Herrn habe ich ihm soeben vorgeschlagen - irgendwie hat er ganz komisch geguckt. Und war sehr still. :-)
Na ja.
Herzlichst und mit einem Lachen
Franziska Sternenzauber

Smilla hat gesagt…

oh du wildes Wesen.... habe mir etwas Zeit geklaut und ich noch kurz besucht und kann mir dir dich echt gut vorstellen mit deinen Schumäugli.... aber hast du eigentlich nicht morgen dein Beautyabend ma chère????
Du bist jetzt bestimmt an deinem Schönheitsschlaf und ich denke, dass meine 3 Gästinnen das Badezimmerschlachtfeld nun auch geräumt haben....
Bis bald und lass dich ja nicht runzeln....
bisou

Neckarstrand hat gesagt…

Oh, Franziska-Sternenzauber,
ich stelle mir gerade vor, wie du auf der Couch sitzt - alles voller Schaum - und die Hoffnug auf noch mehr Schönheit.
Glaub mir, auch Fältchen lassen uns erstrahlen, wenn es sich um Lachfalten handelt.
Ich erschrecke oftmals am Morgen auch, wenn ich in den Spiegel schaue. Ich sage mir aber immer<. "Wer mich liebt, lacht doch!"
Liebe Grüße
Irmi

Su hat gesagt…

Hallo :)

Ich hab dich grad erst gefunden :) ABer ich muss dir sagen, es gefällt mir hier. Toller Blog :o) Ich komm sicher öfter vorbei :)

LG

Su

Novemberkind hat gesagt…

Wie Irmi sag ich mir,
es handelt sich ganz klar, allerhöchstens um Lachfältchen.
Heute bist du verantwortlich für ein paar neue in meinem Gesichte. :D

Lachende Grüße. Bina

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails