Donnerstag, 26. April 2012

DES RÄTSELS LÖSUNG!

Endlich!
Endlich weiss ich, was WIRKLICH mit mir los ist.

Aber jetzt mal schön der Reihe nach - und damit auch Neu-Leser einen Hauch von Erkenntnis bekommen:
Seit nunmehr 6 Wochen bin ich heiser. Mal stock- mal mittelheiser. Mal hab ich 38.6 Fieber, mal 37.7, mal Temperatur ganz normal. Alles tut ein bisschen weh. Und megameagmega-schlapp.
Dazu kam dann noch Bronchitis und Dauerschnupfen.

Ein Kalb ... ähhh ... eine Kuh meines Alters hätte man in genau diesem Zustand in den Schlachthof gefahren.
Und ein so schitteres Pflänzlein hätte man ausgerupft, mit Stumpf und Stiel.
Wäre ich ein Haus - sie hätten mich bis auf die Grundmauern platt gemacht. Und neu gebaut.

Aber da ich weder eine Kuh, noch eine Pflanze, noch ein Haus bin - sondern das Fränzi Sternenzauber - habe ich mich über die Tage, Wochen geschleppt. Immer schön 24 Stunden um 24 Stunden. Die Angina wurde 2x mit Antibiotika behandelt ... seit gestern weiss ich, dass ich gar nie Angina hatte. Na ja, wenigstens hat es gegen die Nebenkriegsschauplätze geholfen, das Zeug. Sonst hätte ich vielleicht ne Lungenentzündung gekriegt.

Gestern konnte ich aber nicht mehr. Ich war endmüde, mein Hals bei jedem Atem wie mit Stacheldraht umwickelt. Und alleine vom Bürostuhl aufzustehen war ein Kraftakt.
Ergo: wieder zu Frau Doktor.

In der Praxis angekommen, nahm mich meine liebe Frau Arztgehilfin gleich mit ins Labor nach hinten "neee - so wie SIE aussehen, lass ich Sie nicht ins Wartezimmer. Der Bestatter Herr XY sitzt auch da, sonst beginnt der gleich zu graben wenn er Sie so sieht. Und wie ich das einschätze, brauchen wir eh eine Gesamtbilanz ihrer Werte - los, Ärmel nach hinten, ich stech!". 
Wir kennen uns schon bald 30 Jahre und sind ein eingespieltes Team mit makaberen Witzen. Ich lehnte meinen müden Kopf an die Wand, grinste schief und streckte meinen Arm hin. Sie hätte mich gestern auf ein Kreuz nageln können - ich hätte nicht nein gesagt. Weil ich nicht mehr konnte.
Kaputt, einfach nur fix und alle.

Frau Arztgehilfin hat sich die Werte ein paar Minuten später angeschaut ... hat gegrinst ... und so Sachen gesagt wie: "Kann ja gar nicht sein ... hat man in dem Alter nicht mehr ... ich glaub das jetzt nicht!". Auf meine Frage hin, WAS sie nicht glaube, schüttelte sie nur den Kopf, packte mich am Jackenärmel und zog mich hinter sich her ins Arztzimmer, legte mich da auf die Liege und tätschelte mir auf die schmerzende Denkblase. Ganz sachte. "Ach Mensch, SIEEEEE machen aber auch immer Sachen! Und übrigens - kam richtig gut im Fernsehen beim Match *BREITGRINS*!"


Nach 2 Minuten kam meine Frau Doktor rein. Fragte mich ein paar Sachen, drückte an mir rum, guckte mir in den Hals - schaute auf das Blutwerteblatt - schaute mich an ... fragte: "Sie quälen sich jetzt 6 Wochen so durch die Welt? Mit Arbeit, Schule, Matchs, alles daneben auch noch? Sagen Sie mal, Frau Sternenzauber ... wie geht das? Sie haben da nämlich was - zu 99% sind wir sicher - dass andere Leute flach auf die Matte legt. Da geht nix mehr. Sie haben nämlich das PFEIFFERSCHE DRÜSENFIEBER!"


WAS IST DENN DAS?

"Wir müssen es serologisch noch bestätigen lassen, aber ich geh ne Wette ein! Und zudem ... Frau Sternenzauber ... diese Krankheit hat man bis 20zig! Selten zwischen 20zig - 30zig!  Man nennt sie auch die KUSSKRANKHEIT oder HOT KISS. Normale Menschen kriegen das mit 50 nicht mehr".
Hier hab ich kurz krächzend eingeworfen, dass ich eben innerlich noch sehr jugendlich bin. *BREITER GRINSER AUF ALLEN GESICHTERN*
"Jetzt hilft nur Ruhe. und Schonung. Bitte nix Heisses trinken, nix Kaltes trinken, nix mit Kohlensäure.
Und das Einzige was wir wirklich machen können ist: Symtombekämpfung. Das ist ein fieser Virus der müdemüdemüde macht. Mir ist absolut nicht klar, wie Sie Ihren Alltag so geschafft haben!
Sie legen sich jetzt ins Bett!".


Irgendwie ist mir schon jetzt wesentlich wohler - endlich hab ich einen Namen für mein Schlaffitum. Hab die letzten Tage oft gemeint, ich sei einfach ein fauler Mensch der sofort erschöpft ist, kaum packt er was an.
Hab gedacht, ich sei empfindlich, eine Mimose und das bisschen Frühlingsmüdigkeit doch kein Grund, sich so gebeutelt vorzukommen!!
Jetzt ist alles klar. Danke übrigens für all die lieben Grüsse und Wünsche, welche schon hier angekommen sind. Ihr seid prima!

JA - GENAU!

Heute Nachmittag geh ich kurz mal in die Garage - wir müssen das Pfeifferische Drüsenfieber planen und schauen, wie es gehen kann. Das ist auch ok so, habe gut geschlafen (darf mich jetzt nämlich erlaubterweise mit Schmerzmedis und dergleichen zuballern, sei i.O.), bin ausgeschlafen und schreibe sogar diesen Post im Bett. Lauwarmen Kaffee hab ich auch schon geschlürft.
Geht doch!

Und da ich in meiner Ausbildung gelernt habe, das Gute im Schlechten zu suchen und zu finden: Katerchen hatte diese Krankheit schon. Ist ergo immun dagegen. Was wiederum heisst:

ICH KANN IHN KÜSSEN SO OFT ICH WILL!
UND HAB JETZT SOGAR ZEIT DAFÜR! :-)

Kommentare:

Rosine hat gesagt…

Liebe Fränzi, unter Kusskrankheit könnte man sich auch was schöneres vorstellen, oder? Zwei, die sich so lieben, dass sie sich immer Küssen müssen z.B.

Aber ich weiß auch, wie gefährlich diese Krankheit ist. Hat sie deine Milz abgetastet???!!!

Nun schon dich schön und mit den richtigen Medikamenten wird es wieder aufwärts gehen!

Schlaf dich gesund!

LG Rosine ♥♥♥

die Malerin hat gesagt…

Na, dann viel Spaß beim Küssen und Kuscheln. Hast ja Bettruhe verordnet bekommen nicht war????
;-))).
Aber nicht das Du uns in 9 Monaten noch mit Nachwuchs kommt, ich weiß normale Menschen usw., aber wer mit 50zig noch die Kusskrankheit bekommt... und die Wechselwirkung von Medis, Du verstehst?
Und dat Fränzi ist ja innerlich noch so jugendlich....
Obwohl, so eine kleine Fränzi Sternenzauber, wäre doch auch ganz nett oder?
Würde mich auch sofort als Patentante anbieten ;-)))

Aber jetzt renn ich lieber schnell weg, bevor Du mir was hinterher wirfst.

Mümüs aus der Ferne und ganz viel gute Besserung mit ganz vielen Genesungsengel und Knuddel per Express in die Schweiz schick

Dein Schwesterchen Lydia ♥♥♥

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebes Rosinchen

Alleine nur schon das ich jetzt endlich weiss was los ist, lässt mich entspannter mit der Situation umgehen. Jetzt hat das Kind einen Namen und jetzt bin ich entlastet.
Ja, Milz und Leber hat sie sich speziell angeschaut und lässt nun auch die Werte analysieren.

Danke für Deine guten Wünsche!
Herzgrüesslis
Fränzi Sternenzauber

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Mein liebes Schwesterlein

Mannmannmann - jetzt musste ich so lachen und husten und niesen ... Du hast ja Ideen!
Obschon ... ;-)). Na ja.

Jüüü, so ein kleiner Funkileinchen! Und klar, Patentante - da bist Du nun gebucht.
Die Frauenärztin hat mir meine Wechseljahre eh in ca. 30 Jahren vorausgesagt, also ..
A) die Möglichkeit wäre da
B) Zeit heute und morgen auch
C) NEINNN!!!!

War ja ganz witzig, die Zeit mir den Babys. Aber irgendwie ...

Kater hat beim Lesen Deiner Antwort irgendwie so ganz grosse Augen bekommen. Nu is es weg! Mit Otto, dem Auto! Er sagte zwar was von Brötchen holen - aber vielleicht ... ob ich den jemals wieder sehe?

Jedenfalls, und die Situation auch noch so bitter, Du bringst einem immer wieder zum Lachen.

Herzgrüesslis, ganz liebe, mit breitem Grinsen
Fränzi, Kater und vielleicht Funkelchen ;-)

die Malerin hat gesagt…

Der Kater ist bestimmt mit Otto los zur Apo, Verhüterlis holen ;-))))
Aber ob das bei einer Fränzi mit Temperament reicht, na ja ich weiß nicht. ;-))). Lach, grins meine Frauenärztin hat mir das gleiche bescheinigt wie Dir, Wechseljahre vielleicht in 30 Jahren.
Funkelchen, das hätte was und Alice wäre bestimmt auch begeistert über so ein Funkelchen und Platz wäre ja auch genug in der Villa Kunterbunt. Ich glaube einige Leute könnten sich in Deinem Umfeld begeistern für ein Funkelchen.

Herzgrüsslis mit Lachflash Lydia ♥♥♥

Stärneschyiin hat gesagt…

♥ vo Härze gueti Besserig ♥
härzlichs Grüessli ♥♥♥

Smilla hat gesagt…

Oh gute Besserung ma schär....lass dich pflegen, küssen und auch sonst verwöhnen.
bb1001bbb

Manu hat gesagt…

Fränzi, Du bist halt ein junger Hüpfer. Ganz klar... ;)

Gute Besserung wünsche ich Dir und schicke Dir ganz liebe Grüße

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Danke danke danke ihr Alle!
Ich fühl mich ganz ok und spüre es, wie gut es tut einfach im Bett zu liegen ... Blöd ist nur, dass ich dazu erst immer das OK der "Obrigkeit" brauche und es mir nicht einfach so nehmen kann.
Das wird halt einfach mein jugendlicher Leichtsinn sein ;-))))

Herzgrüesslis mit Grinsen
Fränzi Sternenzauber

E.T. von round about me hat gesagt…

Da siehste mal wie jung du Huhn eigentlich bist, dabei lügt doch jeder Pass :) Als nächstes kommt die Einschulung.

alice hat gesagt…

ich glaube, als allerallererstes muss ich die Malerin aufklären. Es war doch die Rede davon, dass du Katerchen nun Küssen kannst so viel und oft du willst, weil zu hause und viel Zeit! Aber bekommt davon bekommt man doch keine Baby!!!!! Tzzzzzzzz

Ich wünsch dir jedenfalls gute besserung und schlaf die krankheit einfach weg!!!! Und wenns so warm ist, kannst du ja auch auf der Terrasse an der Sonne ein Nickerchen machen! Das tut dir bestimmt super gut!
Umärmel und Bussi
♥♥♥Grüessli Alice

alice hat gesagt…

Nachtrag....auch vom Kuscheln kriegt man kein baby *grins*

ausser vielleicht beim "intensiv-kuscheln" wenn du noch weisst, was ich dazu mal geschrieben habe!

die Malerin hat gesagt…

Liebe Alice,
Du kennst doch Fränzi mindestens genauso gut wie ich und Du weißt doch, das unser Fränzi, nie halbe Sachen macht, im Gegenteil. Und außerdem bei Fränzi ist ALLES MÖGLICH, was bei normalen Menschen nicht möglich ist. ;-))). Und wenn ich jetzt so bedenke, das Fränzi at home 14 lange Tage, da wird unserem Energiebündel spätestens nach einer Woche die Decke auf den Kopf fallen. Was ihr dann alles einfällt, lassen wir uns überraschen.

ganz liebe Grüße an Dich Lydia ♥♥♥

alice hat gesagt…

ok, liebe Lydia, ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil :-)

Auch an dich ganz liebe Grüsse
Alice ♥♥♥

Anonym hat gesagt…

hoi du liebs
es isch scho aues gseit worde. wiederhole mi nid deswäge no mau.

aber bitte bitte wird wieder gsund... du weisch ja, am 5. mai hesch du e termin! bi scho ganz nach am verrouchne, so mahle mini hirnzälle.... aber zum glück het's no hirnwasser, aber das klatscht so gäge d'hirnschale,... doch e idee wird no gebore, müesst ja nid mi sy... gäu ja?
auso, mini liebi, häb dir sorg u chum wieder uf d'bei!

mümü u härzgrüessli
therry

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails