Sonntag, 25. März 2012

TRAUM TEMPORÄR GEPLATZT

Tja. So kann es gehen.
Ich hätte gestern mein Hab und gut darauf verwettet ... und übrigens nicht nur ich ... dass "mein" SCBern den Sack zu macht und mit einem Sieg über HC Fribourg in den Final einzieht.
Na ja, diese Wette hätte ich dann also 1-2 nach Penaltyschiessen verloren.
Macht aber nix, nächsten Dienstag haben wir wieder Matchpuck - und dann, dann schlagen wir gnadenlos zu!
Wetten dass?

Viele können sich gar kein Bild machen, wie das an einem Match so zu und her geht. Warum totalst harmlos Fränzi Sternenzaubers zu schreienden, wilden, unhaltbaren Berner Bad Bears werden. An so einem Matchkenne ich dann also gar nix. Da will ich Spektakel erleben, toben, mich spüren, auspowern, im Augenblick aufgehen.
Seit 46 Jahren ist das so. Und wird nicht besser.
Ihr wollte mal sehen wie das so ist?
Sollt ihr!

Also - zu Hause mache ich mich schon früh match-parat. Mit allem Drum und dran.
Ernsthaftes kann dann mit mir nicht wirklich mehr besprochen werden.

Dann geht mann und frau und kind ins Stadion - die Postfinance-Arena.
So gehört sich das für einen echten Berner. Von klein auf!

Der geneigte Fan findet Dinge zwecks Choreo an seinem Platze vor - und macht wie geheissen. 
In diesem Falle hiess die Aufgabe: Ballone aufblasen.

Dies sieht dann im Gesamtbild etwa so aus:

Was anschliessend solche Auswirkungen hat:
Lautstärke bitte auf MAXIMUM!
video

Und das ...
... ich hätte davon noch viel mehr! :-)
video

Anschliessend ersaufen wir Sitzplätzler schier in den Ballons - und dass die gegnerische Fanecke links hinter uns steht, erkennt man an den blau-weissen Ballons ..

Die Kinder finden das immer sehr spannend - und es hat viele Kinder!

Zum Match muss ich leider vermelden, dass es schon spannendere Partien gab.
Und wir am Dienstag halt nochmals alles geben müssen.
Dieser kleine Junge jedenfalls war auch meiner Meinung. :-)

Zurück blieben für uns SCB-Fans gestern Abend leider nur geplatzte Ballons und Träume. Aber zum Glück ist die grosse Final-Einzugs-Party nur verschoben!

Nächsten Dienstag geht es also weiter.
Ihr wisst jetzt, was ich nächsten Dientag Abend mache - oder?
Und ihr, ihr ...

... DRÜCK BITTE DAUMEN!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

und...ausgeschlafen?

ich schaute gestern DSDS, ich bin eben eine "Nichtbernerin" ....und weil, ja, sorry, liebes Fränzi, mich eigentlich Eishockey nicht so sehr interessiert....
Aber weil ich wusste, wie sehr du fieberst, und um unsere Daumen hoffst, schaute ich hie und da auch mal kurz rein, wenigstens um auf die Tafel zu schauen. Ich hielt dann auch noch Ausschau nach dir....ich sah dich zwar nicht, aber ich hab dich gehört...das kannst nur du gewesen sein :-)

Irgendwann bin ich vor dem TV eingeschlafen, und wollte zu Bett gehen. Fritz hat mir dann gesagt, dass es jetzt gleich Penalty schiessen gibt. Da war ich wieder hellwach, aber sowas von ....
Schade hats nicht geklappt, aber an MEINEN Daumen kanns nicht gelegen haben, die sind heute noch "knütschblau"...und ich verspreche, ich werde auch nächsten Dienstag wieder drücken!!!
Danke für deine Bilder und Filmchen, sie geben einen gewaltigen Einblick in den gestrigen Matchabend!

♥♥Grüessli, Alice

alice hat gesagt…

sorry, ich bin da aus Versehen auf dem Knopf Anonym gelandet.....

Irmi hat gesagt…

Also Fränzi, das ist doch Ehrensache, dass ich die Daumen drücke.
Nimm es gelassen: Einmal Nervenkitzel mehr.
Liebe Grüße
irmi

Stärneschyiin hat gesagt…

♥ mini drü Männer si o so agfrässeni Fäns... töif betrüebt si sie gsi... chunt de scho güet ♥

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails