Dienstag, 14. Juni 2011

VON BLUMEN, BLOND, POPOS UND EINEM HAUCH TOSCANA

Mit Traraaaaa und voller Freude möchte ich die EXILBAYERIN und FLORIAN.CZECH ganz herzlich in meinem Geschichtenhimmel begrüssen! Toll habt ihr den Weg zu mir gefunden, fühlt euch wohl und habt Spass an den kleinen und grossen Storys meines Lebens.
Ich freue mich, seid ihr bei mir. Sehr!

Nur schnell, schnell - ihr Lieben.
Ich bin sozusagen im Vorbeiflug.

Mein freier Tag ... hahahahahaha ... nie habe ich so viel zu tun wie an meinen freien Tagen.

Was ich alles gemacht habe?
Beginne tue ich mit dem Hauch von Toscana ...

Mit Freude und Elan ein Wochenende in der Toscana organisiert. Ganz liebe Freunde (huhuuu ... Schwesterlein ...!) von uns gehen bald in meine "alte Heimat" in die Ferien.
Da, wo ich sicher schon mehr als 50zig mal war.
Da, wo mein Exmann damals von Jetzt auf Gleich ging - einfach so.
Da, wo mein Papa herkommt und ein Teil meiner Wurzeln noch heute im toscanischen Boden steckt.
Was gibt es Besseres, als solche Pläne bei einem Teller Spaghettis zu besprechen ...

So mhhhhh!


Dann war ich beim Frisör und bin wieder doll blond :-)


Und auf guten Rat von euch bin ich mit dem Kater zum Doc gepilgert - ihr wisst, sein Steiss ...
Fazit: Böööse Prellung.

Hat 2kg Schmerztabletten, 1kg Rheumacrème und 1 Schwimmreif verschrieben bekommen.
Er ist jetzt am relaxen.

Und jetzt - jetzt stell ich dies gleich online und pflege meine Blümchen - welche
seit 1 1/2 Jahren zum ersten Mal endlich blühen!
Jabadabadoo!

Schön - nicht wahr?

Und jetzt mache ich Feierabend.

TSCHÜÜÜÜÜSSS, IHR LIEBEN!



Kommentare:

alice hat gesagt…

also...
die Spaghettis sehen lecker aus!
Der Ring steht dem Kater sehr gut (weiterhin gute Besserung)
Pläne schmieden ist toll.
Friseur "tönt" gut ("tönt"im doppelten Sinne.
und dein Blumen sind wunderschön!

Somit wünsch ich dir einen schönen Feierabend!

Liebi Grüessli, Alice

alice hat gesagt…

hab grad mal die Bilder vom Reifen angesehen, da hat einer aber ordentlich "Pfupf" unterm Hintern :-)

Seifenfrau hat gesagt…

Jaja, nach der Entbindung/ dem Dammschnitt
sitzt man doch auch ein paar
Tage lieber auf dem Schwimmreifen, gelle?
Gute Besserung dem Kater!

Frierefritz hat gesagt…

So viel Geduld habe ich nie mit den Orchideen. Entweder landen sie im Müll oder meine Mutter nimmt sie mitleidig auf. Hier überleben nur Wüstengewächse.......
Gute Besserung für deinen Kater.
LG Ute

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails