Samstag, 4. Juni 2011

♥ LUZERN ♥

Vorab und fröhlich: HERZLICH WILLKOMMEN liebe SEIFENFRAU und liebe FEUER UND FLAMME! Schön seid ihr da. Fühlt euch wohl in den grossen und kleinen Geschichten meines Sternenhimmels. Ich freue mich über euch!

Und nun zu Luzern:
Ich mag Luzern.
Sehr!

Thun nennt man übrigens "Klein-Luzern", beide Städtchen gleichzeitig an einem Fluss wie auch an einem See gelegen, idyllisch, gemütlich, voller Charakter - beide Städte sehr beliebt bei den Touristen aller Welt.

Als meine Freundin Kathrin Luzern als Treffpunkt vorschlug, war ich glücklich. Endlich wieder mal Luzern! Obschon die Sonne wohl auch den Freitag als Brückentag nahm und Ferien machte, schmälerte es unser gutes Gefühl und die Vorfreude in keinster Weise.

Aber nur einfach schwärmen von dieser Stadt - das geht ja gar nicht. Deshalb habe ich für euch ein paar Eindrücke eingefangen um sie zu teilen. Bequeme Schuhe an den Füssen? Leichte Jacke angezogen ... ok, dann gehen wir gemeinsam los!
Kommt mal mit ...

... vom Bahnhof her über die Kapellbrücke rein ins Städtchen. Die Kapellbrücke ist die älterste und zweitlängste überdachte Holzbrücke Europas. Ganz speziell und wunderschön. Wer mehr darüber lesen möchte, kann dies gerne HIER tun.


Kaum steht man drüben, am Ufer der Reuss - sie ist gesäumt von kleinen Cafés, einladenden Darbietungen von Strassenkünstlers - locken schöne Plätze, interessante Architektur zum verweilen, staunen, sich wohl fühlen.

In Luzern lässt sich gut "lädele". "Lädele" ist flanieren, anschauen, sich was gönnen - findet man denn was Schönes. Lädele ist "shoppen ligth". Nix muss, einiges darf. Einkaufen ist nicht das Ziel. Anschauen, sich inspirieren lassen, geniessen, es als schön empfinden - das ist "lädele".
Luzern lädt mit seinen wunderbaren kleinen Geschäften zu glücklichen "lädele" ein!
"Lädele" macht zufrieden - egal ob man was kauft oder nicht.


Ganz besonders süss und eindrücklich war übrigens dieses kleine, herzige Mädchen.
Valentina heisst sie.
Sie spazierte an der Hand ihrer Eltern durch die kleine Gasse am Schuhladen vorbei. Ein Blick, ein fröhlicher Aufschrei, die Kleine riss sich los und stelzte zielsicher auf den Schuhladen zu, zeigte ganz klar mit der Hand auf die Schuhe und gluckste laut: "HA!"
Was soviel heisst wie: "will ich haben".
Ein lustiger Moment - diese kleine Diva ist definitiv weiblich.
Eine ähnliche Reaktion zeigte ich übrigens beim Sternen-Fahrzeug.
Und anschliessend den Pferden.
Grosse Diva?

Als Abschluss des Luzern-Besuches sagten wir noch unserem "Kerzen-Mann" hallo. Seit Jahren kaufen wir immer wieder Kerzen bei ihm - auf der Kirchenmauer bietet er seine kleinen und grossen Kunstwerke an. Eine jede Kerze macht er selber, kreiert sie.
Wir mögen ihn gerne und unsere Wohnung ist mit seinen Werken dekoriert.

Ein leckeres Essen haben wir uns auch noch gegönnt!
10 Busminuten weg von Luzern liegt Kriens. Und da das AGA KHAN.
Sehr empfehlenswert!
Und wenn ich das nächste Mal da hin gehe ... dann ganz bestimmt erst, wenn es meinem Magen richtig gut geht ... !

Uff Leute. Na, wie hat es euch gefallen?
Jetzt aber erst mal einen Café trinken und Füsse hochlegen.

SCHÖN WAR'S!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

test

dieMia hat gesagt…

Schön, dass du mal Pause vom Alltag hattest. Wünsche dir weiterhin gute und schnelle Besserung.
LG, dieMia

Anonym hat gesagt…

aha, ich kann anonym schreiben....immerhin!

Also du hast schon immer das richtige Auge um die richtigen Dinge mit der Kamera festzuhalten. Ich war schon so lange nicht mehr in Luzern, und ich würde grad am liebsten losfahren.
Und das Saga Khan kenn ich ja von Mägenwil. Da gehen wir auch immer gerne essen, nur wie du so schön sagst, man muss Hunger haben.....

Danke für den schönen Streifzug durch Luzern! Es gibt so viel Schönes in der Schweiz, muss einfach immer wieder mal gesagt werden.

Ganz liebe ♥♥liche Grüessli, Alice

Seifenfrau hat gesagt…

Danke für die nette Begrüßung und
das mit Luzern klingt auch sehr interessant...

FRANZISKA STERNENZAUBER hat gesagt…

Ihr Lieben!
Danke für eure herzlichen Worte. Schööön, seid ihr mit mir durch Luzern spaziert!

Mir geht es heute übrigens sozusagen wieder gut. Der Tag gestern hat mir also trotz all der Medis nicht geschadet. Wenns der Seele schmeichelt, tuts dem Körper sicher nicht schlecht.
Der Tag war so wunderschön!

Euch allen nun ein prima Wochenende mit Lächeln und Wohlfühlgefühlen

Herzgrüessli mit Lächeln
Fränzi Sternenzauber

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Test mit Google Chrom

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails