Donnerstag, 20. Januar 2011

DER GROSSE TRAUM

Meine Lieben

Seit ich klein bin, denke ich darüber nach. Seit ich denken kann, will ich es.
Ich habe diesen einen grossen Wunsch - den ich noch nie erfüllt bekam. *SEUFZ*
Dieser Wunsch kann auch nur vom König meines Herzens erfüllt werden. Davon gab es so einige im Laufe der letzten 49 Jahre und 2 Monate ... und ALLE wussten sie davon. Von meinem Wunsche.
Erfüllt bekam ich ihn bis dato nie.
Herrjeeeeeeee.

Gestern hat mir das Leben gezeigt, dass es solche Könige gibt. Gut, dieser besagte König ist nicht der meine - aber irgendwie wurden gestern für mich die Romantik und das Düralüralü darum herum gerettet. Mein Wunsch bestärkt.

Ihr versteht bloss Bahnhof?

Ja dann ... dann will ich mal Tacheles reden.
Also: Ich will eine Kutschenfahrt. Die Kutsche muss WEISS sein. Das Pferd auch.
Fertig.
Das ist alles!
Das ist doch nicht zu viel?
Oder?

Die Freunde zwischen 14 und 19, denen war mein Wunsch zu kostspielig. Taschengeld hat nicht gereicht.
Mann Nr. 1 fand das total kitschig. Hat sich gegen meinen Wunsch verweigert. Als ich IHM eine Kutschenfahrt zum ersten Hochzeitstag schenkten (nicht ganz uneigennützig), hat er Reissaus genommen - er würde sich doch nicht quer durch Bern zum Deppen machen lassen.
Tja, dass war es dann.
Freund zwischen Mann Nr. 1 und Mann Nr. 2 litt unter Panikattacken was sämtliche Fortbewegungsmittel betraf und hatte zudem eine Pferdehaar-Allergie. Bingo. Traum in die Rumpelkammer gesteckt. Tief vergraben.
Bei Mann Nr. 2, auch ein Romantiker vor dem Herrn, Traum wieder aus der Rumpelkammer geholt, ausgegraben.
Seither schlummert er - also der Traum und leider auch der Mann. Der Mann zumindest bezügliches meines Traumes.


Aber ICH, ich denke immer wieder dran. Ich träume immer wieder davon.

Wir sind schon: Schlitten gefahren, einmal hat er mir eine Runde Go-Kart spendiert, in Rhodos ritten wir auf Eseln, Jet-Ski-Erlebnisse habe ich auch schon. Aber meine Kutschenfahrt ... no, niente, nein, nothing, nada. Ich kriege ganz buttrige Augen, wenn ich eine Kutsche mit einem Pferd sehe. Schätzu Katerli streicht mir dann mit einem Grinsen über mein Haar und sagt lapidar: "Ach Du, mein Träumerle, kleine Pink-Prinzessin! Kutschenfahrt ist der Inbegriff von Edelkitsch".
Pfffff!
Ich beneide jede Frau heissestens, deren Mann sie zu einer Kutschenfahrt einlädt. Ich wäre minutenlang still, würde mir die Freudentränen aus den Augenwinkeln tupfen und ihn zum Herr und Meister meines Ich's ernennen. Meine Liebe ihm für immer und ewig und 3 Tage unwiderrufbar zu seinen Füssen legen, die ich vorher natürlich küssen würde. Also nicht die Liebe, die Füsse.
Dieser Mann hätte für mich kein Verfalldatum. Nie nie nie.

Der Einzige, welcher mir bis heute diesen Wunsch zu erfüllen bereit wäre, ist mein liebster, bester Freund Raphael. Er will mir sogar einen Mehrspänner spendieren. Und mich damit zu Hause abholen. Aber das Ganze hat einen Haken ... Raphy ist der König der Freundschaft ... aber nicht der König meines Herzens.
Aber immerhin, mein Lieber - alleine dafür dass Du diese Idee hattest - im nächsten Leben heirate ich Dich. Eventuell. Melde Dich dann einfach mal. Ok?

Ja. Und wie das Leben so spielt - gestern plauderte ich mit Lucien, dem Gutmenschen in unserer Garage. Von ihm habe ich auch schon berichtet. HIER GIBT ES DAS ZU LESEN
Unser Lü ist etwas ganz Besonderes. Die Liebe in Person. Was sich auch wieder mal bestätigte.
ICH: "Hey Lü, wie war Dein Montag?" (er hatte frei genommen, weil er mit seiner Freundin Jahrestag feierte)
LÜ: "Oh! Ganz toll! Der Tag war wunderschön!"
ICH: "Was habt ihr gemacht?"
LÜ: "Wir sind nach Interlaken gefahren - da habe ich sie mit einer Kutschenfahrt überrascht. Weisse Kutsche, Schimmel, Champagner. Sie hat sich riesig gefreut!"
ICH: *SCHLUCK* *FEUCHTE-AUGEN* *ZU-KATER-RÜBER-SCHAU*
KATERLI-SCHÄTZU, etwas bleich um die Nase: "Lü, vielleicht wollen wir das gar nicht wissen".
ICH: "Doch, wollen wir!!! Ganz dringend sogar!"
KATERLI-SCHÄTZU: "Du fällst mir grade in den Rücken"
ICH: "Lü, Du bist ein Traummann!"
- etwas verschüchtert: "Hä??"

Seither ist mein Traum neu aktiviert, hat Nahrung bekommen. Es gibt sie wahrlich noch, die Gentlemans, die solche Träume erfüllen. Ich muss nun dringend den Gentleman im Kater wecken. Er ist ja ein Mann mit Style, Stil, Schirm, Charme und Melone. Aber diese besondere Art von Prinzessinen-Traum-Erfüller ... na ja, da üben wir doch noch ein bisschen.
Und vielleicht geht dann mein Traum in Erfüllung.

Kater, falls Du das liest - ich bin keine Pink-Prinzessin.
Bin nicht irgend eine Prinzessin.


ICH BIN - DIE DEINE! (...mach mal hinne...)

Kommentare:

susibella hat gesagt…

Liebe Sternenzauber, so wie ich das einschätze wird dich dein Schatz sicher noch damit überraschen.Du solltest nur nicht zu oft über deinen Herzenswunsch sprechen. Aber vielleicht hätt ich da eine Idee,wünsche dir ganz fest und schick den Wunsch ins Universum. Du mußt nur fest dran glauben. Ganz liebe Grüße an dich aus Wien von susibella.

dieMia hat gesagt…

Ich tippe auf Rhodos... *vor Katers Nase mit Zaunfabrik wedel*

bine hat gesagt…

Ergreifend :) Ich drück dir die Daumen, dass dein Katerli das liest und beherzigt. Ich meine, es gibt auch Frauen, die sich noch ganz andere Sachen wünschen, nen 1-Karäter zum Beispiel. Also da ist er eigentlich nochganz gut bedient mit dir. Und dann viel Spaß und ne super-romantische Kutschfahrt!!! LGrüßlies

shabbylove hat gesagt…

Liebe Franziska ,
Träume werden bestimmt war wenn man - Frau daran glaubt !!! Katerli macht mit Sicherheit mit seiner Pink - Prinzessin eine Kutschfahrt ... mit weißer Kutsche und weißen Schimmeln ;-)))
Herzliche Grüße Diana

Schneeflocke hat gesagt…

arrrrrrrrrrrrrrgh ich habs wieder geschafft - einen ellenlangen Kommentar geschrieben und ihn irgendwie im Nirwana verschwinden zu lassen *heuuuuuuuuuuuuul*.

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Oh, so romantisch! Und wenn Du es doch umdrehst und Ihn einlädst?
Oder, wenn es ihm sooo peinlich ist, dann mach das doch im Fasching ... da kann er verkleidet mitfahren. Als Musketier oder so?
...Aua! Ich spür schon, dass Du mir Eine draufhaust....Tschuldigung, war ja nur so ne Idee.
Wir waren erst auf einer Hochzeit da wurde das Brautpaar mit so einer Kutsche zur Kirche kutschiert. War schon schön, JAAAA!
Liebe Grüsse
Elisabeth

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

...das hab ich nun davon. Jetzt seh ich hier schon lauter rote Sterne ....
Na, solang ich keine weissen mäuse seh!
schon wieder, Elisabeth

die Malerin hat gesagt…

Wiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiie Du hast noch nie, so mit Schimmel und Kutsche? Ich glaube da muss sich Herr Baumeister mal mit Katerli unterhalten. Meine erste Kutschfahrt war bei unserer Hochzeit, genauso so wie Du Dir das vorstellst. Und dann hatten wir noch mal in Tunesien eine und noch eine mit Friesenpferde hier in der Nähe bei uns. Also ich kann Dir nur beipflichten, da fehlt was bei Dir, was ganz entscheidendes. Vielleicht so als kleiner Wunsch, am Kennlerntag oder Valentistag? Valentistag ist ja schon bald, dann braucht Du nicht mehr so lange warten und bis dahin können die zwei sich auch schon unterhalten haben, ;-))))))))). Ist doch am 14.2. oder? Ich denke, Fränzi es wird Zeit für eine konspirative Sitzung a la skype, aber diesmal nur wir zwei (zwinker, zwinker mit dem Äuglein.

tausend herzige Müntschis und was macht Dein knack, knack?
Lydia

Smilla hat gesagt…

Will dann eine Direktreportasche oder mindestens eine Konserve davon!!!
Nur zart dran bleiben... auch Trâume werden war... sie müssen ja nicht pink sein... rosa ist mindestens so effizient!!
Biiiiiiiiiiiisousssssssssssssssss

alice hat gesagt…

Schätzchen, was für ein Traum...
Mein Wunsch, einmal im Schnee Kutsche (mit Kufen) zu fahren, wurde vor 2 Jahren erfüllt, und es war herrlich und kuschelig. Die Pferde waren zwar nicht weiss und die Kutsche auch nicht. Aber es war wirklich toll.
Und jetzt flüstere ich dir was: Vielleicht hat ja Schätzu schon längst geplant, dich an deinem grossen Geburtstag damit zu überraschen...und denkt sich, warum hält sie nicht endlich die "Klappe" und lässt das betteln.Vielleicht hat er schon längst mit Lü darüber gesprochen und sie sind am organisieren!
So oder so....lass ihn hier lesen....und schau ihm zu, vielleicht siehst du ihn kurz und unauffällig nicken, wenn er meine Zeilen liest :-)
Könnte ja sein.

Wie sagst du immer so schön: "es chunnt scho guet, mer muess nur gäng dra gloube!"
In diesem Sinne herzlichst,
Alice

SusiP hat gesagt…

Jetzt muss das doch was werden! Böstümmt!

Leovi hat gesagt…

Nie zu spät zu erfüllen Träume und ihre nicht ein unerfüllbarer Traum. Grüße.

margit hat gesagt…

Hallo, ich war lange nicht da bei Dir und dann lese ich so was Trauriges. Das ist doch nun wirklich kein großer Wunsch, den Du da hast. Solch' ein kitzekleiner sehnsüchtiger Wunsch müßte doch zu erfüllen sein. Und warte nicht, daß er das liest, sondern stoße ihn darauf und lies mit ihm zusammen.
Das wünsche ich Dir und noch einen schönen Tag, herzlichst margit

Nici Angel hat gesagt…

Der Traum in der Rumpelkammer. lach
ähm ich weiß, dass sollte ich eigentlich nicht tun, aber ich habe mir das gerade bildlich vorgestellt.
Denn noch sollte man seine Träume leben und nicht sein Leben träumen.
Er wird bestimmt in Erfüllung gehen ... dein Rumpelkammertraum ;)
gglg Nici

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails