Mittwoch, 19. Januar 2011

KNACKIG!

Ich leide darunter nun schon ein paar Tage.
Und Nächte.
Und so langsam falle ich auch auf.
Man hört mich.
Noch mehr als sonst.

Ich knacke nämlich vor mich hin (uii - gerade eben habe ich gedacht, dass ich mir hier auf keinen Fall einen Verschreiber leisten darf - also beim Wort "knacke" bloss keinen Buchstaben vergessen darf ... was mein Hirn sich des frühen Morgens auch immer so alles denkt ... erstaunlich!).
Also nochmals: Ich knacke, immer wenn ich den Kopf nach rechts drehe. Dies tue ich öfters, weil von meinem Bürotisch aus die Werkstatt nur durch eine Glasscheibe getrennt ist - wir des öftern auch mal nonverbal kommunizieren (jajaja, ich kann auch nonverbal, auch wenn mir das Keiner glaubt!).


Am Anfang war es ja noch ganz spassig, da haben alle gelacht wenn es knackte. Ich auch (also lachen meine ich).
Jetzt lachen nur noch die Anderen.
Jetzt tut es mir nämlich weh. Saumässig sogar. Der Knackpegel hat sich auch mulitipliziert. Das Aua auch. Vor allem - und das ist echt ganz doof - jetzt blockiert mein Hals und mein Blick bleibt dann irgendwo stecken. Meist zwischen Garagentor und Abgastest-Anlage. Während meine Kollegen mir dringend irgend was mittels Gebärdensprache mitteilen wollen. Muss komisch aussehen, wenn ich so unmotiviert auf einen imaginären Punkt fixiert starre ... aber mittlerweilen wissen meine Mannen ja wegen  Warum und Weshalb.
Um die Blockade zu lösen, muss ich dann die Kopfbewegung forcieren - und es knackt exorbitant. Mittlerweilen stahlt der Schmerz in Schulter, Oberarm und Mitleidzentrum zufällig Anwesender und mir Nahestehender.

Schätzu-Katerli streicht nebenan heute die Garagenwände und ich kann nicht mal einen rechts-gewendeten Blick zu ihm rüber riskieren. Aber für was hat frau einen Drehstuhl. :-)
Hab ich übrigens schon erwähnt, dass er in seinem Blaumann ganz ausserordentlich knackig aussieht - im besten Sinne von knackig? Das tut er, wahrlich.
Ich werde den Drehstuhl öfter mal in seine Richtung drehen wollen-müssen. Ja bestimmt, das werde ich. Frau gönnt sich ja sonst nix.

Ganz besonders unangenehm wird es übrigens, wenn mich jemand spontan ruft. Auf Zurufe reagiere ich ja wie ein gut abgerichteter Hund - da müsste vielleicht mal Rücksprache mit meiner Mutter genommen werden um diesbezüg Erklärungen zu erhalten. Jedenfall bin ich ja nebst Sekretärin alles andere hier auch. Wir Alle sind hier alles. Nötigenfalls wechsle ich auch Öl und Pneus. Während der Automechnikerlehrling für mich das Bimmelphone entgegen nimmt und Kundentermine macht. Weil der Chef im Pausenraum grad am Staubsaugen ist.
Wir als kleines Team sind immer irgendwie miteinander im Gespräch und rufen einander quer die Werkstatt "huhu", "Du", "hör mal" und im besten Falle eben "Fränzi".
Dann ruckt mein Blick sofort Richtung Rufer - es knackt laut hörbar - und eine fiese Schmerzhexe jagt mir diesen heissen Stich vom Kopf den Hals runter Richtung rechter Arm.
Nächste Woche ist eh wieder Arzttermin. Zum Glück.


Gestern Abend hab ich mich erst mal in die heisse Wanne gelegt. Heisse Wanne ist immer gut. Und wenn ich mich nicht wohl fühle, dann fröstle ich. Also eigentlich fröstle ich dann mehr so in Richtung seelisch-moralisch mit Hang zum Selbstmitleid. Aber gestern kam zum Seelen-Frusteln-Frösteln noch das äusserliche Bibbern, weil es im Gegensatz zu den vorherigen Tagen wieder empfindlich kühl geworden war.

Zudem hatte ich Hunger.
Und Durst.
Und der Kater-Schätzu war an einer Sitzung.
Und kein "Tatort" lief am Fernseher.
Da braucht man Wärme, menschliche Wärme.
Oder?

Was war ich froh, als sich der Schlüssel im Schloss drehte. Juhuu! Der Kater kam nach Hause.
Leben in der Bude!
Ich drehte den Kopf freudig zur Türe und ... KNACK!

"SCHAAAAATZ - MASSIER MAL BITTE!"

Kommentare:

WortSchmid hat gesagt…

Liebe Fränzi,

ich tapse mich mit massierenden Fingern durch den Cyberspace und lege virtuell meine vorher angewärmten, und heil-aufgeladenen Hände auf Dein Knack-Aua. Schon besser?
Falls nicht empfehle ich Dir einen Besuch beim Chiro-"Knack"tiker... ähm... -Praktiker. Der weiss, welche (Knack-)Punkte man drücken muss, um einem wieder einen Rundumblick zu verschaffen.
Auf jeden Fall wünsche ich Dir gute Besserung! Auf dass Du bald wieder den Kopf und nicht mehr den Stuhl drehen kannst, um Deinen knackigen mann zu sehen!
Alles Liebe,

Alexandra

PS: Das N ist wirklich enorm wichtig!!! :-)

Schneeflocke hat gesagt…

Ohjeh ohjeh ojeh - das hört sich aber nicht gut an - gar nicht gut. Das klingt sogar außerordentlich schlecht. Und du erzählst auch noch so, dass man meint, selbst den Schmerz zu spüren............... Hoffentlich kann dir der Arzt helfen. Ich wünsche auf jeden Fall baldige Genesung - bzw. baldige Schmerzfreiheit inclusive Bewegungsfreiheit.

Liebe Grüße, Flocke

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Alexandra

Schon viiiiiel besser! Bist ein Schatz, danke!
Ach ja, wird schon. :-=

♥lichst mit Lächelgrüesslis
Fränzi Sternenzauber

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebes Flöckchen

Danke auch Dir. Echt ein blödes Gefühl. Und ich vergesse mich immer wieder, drehe den Kopf und japse dann was von AUA.

Ich werde wohl nie so alt, wie ich mich heute fühle. :-)

♥lichst mit Lächelgrüesslis
Fränzi Sternenzauber

alice hat gesagt…

Irgendwie wollte ich auch sagen: Chiropraktiker....nur kenne ich es eigentlich umgekehrt....wenn der den Kopf in die Hand nimmt und mit einem Ruck bewegt, dann knackts.
Also eine Sternenzauberin die den Kopf nicht mehr bewegen kann....das ist "K'acke".
besser etwas früher zum Arzt und nicht warten bis zum Termin...würde ich mal raten!
herzliche Grüsse, Alice

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Alice ...

...hast Du Dich etwa mit dem Kater abgesprochen? Komm, sag schon! :-)
Der erzählt mir nämlich das Gleiche ...
Tja.

♥liche Lächelgrüesslis
Fränzi Sternenzauber

Rosine hat gesagt…

bei mir knirscht es immer, wenn ich den Kopf bewege!
LG Rosine

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebes Rosinchen

Ja genau - das habe ich vergessen zu erzählen. Nicht nur das er knackt, es knirscht auch ganz schlimm.
Weckt mich in der Nacht!
:-(

♥lichst mit Lächelgrüesslis
Fränzi Sternenzauber

dieMia hat gesagt…

Liebe Fränzi,
Knacken ist nicht gut. Ich kenne das sehr gut. Bei mir knackt es entlang der gesamten Wirbelsäule. So ein "Rücken-Ersatzteillager" wäre für mich was feines. Ich kann dir auch nur raten, so schnell wie möglich zum Doc zu gehen. Wenn es "harmlos" ist, liegt es vermutlich an verspannter Muskulatur. Da tut Wärme wahrlich Wunder. Mach warme Umschläge, oder Rotlichtbestrahlung, oder Kirschkernkissen, oder Wärmepflaster oder oder. Oder lass dich eben schön durchkneten. Aber erst nachdem du beim Arzt warst. Unter Umständen könnten Massagen sonst eine Verschlechterung bewirken und das gönne ich dir auf keinen Fall.
Bis dahin schicke ich dir ganz viel seelen-wärmende Sonnenstrahlen (wir haben 17 Grad und strahlend blauen Himmel).
Ganz liebe Grüße
deine Mia

Heidegeist hat gesagt…

Auweia. Bloß nicht länger warten sondern sofort zum einrenken gehen. LG Inge

alice hat gesagt…

Nicht mit Katerli abgesprochen, aber wir sind eben zwei verwandte Seelen die gleich gestrickt sind und wissen, was gut ist!
Und....wir haben dich eben beide sehr sehr lieb!

Jouir la vie hat gesagt…

Den Ernst der Lage erkennend, so will ich mal darauf verzichten auf Ansätze von Rost hinzuweisen, stattdessen werde ich bei Einbruch der Dunkelheit eine Kerze, eine mit wohligem Duft der Vanille anzünden, so dass der Duft den Weg über die weit im Süden liegenden Bergkuppen der dort brach vor sich hin liegenden Alpen findet, sie zu queren und Dir bei erreichen des selben die Qualen ein bisschen erträglicher macht, so dass die knarrenden Töne, wohl die mit Schmerz verbundenen sich in ölig dahin rauschende Klänge verwandeln, das Dir fortan dauernde Leben wieder zur Freude wird und Dich nicht mehr quält, sobald ein Pfiff hinter Dir ertönt, auf den Du dann wieder einem Blitz gleich reagieren kannst, zu erkennen den Dir da hinter her pfeifenden, um nicht der Unwissenheit darüber zu darben.
So möge es geschehen...

Einen lieben Gruß schicke ich ebenfalls rüber
Kvelli

Smilla hat gesagt…

Aber Caramella,
du wartest nicht im Ernst bis nächste Woche mit dem Arzttermin!! Vielleicht haben dich die heilenden Hände von A. Wortschmid ja geheilt, aaaaaaaaaaaaaaber wenn nicht... Die Mia hat es ja auch gesagt... und jetzt war ich eben schwups bei Alice und die hat es auch bestättigt.. und die Inge sowieso....
Wäre doch schade wenn sich dein schôner Rücken bis zum Steissbeinspitzli verkrampft!
Da nützt dir auch der Drehstuhl nicht mehr viel!!
Aber gelächert habe ich trotzdem beim Lesen deiner KG!! Ist es nicht Humor, wenn frau trotz allem die wwwWelt zum Lachen bringt????
Schick dir einen grossen dicken GUTEBESSERUNGSGRUSS und drück dich vorsichtshalber nicht!!!
bisous B

Nici Angel hat gesagt…

Wir haben erst Mittwoch und du willst bis nächste Woche warten, um zum Arzt zu pilgern??
Neee, das geht mal gar nicht!
Morgen bist du beim Doc oder ich komm vorbei und zerr dich da persönlich hin. ;)
gglg Nici

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails