Montag, 17. Januar 2011

UNFALLPROTOKOLL

Tatort: Innenstadt Thun
Tatzeitpunkt: Es muss ca. 20.15h gewesen sein, Donnerstag der 13.01.2011
Tatbeteiligte: Frau Sternenzauber und Fräulein Frisöse
Tatgrund: Sternenzauber'sche Aufhübschung à discrétion
Tathergang ...

... also das ging so:

Frisörtermine sind Judihui-Termine. Sun, fun and nothing to do. Zumindest für mich. Für Fabi, die Fröilein-Frisöse ist es zumindest sun und fun. Glaube ich.
Wir haben es immer lustig. Es ist auch freudiges Geben und Nehmen - Fabi erblondet mich, ich erfreue sie im Gegenzug mit Dankbarkeit und Jubelrufen.
Immer. Stets.
Selbst da, als ich aus heute noch nicht geklärten Gründen nach der Entfernung der Blond-Pampe plötzlich einen froschgrünen Schopf aufzuweisen hatte. Irgendwie haben wir das Ganze ja dann nach Stunden in einen normalo-ähnlichen Zustand gekriegt. Es ist uns heute noch ein Rätsel, warum es IHR damals die Fingerringe weggeätzt hat, MIR die Haare aber trotzdem erhalten blieben.


Jedenfalls kenne ich ihre Stimmlage genau - wenn sie meine Haare ausspült, still wird und dann mit sachlicher Stimme so Dinge sagt wie: "Da müssen wir noch was machen", "also eigentlich ist alles ok, aber" oder "speziell" - dann gilt es aufzuhorchen.
Letzten Donnerstag war sie mal wieder sachlich. Erst hat sie die Haare gespült, dann sagte sie: "wir sollten nochmals darüber".
Bei solchen Gelegenheiten nehmen wir uns eine kurze Durchschnaufer-Auszeit von gefühlten 2 Jahren. Es handelte sich aber auch diesmal um maximal 3 Sekunden.
ICH: "Aha"
SIE: "Jaja"
ICH: "Hä?"
SIE: "Öhhmm..."
ICH: "Nun sag schon!"
SIE: "Also ...."
ICH: "Nun rück schon raus"
SIE: "Also .... irgendwie silbrig"
ICH: "Prima. Silber find ich cool"
SIE: "Na ja - aber irgendwie silbern mit noch was"

Da war dann der Augenblick da, wo mein Kopf ruckartig in die Höhe schnellte und stechenden Blickes der Spiegel vis-à-vis des Spülbeckens avisiert wurde. Ich sah, das Fabi leicht blass um die Nase war. Und dann sah ich so einen eigenartigen Schimmer auf meinem Blondschopf.
In solchen Momenten reagiere ich anscheinend ganz anders als der Rest der Welt. Ich hole tief Luft und pruste erst mal los. Wohl so eine Art instinktives Gute-Laune-machen. Schlimmer kommt es ja dann eh von alleine.

"Dann leg mich mal trocken" - sagte ich sanft. Sie legte mich trocken und war dabei ganz still. Ich stelzte auf unsicher weichen Knien zum „Schockspiegel“ rüber - das ist der Spiegel mit den tausend Lämpchen drum rum. Frau sieht jedes Fältchen in hochaufgelöster Form, die Poren ähneln Kratern und was vorher leicht blässlich erschien, stellt sich als aschfahl heraus.
Aber schliesslich bin ich eine tapfere Frau und stelle mich den Tatsachen.
Mein Blick fiel auf ...

... zugegebenermassen erst mal viel Blond. Seitlich aber mit einem altrosa Schimmer, der sich unregelmässig bis zum Hinterkopf verteilte. Je nach Lichteinfall ins Lila schimmernd. Also irgendwie ... irgendwie ... SUPER! "Fabi, das hast Du prima hingekriegt!"
Ihr unsicheres Lächeln verriet, dass sie leise und unterschwellig an meinen geistigen Zustand zweifelte. "Echt? Ich hab keine Ahnung wie und warum!"

Ja, echt - gefiel mir ausnehmend gut.
"Also, wir können da schon nochmals mit Blondierung drauf - gibt dann halt Strohhaare, aber zumindest überall blonde Strohhaare".
"NÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖ! WILL SO!!!!!!!!!!!!". Ich hatte eh damit geliebäugelt, irgendwas zu verändern. Diese Veränderung kam mir gerade recht. Ich fand es toll, der Kater übrigens auch. Der Schimmer von altrosa ist übrigens wirklich sehr dezent - und so richtig sieht man ihn nur, wenn die Sonne mir auf die Haare scheint. Ansonsten bleibt es bloss bei der Ahnung.
Mir gefällt es ausnehmend gut. Schade, dass es bloss ein einmaliges Zufallsprodukt ist. Keinesfalls zu vergleichen mit dem knalligen Froschgrün von damals!

Übrigens haben Fabi und ich vereinbart, dass ein Farbwechsel durchaus ins Auge zu fassen ist. Mal wieder.
Blöd an meinem Teint ist nur, dass ich ausschliesslich "kalte" Farbtöne ertrage. Alles andere gibt mir den Anschein einer schwer Kranken mit fortgeschrittener Leberzirrhose und Niereninsuffizienz.
Ich habe somit 3 Farben zur Auswahl: Platinblond, Pechschwarz und der ganz besondere dunkle Mahagoni-Ton mit satt Violettanteil.
Der Entscheid wird vertagt auf die Zeit, wo ich kein vornehmes Blass mehr an den Tag lege, sondern hautmässig Richtung Sonnenfarbe unterwegs bin.

Ihr könnt hier ja schon mal DFKF (Das Fränzi Kriegt Farbe) spielen und über meinen neuen Look

VOTEN!

Kommentare:

Mauve hat gesagt…

Ui, ein Glück, dass ich meine Haare niemals färbe. Geht nicht, sagte vor dreißig Jahre eine Friseuse zu mir, die es zwei Mal versucht hat.

Dann good altrose... Mauve

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Für mich bist Du Blond. Sympathisch blond.
Ich hab auch ganz spannend drauf gewartet, was nun kommt, nach dem "eigentlich...."
Sie muss Dich lieben, Deine Frisörin.
Ich wünsche Dir eine schöne Woche und bin schon auf's nächste Fränzi-Bild gespannt. Vielleicht dann doch pechschwarz?
Elisabeth

bine hat gesagt…

Also violett fänd ich gut. Übrigens hätte ich gerne ein Foto vom "Altrosaschimmer" gesehen ;) Liebe Grüße

SusiP hat gesagt…

Alles möglich, nur nicht dieses Altweiber-Grau, dass ins Bläuliche geht.

Schneeflocke hat gesagt…

Und wo bleibt das Foto?????

Liebe Grüße, Flocke

Adeline hat gesagt…

Ja ein Foto wäre toll!
Ich hatte vor zwei Monaten einen ähnlichen "Unfall".
Und dann wollte mich kein Friseur retten!
Die meinten,mir würden dann die Haare ausfallen.
Zum Glück fand ich noch einen Salon,der sich meiner annahm.

Jetzt bin ich wieder blond und Haare hab ich auch noch;-)

Herzliche Sternchengrüße, Line

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Mauve

Geneau das hat man mir früher auch gesagt. Ich hab aber nicht hingehört. Bis vor ca. 10 Jahren war er auch so, meine hatte haben einen zu hohen Rotanteil und sind schwer zu färben. Mit den heutigen Möglichkeiten aber NO PROBLEM.
Bis auf die unerklärlichen Ausrutscher ... :-)

♥lichst mit Lächelgrüesslis
Fränzi Sternenzauber

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Elisabeth

Also ... würde mich schon mal interessieren, wie das Fränzi sich in Schwarz macht.
Macht ja bekanntlich schlank - oder. Habe allerdings noch nie nen schwarzen Elefanten gesehen - Du etwa?
Kommt Zeit, kommt Rat.
Eventuell.
:-)

♥lichst mit Lächelgrüesslis
Fränzi Sternenzauber

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Bine

Ja, der Kater muss Foto machen. Dein Wunsch sei mir Befehl. :-)
Also - violett fände ich auch total cool.
Wird ein AusDemBauchHerausEntscheid werden. Ich sehe es kommen ... :-)

♥lichst mit lieben Lächelgrüesslis
Fränzi Sternenzauber

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Susi

Wäääh - ganz schlimm. Assortiert zu den blau-durchschimmernden Krampfadern.
Ganz schlimm!
Versprochen - sowas NIE im Leben!!

♥lichst mit Lächelgrüesslis
Fränzi Sternenzauber

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebes Flöckchen

Versprochen, Foto folgt auf dem Fusse!

♥lichst mit lieben Lächelgrüesslis
Fränzi Sternenzauber

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Line

Juhuuu! Ich bin nicht allein :-).
Foto gibt es auch für Dich.
Klar doch!

♥lichst mit Lächelgrüesslis
Fränzi Sternenzauber

alice hat gesagt…

ja wollte auch schreiben: Fotos bitte. Und ich bin ja mal gespannt. Allerding, schwarz kann ich mir dich üüüüberhaupt nicht vorstellen.
Nein....blond mit ein bisschen Farbe drin, ja...immer....aber dunkel?? Vielleicht noch mahagoni...aber nur im Notfall! Wenns wieder mal daneben gehen sollte.

Schöns Tägli
Alice

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Alice

:-). Klar gibt es Foti. Und wegen der Farbe ... das wird wohl meine Experimentierfreudigkeit wieder mal Purzelbäume schlagen.
Ich habe manchmal ja selber Angst vor meinen Mut ... :-)

♥lichst mit Lächelgrüesslis
Fränzi Sternenzaueber "la Blonde" :-)

WortSchmid hat gesagt…

Ui jaaaaa! *sabber*hechel* Sehen will!!!!
Solche Frisööör-Zwischenfälle können ja manchmal ganz schöne Veränderungsschübe lostreten. Eine Freundin von mir hatte einmal einen "Unfall" mit dem Blondierungsmittel und sah nachher aus wie Pumuckl! Das hat ihr aber so eine freche Note verliehen, dass sie nach anfänglichem Entsetzen über diese Knallfarbe aus der Not eine Tugend gemacht hat. Ihr Selbstvertrauen hat einen enormen Boost bekommen.
Ich bin sicher, was auch immer auf dem Sternenzauber-Kopf zu sehen sein wird, es wird Dir hinreissend stehen weil Du Dich daran freust und man Dir diese Lebensfreude auch ansieht.
Farbenfrohe Grüessli,
Alexandra

mirjam hat gesagt…

Liebe Fränzi, ich lese schon eine Weile bei dir mit und nun möchte ich mich mal miteinmischen *g*
Dein Mut zur Experimentierfreude ist bewundernswert. Ich tue mich nur schon schwer, meine Haare zu kürzen ;)

Wünsche dir einen guten Start in die neue Woche,
liäbi Grüässli, mirjam

pierre hat gesagt…

rötlich mit schwarz-gelben tönen vielleicht?
ist ja im moment saison!
lg pierre

Nici Angel hat gesagt…

Foto! Foto!!
Ich ... ähm WIR wollen ein Fotoooooo sehen!!! :D
Aber mal im Ernst.
Schwarz steht nicht jedem und bestimmt nicht auch dir.
Bleib bei deinem Blond, vielleicht mit ein paar kräftigeren Pink oder Lilatönen drin. ;)
Ich habe mir auch erst vor knapp 1,5 Jahren die Haare so färben lassen, wie auf dem Foto.
Doch was ich jetzt machen soll, ist mir ein Rätsel.
Ich kann sie im Moment ;) nicht nachfärben lassen.
Muss mich echt da mal beraten lassen,
denn den Ansatz kann ich so nicht lassen.
Sieht schei*** aus! grummel
gglg Crazy

Smilla hat gesagt…

Ma Schär stell doch dringendsofortundunmittelbar ein Bild im Format XXL ein.....
Wûnsche dir einen rundumfidelen Wochenstart und eine ebensöttige Woche!!
Herzlich und bbbbb

alice hat gesagt…

also ich habe nun mal ein paar Muster gemacht mit div. Farben und div. Frisuren. Leider kann ich sie hier nicht einstellen, sonst könnten wir ja wirklich abstimmen, was dir am besten steht!
So hab sie dir einfach per mail geschickt.

alice hat gesagt…

Ach so ja, meine Tochter war gerade hier und hat behaupt4et, dass schwarz durchaus zu Fränzis wunderschönen blauen Augen passen würde! Mit etwas blauem Meche drin....

Birgitt hat gesagt…

...dem gibts nichts hinzuzufügen, ich warte aufs Foto!

Liebe Grüße von Birgitt

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails