Donnerstag, 9. Dezember 2010

DABEI BEGANN DOCH ALLES MIT DEM EI!

Bevor ich hier und jetzt meine Geschichte ausbreite ... erst mal das, was mir immer so immensen Spass macht: HERZLICH WILLKOMMEN SCHÄFCHEN!
Ich freue mich sehr, bist Du hier in meinem Geschichtenhimmel gelandet. Wünsche Dir Freude und Spass in meinen kleinen und grossen Alltagsgeschichten. Schön bist Du da!

Nun zum Gewinn des Tages:
Aber die Leute bei SWISSLOS wollen es mir einfach nicht glauben.
Ich / wir haben einen VOLVO C30 gewonnen!

Ok, gut ... betrachtete man den Sachverhalt jetzt mal objektiv, dann würde ich meinen, es ist ein VOLVO C30 ... sagen wir mal ... ohne Extras. Die Sommerbereifung können sie sich von mir aus sparen. Oder die Krokolederbezüge am Schaltknauf.
Das gebe ich ja zu.

Jetzt schaut mal selber. Macht euch ein Bild.
Aaaaalso - gewonnen im Millionenlos haben heute folgende Symbole:


Steht denn da nicht ganz klar, dass das Symbol: KROKODIL einen Volvo C330 gewonnen hat? Steht das nicht für alle leserlich und sonnenklar auf Papier, auf Bildschirm und überhaupt?
Ich habe es zum besseren Verständnis für euch hier extra aus dem Internet fotografiert.

Wie ihr ja seit gestern wisst, haben wir 2 Millionenlose. Das Los "Irgendeines" und das sensationell-wahnsinnig-tolle Gewinnlos mit der Nummer 14.
Beim heutigen Aufrubbeln ergab sich der Zufall, dass beide Lose das Symbol PINGUIN unter der Rubbelschicht versteckt hatten. Dies sieht folgermassen aus:


Da ich ja kein kleiner Doofi bin (NEIN ... denkt jetzt nicht mal ansatzmässig den Satz fertig, der euch gerade in die Gedanken geschlichen ist. NEIN, ich bin auch kein grosser Doofi!), habe ich mir diesen Pinguin angeschaut und sofort den Schluss gezogen:
GEWONNEN!
Und zwar nicht einen VOLVO C30 - nein, gleich 2 VOLVO C30!
FREUDE HERRSCHT!

Ich wäre nicht ich, könnte ich dies nicht auch belegen. Bin schliesslich und letztendlich ein Mensch der Tatsachen und Fakten. Oder?
Nein, ich will jetzt auch kein Gelächter an dieser Stelle meiner Gewinnabhandlung hören.

Ich habe natürlich sofort gegoogelt. Und bin auch sofort fündig geworden. Folgende Textstelle hat meine Theorie untermauert:
"Das Ei - erst war das Ei. Daraus entwickelt sich dann das Krokodil. Aus einem Krokodilvorfahren geht ein Zweig ab, bei dem sich Schnabel und Federn entwickeln und man kommt zum Pinguin." Ich möchte darauf hinweisen, dass es sich hierbei um eine wissenschaftliche Abhandlung - um genau zu sein: eine Dissertation - handelt. Ein Uniprotokoll. Betreffend Kladogramme. Und wie jedes Kind weiss (ich seit ca. 10 Minuten), ist ein Kladogramm nix anderes als die Darstellung von Verwandschaftsverhältnissen. Ein Stammbaum. Kurz und klar: Eine realistische Form der Artenspaltungsereignisse.

Und wie gesagt ... daraus geht klipp und klar hervor, dass Pinguinie und Krokodile - man höre sich schon nur die total verwandte Wortgestaltung, das Klangbild an - ihren Ursprung sozusagen im gleichen Ei hatten. Erst war das Krokodil, zugegeben. Aber dem watschelte gleich ein Pinguin hinterher.

Was darf ich ergo daraus schliessen?
Wir haben gewonnen!
Wenn auch mit kleinen Eingeständnissen. Hab ich ja gesagt.
Ich rufe da jetzt mal an. Und sage, dass wir damit einverstanden sind, nur einen VOLVO C30 geschenkt zu kriegen. Auch ohne Sommerbereifung.
Aber so viel muss dann doch schon sein.

Ich bestehe auf meinen Gewinn. Würdet ihr doch auch - wo die Tatsachen so klar auf dem Tisch liegen, oder? Und sollten die das auf der Gewinnannahmestelle anders sehen, dann müsste ich denen vielleicht dann eben doch das Fränzi-Sternenzauber-Kladogramm mal unter die Augen halten. Mein Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-was-auch-immer ist nämlich ein gewisser Herr Napoleon Bonaparte. Väterlicherseits. Hat man uns Kindern gesagt (ich hab noch eine Schwester). Stimmt sogar. So viel zur Artenspaltung by Sternenzauber.
Und dass wir dies nicht unbedingt an die grosse Glocke hängen sollen, das hat man uns auch gesagt.
Weil Herr Napoleon nicht wirklich ein Mensch voller Herzlichkeit und Güte war.

Aber was soll man da machen?
Wenn nötig, dann ... tue ich es!

Und ich finde:

DER MOMENT IST GEKOMMEN!




Kommentare:

SusiP hat gesagt…

Eindeutig Franzi,

kurze Arme, kurze Beine, lange Schnauze. Die sind fast Zwillinge.

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Guten Morgen, meine liebe Gewinnerin.
Was Dir immer einfällt...das muss man mal schaffen.
Hier gibt's in den Radios diese Spasstelefone. Da würdest Du so viel Ideen haben. Gibt es das bei Euch auch?
Ich wünsch Dir einen schönen Tag
Liebe Grüsse
Elisabeth

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Su

Ich wusste es - meine LeserInnen sind und bleiben kluge Menschen.

♥lichst mit Lächelgrüesslis
Fränzi Sternenzauber

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Elisabeth!

Dafür wäre ich wohl denkbar schlecht geeignet. Lachte ich doch schon brüllend los, bevor ich nur "gack" gesagt hätte.
Aber ... ja, wir kennen das auch.
Einmal hat mich in der Garage "der kleine Nils" abgerufen. Eigentlich schade, dass ich ihn schon aus Deutschland kannte - hier kennt man ihn nämlich nicht, zumindest zu dieser Zeit kannte man ihn noch nicht.
Habe mich dann mit meinem Wissen geoutet.
Wäre bestimmt sehr spassig geworden!
Und einmal hatte ich einen dermassen übertriebenen Verkäufer für Wespenspray am Telefon, dass ich meinte, es sei ein Spasstelefon. Und bin entsprechend darauf eingegangen. Er fand das erst nicht sooo lustig - aber als er merkte, dass ich wirklich dachte, dass er ... gab es ein doppeltes Gelächter.

♥lichst und mit lieben Lächelgrüesslis
Fränzi Sternenzauber

Schäfchen hat gesagt…

Klar. Verwandt. Das mir das noch nie aufgefallen ist! Hand=>Stirn!

Grinsegrüße vom Schäfchen

PS: Auch dir ein herzliches Willkommen :)

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebes Schäfchen

Du passt prima hierher!
Und DANKE auch! :-)

♥lichst mit Lächelgrüesslis
Franziska Sternenzauber

alice hat gesagt…

Nur schon deine Ideen sollten mit einem Volvo C30 belohnt werden, und zwar MIT Sommerbereifung!

Ich will dann mal schauen, wenns um eine Million geht, ob ich da auch so ein Kladogramm erstellen kann.

Danke für den Aufsteller des Tages!

♥liche Donnerstaggrüessli
Alice

Ismiwurszt hat gesagt…

Wenn ich getz so ganz genau kucke, kann ich sogar im geschlüpften Zustand eine gewisse Ähnlichkeit entdecken - EINDEUTICH! Wenn Du eine, äh, Zeugin brauchst, bzw. eine bestätigende Kraft - ich bin da! Und datt mit Napoleon is ja ma! Hömma, Ihr habt nich zufällig noch Socken von dem irgendwo? Weil die Irmi hat gestern geschroben, dass die Socken von dem für 31.000 Euronen versteigert wurden! Vielleicht habt Ihr ja sogar noch ne Buxe von dem, oder so. Ja? Nur so als kleiner Tipp, damit Ihr bis zur Million noch über die Runden kömmt.
Liebe Grüßlis

dieMia hat gesagt…

Sag mal Fränzi,
geht das auch mit'n Eiern aus meinem Kühlschrank? Weil der macht so komische Geräusche seit neustem. Und ich trau mich nicht, den aufzumachen. Wenn da nun ein Pinguin drinne ist, dann ist das ja nicht schlimm. Aber ich trau mich nicht die Tür aufzumachen. Könnt ja nun auch ein Krokodil sein *waia*

Wenn du Verstärkung brauchst, gib Bescheid ;-)
LG, dieMia

Smilla hat gesagt…

Will auch Pinguin, Krokodil, Klado-, bin auch zufrieden mit Milligramm und dazu alles scharf!!!! Compris?
Du bist eben die geborene Gewinnerin!!! Ich weiss das eben... spür es, deutlich.....
Eine Frage: Ist es nicht die Gewinnabgabestelle?
Sei herzlich embrassiert und heb's guät! bbbbb

Eponine hat gesagt…

Was habe ich gelacht. Aber die müssen verwandt sein, können beide nicht fliegen aber dafür umso besser schwimmen.
Freue mich auf weitere "Gewinne" von dir ;)

Eponine

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails