Sonntag, 1. August 2010

SAMSTAGS-GEFÜHLE

Hätte mein Katerli gestern gegen 10.00h nicht angerufen - ich hätte gestern glatt den Tag verschlafen.
Mein Schlaf kommt langsam wieder zurück. Darüber bin ich echt froh!
Und das erste Mal seit Wochen war ich mal wieder vernünftig einkaufen - ja, ihr lest richtig. Seit mein Schätzu ins Krankenhaus eingeliefert wurde, hab ich immer nur entweder so im Vorbeigehen einen Apfel, einen Joghurt oder ein Brötchen mitgehen lassen, oder hab eben im Restaurant gegessen.
Gekocht wurde nicht mehr. Alleine kochen macht keinen Spass - alleine essen schon grad gar nicht.
Aber weil ihr mich immer schön ermuntert, jaaaa gut auf mich zu schauen, bin ich wieder mal so Dinge wie Gemüse, ein Stück Lammfilet und ein paar gesunde Vollwertnudeln einkaufen gegangen. Und ein grosses, knallrotes Stück Wassermelone.
Heute Mittag gibts was Feines!

Nach dem Mittag hatte ich mich dann in die Bahn gesetzt um den Nachmittag mit meinem Katerli-Schätzu auf dem Schiff und in Interlaken verbracht. Viel Sonne, viel Schön, viel Liebes, viel Genuss. Hatte ihm doch noch extra seine heissgeliebten Gummibärchen mitgebracht ... vor lauter Herrjee und Wiedersehensfreude habe ich sie in meiner Tasche vergessen.
Nun ja, heute besuche ich ihn auch wieder. Dann gibts halt heute Gummibärchen.

Als ich am Abend mit der Bahn wieder nach Hause gondelte, fuhren mit mir wohl sämtliche Touristen aus dem Berner Oberland ... ich habe sie gerochen noch bevor ich sie gesehen habe. Uiiii Leute, das war echt grenzwertig. Da klettern die an einem so sonnig-heissen Tag wie gestern auf den Bergen rum, marschieren in Horden über die Wanderwege und lassen mich auf dem Heimweg nonverbal an ihren transpirativ äusserst aussagekräftigen Erlebnissen teil haben.
Boahhhh ....! Da hilft auch die flachste Schnappatmung nicht mehr!

Aber bevor ich jetzt die verschiedenen Duftrichtungen der Reviermarkierungen zu beschreiben versuche, lasse ich euch lieber einen Blick auf meine visuellen Erlebnisse werfen - es war nämlich wirklich schön!

Bei Sonnenschein Richtung Eiger, Mönch und Jungfrau zu gondeln ... es gibt Schlimmeres!

In Brienz gingen wir dann an Board

Hatten es total schön zusammen

Vorbei an den Giessbachfällen

Haben bei Interlaken den Paraglidern zugeschaut ...

... und uns mit Japanern, Chinesen, Koreanern und dem Rest der Welt durch die Touristenmeile geschleust

An allen möglichen und unmöglichen Souvenirs vorbei

Kurz nach 18.00h gings dann wieder gen Thun. Alleine. :-(


Aber wie sagt man so schön:

Nicht traurig sein über das was nicht ist -
sondern glücklich sein, über das was war ...
und hoffentlich bald wieder sein wird!

Kommentare:

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag
Elisabeth

Smilla hat gesagt…

Oh Caramella, du verzaubertes Sternenwesen... ich bin ja auch ein Postivdenkerin, aber du bist mein Idol!!!
Ans Berneroberland habe ich eine mittelschwer getrübte Erinnerung, aber wenn ich deine Bilder so präsentiert bekomme, habe ich das Gefühl, dass ich dies unbedingt extinktionieren muss....
Sei herzlich gedrûckt und heb än ganz schönä Sonntig, zerscht ân Guätä, denn âs schös Reisli ond dânn ä wunderbari Zit mit dim Schäri!!
bbbb

Angelina de Satura hat gesagt…

Der Schnee auf den Bergen und der Wasserfall haben mich schon imponiert!
Weiterhin gute Besserung für Katerli und für dich später... einen guten Appetit!
Liebe Grüße

Rahel hat gesagt…

Fränzi, wenn ich diese Bilder sehe dann kreig ich so ein schlimmes Ziehen in der Brust und ein ganz wehes Gefühl!!!! Zumal heute auch noch der 1. August ist!! Ich glaub das nennt sich Heimweh!!
Geniess den Tag wieder mit Deinem Katerli und lass für mich eine Rakete steigen.
GGLG von Rahel

Ratafia hat gesagt…

Oh, ich gönn dir/euch von Herzen solche schönen Stunden. Geniesst den heutigen Tag!
Herzlich Ratafia

Johanna hat gesagt…

Liebe Fränzi,
so lässt sich das schon mal aushalten. das hat ein bisschen was von urlaub und ganz viel von Erholung und das könnt ihr beide brauchen. Weiter so!
Schöne Grüße, Johanna

margit hat gesagt…

Hallo, ihr habt aber einen schönen Nachmittag verbracht und das ist doch toll. Die Bilder davon sind sooooooooo schön. Bald hast Du ihn wieder für Dich......herzlichst margit

Rinjehaun hat gesagt…

... und ganz sicher sehr bald wieder sein wird, bin ich mir sicher.
Schön, das du auf dich aufpasst, das beruhigt mich ja und richtiges Schlafen ist auch sehr wichtig.
Habt heute einen weiteren schönen Tag zusammen und vergiss die Gummibärchen nicht.

malesawi hat gesagt…

Wunderschöne Fotos. Die Grießbachfälle finde ich beeindruckend. Bei euch sind auch so viele Japaner? Na ja, es gibt ja genug davon und die, welche nicht bei Euch oder in Berlin sind, treiben sich am Rhein herum. Dort habe ich im Urlaub eine Japanerdichte erlbet, die für mich vorher unvorstellbar war.
Alles Liebe für euch!!

Lilo hat gesagt…

Liebe Franziska Sternenzauber,
...wunderschöne Bilder von einem wunderschönen Tag!
Und mit dieser Einstellung wird Dein Schatz auch bald wieder gesund und ihr könnt wieder gemeinsam kochen!
Alles Liebe für Euch
Lilo

Su hat gesagt…

Huhu liebe Frau Sternenzauber,

das sind sooo schöne Bilder. Machen Lust auf die Schweiz ^^ Bei mir is ja flachstes Flachland ^^ 300m bin ich hoch :-S

Einen wundervollen Abend...

Su

Heidegeist hat gesagt…

Bei diesen tollen Ausflügen an der schönen frischen Luft mit einer Sternenzauberin wird dein Katerli wieder ganz schnell gesund, um jede Minute mit dir verbringen zu können. LG Inge

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails