Freitag, 26. August 2011

NAUTISCHE SPIELE

Boah ... was habe ich dem gestrigen Abend entgegen gefiebert!
Ich freute mich so sehr, Flo endlich in Action zu sehen. Mit all den anderen Cracks der Welt. Das macht solchen Spass!
Schon den ganzen Tag war ich freudig-nervös, habe meinem Filius gefühlte 70'000 SMS geschrieben und ihm auf ebenso 70'000 verschiedene Varianten Glück gewünscht. Konnte den Feierabend kaum erwarten um eeeendlich auf den Bundesplatz zu eilen. Um ihm noch ganz persönlich zu sagen, dass er der Beste ist. So oder so.

Foto: Steffen Müsigggang, Sportfotograf
radsportphoto.net

Das tat ich dann auch. Es war zwar ein Kunststück unter all den vielen Menschen Flo zu finden, aber nix geht über Mutter-Glucken-Instinkt und so krallte ich ihn mir dann auch beim Einfahren.


Die Kulisse beim Bundeshaus war eindrücklich, schön und irgendwie ganz besonders. So viele Zuschauer aus so vielen Ländern - ich sah Fahrer aus den USA, Russland, Norwegen, Chile, Grossbritannien, Ukraine, Spanien, Südafrika, Finnland, Israel, Italien usw. - eben die komplette Elite der Welt, spannend, dieser Mix aus Fahrern beheimatet rund um die Erdkugel.

Klickt die Fotos auf gross und macht den Ton an! :-)

Und über all dem munteren Treiben - die Kuppel des Regierungssitzes der Schweiz

Gegen 20.00h begann es ernst zu werden - die Fahrer formierten sich beim Start. Flo mitten drin.

Pünktlich 20.15h ... der Himmel verdunkelt sich ... der Start:

ACHTUNG ... FERTIG ... LOS!

Den Fahrern rein auch nur visuell zu folgen wurde anschliessend zum reinen Kunsttück - es hat nicht geregnet ... es hat auch nicht stark geregnet ... es hat auch nicht nicht megastark geregnet - es hat geschüttet als gäbe es kein Morgen. So was an "Schiffen" habe ich wirklich noch nie erlebt!

Während die meisten Zuschauer irgend einen Unterstand suchten - es donnerte und blitzte ganz schlimm, machte einem Angst - stand ich im strömenden Regen und hielt Ausschau nach unserem persönlichen Favoriten. Echt Leute, ich sah sozusagen nix, ich war nass bis auf die Haut, der Regen rann mir unaufhörlich in die Augen, vermixt mit Mascara und Haargel - brannte wie Hölle. Aber ich ignorierte das stoisch, zückte die Kamera und feuerte lautstark an:

HOPP FLO!

Ich muss ehrlich gestehen - ich war einfach nur froh, als Flo gesund und ganz im Ziel ankam. Nicht ganz vorne dabei ... aber im Gegensatz zu vielen seiner Mitstreiter, an einem Stück. Es gab infolge des Unwetters und der entsprechend sehr schwierigen Verhältnisse extrem viele Ausfälle.
In der Fernseh-Sportreportage später am Abend am Schweizer Fernsehen sprach man von "nautischen Spielen".
Und ich bin jetzt echt gespannt, ob meine Kamera dieses Bad überleben wird. Die war mehr als eine Stunde Dauerregen ausgesetzt und klitzschnass! Und ob der Kater und ich uns nicht böse erkältet haben? Schliesslich mussten wir bis auf die Haut durchnässt anschliessend noch in den klimatisierten Zug und als Dessert auf dem Roller nach Hause fahren ... *HATSCHI!*

Lieber Flo - ich wünsche mir sehr, dass Du auch in meinem nächsten Leben mein Kind bist. 
Aber könnten wir es dann vielleicht so handhaben, dass Du Dich hobbymässig auf z.B. Indoor-Klöppeln oder Memory-Spiele konzentrierst?
Ich würde dann vielleicht nicht so nass dabei. Aber Dich anfeuern würd ich selbstverständlich genau so laut!
Na ja, so oder so - wir sind dabei!

Weisst Du, lieber Flo ... wir finden Dich Alle nämlich 

VOLL COOL!


Kommentare:

alice hat gesagt…

Wie gestern noch bei dir kommentiert... wir haben gestern Fussball am TV geguckt, und da hat es eben in Bern geschüttet, und ich musste automatisch an Flo, an euch denken und ich dachte, nein, tu es ihm nicht an! Aber da ist man dann halt machtlos. Ich hoffte, dass es gerade die Strecke die sie fahren mussten nicht betraf, aber anscheinend hat der Wettergott anders entschieden.
Aber ich denke nicht, dass du Freude hättest, wenn dein sportlicher Flo indoor etwas basteln würde....nööö, nicht? Oder?

Alles Gute weiterhin deinem Sohnemann....und toitoitoi fürs nächste mal, dann aber mit Sonnenschein!

Liebe ♥liche Grüsse
Alice

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Alice
Habe es gestern Abend noch gelesen und gedacht ... "boah, wie Recht du hast! Das war unterirdisch!"
Aber ja, so ist das halt ...
Hab es noch nie im Leben so regnen sehen! Selbst meinen Slip konnte ich zu Hause ausdrehen als wäre er aus dem Wasser gezogen.
Gruuuusig.
Nein, :-), natürlich wäre ich mit einem Bastel-flo nicht glücklich :-), flo ist die gleiche Wildsau wie ich, da muss es rumsen und rattern. Sonst ists nicht cool. Das gestern war allerdings auch ihm zuviel des Nass. Es war halt auch sehr gefährlich - die mussten über Treppen und viel über so spezielle Holzkonstruktionen - alles war glatt. Und im Kopf hatte er natürlich noch das Regenrennen von Plaffeien und seinen schweren Sturz damals ... das war merkbar. Aber er hat das prima gewuppt! Ich bin total stolz auf ihn.
Am Sonntag hat er schon wieder Rennen - in Basel. Da kann ich leider nicht dabei sein. Und wahrscheinlich ist dann da endlich mal prima Wetter.
Bis anhin liess sich Flo ja nicht sooooo gerne fotografieren - heute Morgen meinte er dann lächelnd, dass es hoffentlich bald mal ein Rennen bei schönem Wetter gäbe, damit ich richtig tolle Fotos schiessen und coole Videos machen könne. Es gefällt ihm! :-)

Danke liebe Alice. Er liest die Kommentare hier über sich gerne und regelmässig mit. Wird sich freuen!
Übrigens: Posts über ihn sind beliebt, da hab ich immer ganz viele Leser! :-

Herzgrüessli
Fränzi

die Malerin hat gesagt…

Hey Schwesterherz,

was habe ich mit Euch gebibbert und war heilfroh, als die SMS kam. Er ist ist heil, ins Ziel gekommen. Das ist das wichtigste nach dem schlimmen Sturz das letzte Mal. Schwesterherz, sieh mal auf meinem Blog, da ist was für Dich. Hebe es Dir auf, wenn Du das nächste Mal kommst.

Müntschis, an Euch.
Mail folgt.
Lydia ♥♥♥

Frierefritz hat gesagt…

Menno, gönn ihm doch im nächsten Leben wenigstens Schachsport! ;o)
Mein Sohn, für den 16Jahre lang Sport Mord war, hat sich grade kurzerhand zum Thaiboxen angemeldet und ist mit Freude dabei. Das wäre auch nicht mein Favorit...
LG Ute

alice hat gesagt…

"flo ist die gleiche Wildsau wie ich, da muss es rumsen und rattern".

ich lach mich schief!!!!!!

und, wie gehts dir heute? Nach dem "Hopp Flo,hopp Flo" Hast du noch Stimme? und ...hast du dich in den Tumbler gesetzt, oder bist du so wieder trocken geworden?

♥♥♥

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails