Freitag, 20. Mai 2011

... UND DANN GEHTS EINEM SO RICHTIG GUT!

Rhodos. Meine geliebte Sonneninsel.
Hier geschehen kleine und grosse Wunder. Eines davon ist, dass wenn ich hier lande, meine Freunde sehe, in der Sonne sitze und das Meer rauschen höre - alle Probleme, Gedanken, Last weg ist. Weit weit weit weg.
Hier auf Rhodos bestehe ich aus Lebensfreude und Genuss pur.
Und alles andere wird sich geben. Aber heute ist heute - und heute ist gut.
So haben wir diesen ersten ganzen Tag erlebt.

Na ja, vielleicht bis auf den frühen Morgen. Mein unnachahmlicher Kater hatte vergessen, seinen Handywecker auszuschalten. Und der bimmelt um 08.00h. Ich habe davon abgesehen ihn zu würgen, beschloss statt dessen sofort (mein heiteres Gemüt sei Dank), dass dies uns schneller zum Frühstück bringt, wir dann subito einen Wagen mieten gehen können - und schon lange vor dem Mittag einen unserer absoluten Lieblingsplätze aufsuchen können.
Also ... alles gut!

Normalerweise esse ich kein Frühstück - kann einfach noch nicht um 05.00h was runterwürgen. Bis auf Kaffee, der geht immer. Aber hier, in unserem TINA FLORA, da gibt es leckere Brötchen, mit Käse und einem Spiegelei drauf. Danach Zitronencake mit griechieschen Joghurt. Mhhhh!
Klick einfach auf die Fotos, dann vergrössert sich das Bild.


Lecker!!!

Dann machten wir uns auf den Weg zu unserer Freundin Tsambika - da mieten wir immer einen Wagen. Heute gabs einen kleinen, knallblauen Fiat Panda.
Und auf dem Weg dahin ... ist der Weg mit Blumen, Zitronen, Orangen, Kakteen gesäumt. So schön!

Kaum das Auto unter dem Hintern, ab und los nach Haraki.
Da haben wir am 09.09.2009 unseren Hochzeitabend auf wunderbarste Weise gefeiert.
Haraki ist ein kleines, verschlafener, wunderbares Dorf direkt am Meer.
Wir haben unseren Wagen abgestellt und sind am Meer antlang spaziert.
Gefunden haben wir dann diese kleine Kapelle.
Ich habe Kerzen angezündet.
Für Menschen die ich gerne habe.
Für Dich also auch.

Und jetzt ... kommt mit an den Strand von Haraki!

Das Haraki-Bay-Restaurant ist etwas vom Wunderbarsten dass es gibt.
Die Menschen da. Dieser Fleck Erde. Dieses herrliche Essen.
Sitzt man hier, ist die Welt in Ordnung.
In seiner ganzen Grösse.
Schaut euch mal den Gesichtausdruck des Katers an ...

Ein Paradies.
Mehr kann ich dazu nicht sagen - ausser vielleicht, dass man auf der Home-Page noch viel mehr darüber erfahren kann. Das lohnt sich!

So, ihr Lieben - nun gibt es gleich Abendbrot.
Es war ein grandioser Tag. Die Seele liegt gut gebettet im weichen Sand von Rhodos.

Nach dem Essen gehts zum Bummeln und Geniessen nach Rhodos Altstadt.
Ich werde Fotos mitbringen - und so manches mehr. :-)
Doch davon dann morgen.

ICH FREUE MICH SO!



Kommentare:

die Malerin hat gesagt…

Liebes Schwesterlein,
Deine pure Lebensfreude, das Glück, der pure Genuss es schwappt so richtig via Blog hier rüber und ich genieße es mit Dir. Genau so soll Urlaub sein. Ein bißchen dolce vita von Dir nehme ich mit ins Wochenende. Freue mich riesig, das es Euch so gefällt. Drück Dich ganz feste und schicke Dir ganz viele sonnige Müntschis nach Rhodos.

Lydia ♥♥

PS: Bitte grüsse mir das Meer, habe schon richtig Sehnsucht danach. Vielleicht triffst Du ja meine Arbeitskollegin auf Rhodos, sie fliegt Sonntag.

malesawi hat gesagt…

Schön mit dir auf Rhodos zu sein. Du schilderst alles so bildhaft....
Liebe Grüße

alice hat gesagt…

die Bilder alleine sprechen schon für sich. Schön, dass ihr es so geniessen könnt, so soll es sein. Ich wünsch euch noch viele solche Tage wie heute und eine ganz tolle Woche. Ich muss noch 2x schlafen, dann gehts bei uns auch los.

Ich kann dann allerdings nicht mehr ins Netz, werde mir deine Berichte eben später dann mal alle ansehen.

Also, ich wünsch euch eine ganz schöne Zeit und geniesst es in vollen Zügen

♥liche Grüessli, Alice

Manu hat gesagt…

Ach, jetzt bin ich neidisch, aber ich gönne es Euch natürlich...

LG

Sabine hat gesagt…

Schön zu hören! Was für eine Trauminsel.
LG Sabine

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails