Mittwoch, 23. Februar 2011

TIME OUT

Noch nie fiel mir das Schreiben schwerer.
Noch nie das Leben.

Ein Teil meiner LeserInnen hier kennt das Wellental meines letzten Jahres. Das voller Tränen, Bangen, schlimmen Erkenntnissen, Rückschlägen ... aber letztendlich dann auch Fortschritten, Hoffnung, sowas wie einem Neuanfang gefüllt war.

Mein Mann hat eine schlimme psychische Erkrankung mit diversesten Ausläufern, Ausprägungen. Man hatte gehofft, es irgendwie in den Griff zu kriegen. Auch ich. Ich war felsenfest davon überzeugt. Und gab alles dafür. Manchmal mehr als ich hatte.
Weil ich den Mann über alles liebe, er meine grosse Liebe ist.

Ich musste in den letzten Wochen zunehmend erkennen, dass eine Abwärtsspirale Überhand nimmt. Da halfen auch keine Ärzte, kein Fachwissen, kein Rat mehr.
Gestern nun ist es zum grossen Rückfall gekommen.

Auch wenn ich hier nicht ins Detail gehen will - dieser Rückfall nimmt mir und ihm alles. Und wenn ich sage alles, dann meine ich das auch so.
Ich / wir  stehen vor den Trümmern.

Momentan brauche ich meine ganze Kraft dies zu überleben. Im wahrsten Sinne des Wortes.
Seid mir nicht böse, wenn ich mich für eine Moment hier verabschiede.
Ich kann jetzt einfach nicht mehr.
Die Kraft reicht nicht mehr.
Der Stern ist am verglühen.

Irgendwann bin ich zurück, das verspreche ich euch.
Vergesst mich nicht und lest vielleicht ab und zu in meinen Geschichtern ... wie schrieb ich es immer so schön "in den grossen und kleinen Geschichten meines chaotischen Lebens".

Wenn jemand in dieser Zeit gerne Kontakt mit mir halten möchte, dann bin ich über die Mailadresse erreichbar.

Alles Liebe, alles Gute

ICH DENKE AN EUCH.
IHR KÖNNT EUCH GAR NICHT VORSTELLEN WIE SEHR.

Euer Fränzi Sternenzauber

Kommentare:

shabbylove hat gesagt…

Liebe Franziska ,
ich glaubs nicht als ich das jetzt gelesen habe ... mir fehlen die Worte !!! Nun sitze ich da mit Pipi in den Augen und es läuft mir eiskalt den Rücken runter ! Das kann doch jetzt nicht wahr sein ... es tut mir sooooooo unsagbar Leid ;-(((
Ach Du ärmste warum mußte nun dieser ...... Rückfall wieder kommen !? Es wird für Euch BEIDE nicht leicht ... aber IHR schafft das ... den Eure Liebe ist sooooo stark und Ihr gehört zusammen !!!
Ach das Leben ist manchmal soooo ungerecht ;-(((
Nimm Dir die Zeit die Du - Ihr braucht und glaub mir wir denken an Dich - Euch und vergessen werden wir Dich - Euch NICHT !!!
Wünsche Dir - Euch gaaaaanz viel Kraft in dieser Zeit !!!
Sei gaaaanz fest gedrückt von mir !
Alles erdenklich gute in dieser Zeit wünscht Dir von ganzen Herzen
Diana

schöngeist for two hat gesagt…

ich kann möchte dazu sagen alles alles gute und viel Kraft euch beiden.

Liebe Grüsse aus ganem Herz
Umarmung an dich denkende Elke

Nici Angel hat gesagt…

Leider bin ich erst gegen Ende letzten Jahres zu deinem Blog gestoßen, daher weiß ich nicht, was deinem Liebsten wiederfahren ist.
Aber ich drücke euch die Daumen, dass alles wieder gut wird.
gglg Nici
PS: Drück dich mal ganz tolle!

Annie hat gesagt…

Ich wünsche euch/dir alles Gute!!!

mirjam hat gesagt…

Liebe Franziska,
Ich bin zwar stille Mitleserin, doch nun will ich dir sagen: Ich bin in Gedanken ganz fest bei Dir & Euch!! Ich wünsche dir die Kraft, die du für diese schweren Stunden brauchst, ich wünsche dir die Stärke, aus diese Trümmern herauszukommen, ich wünsche dir den Glaube daran, dass ihr es schafft wieder einen Hoffnungsschimmer am Horizont funkeln zu sehen & ich wünsche dir alles, alles Liebe in dieser schweren Zeit!

Herzlichst mirjam

Mauve hat gesagt…

Oh, meine liebe Franziska!
Wenn das jemand nachvollziehen kann mit der psychischen Erkrankung, dann ich. Mehr will ich öffentlich auch nicht drüber schreiben, und es geht ja um dich.
Ich würde dir zu gerne helfen und hoffe von ganzem, vollem Herzen, dass es gut wird für Euch beide.
"Lieber Gott, bitte helfe der lieben Franzi und ihrem Mann, dass wieder alles gut wird und klebe bitte, bitte, die Scherben wieder zusammen. Das kannst du nicht wollen, dass zwei so liebe Menschen unglücklich werden. Amen und so sei es."

Von der Mauve

Bine hat gesagt…

Ich denk auch an dich. Sammelt euch, findet einander wieder. Es tut mir so leid, mit tut das Herz weh. Ihr werdet es schaffen, zusammen.

ich drücke euch beide ganz doll

Bine

Waltraud hat gesagt…

Guten Morgen,
seit dem letzten Jahr schaue ich hier regelmäßig herein und habe Deine Artikel sehr interessiert gelesen.
Für die nächste Zeit wünsche ich Euch viel Kraft.
Viele Grüße
Waltraud

Birgitt hat gesagt…

...schicke euch gute Wünsch und Gedanken,
wünsche euch Kraft und Gelassenheit und immer währende Hoffnung,

liebe Grüße von Birgitt

alice hat gesagt…

wir sind alle in Gedanken bei dir!!!!
und schicken ganz viel Kraft!!!
Du hast uns immer so viel gegeben, jetzt ist es an der Zeit, dass wir dir was zurück geben!

Alles andere im mail!

Liebe herzliche Grüsse, Alice

Schäfchen hat gesagt…

*schluck*
Ich wünsch dir (euch!) ganz viel Kraft für die nächste Zeit!

Sprach- und ratlose Grüße vom Schäfchen

toll-patchig hat gesagt…

Auch ich wünsche Euch ganz viel Kraft und Energie, diese schwere Zeit zu überstehen ! Wir werden hier an Dich denken und Dich nicht vergessen !

Ganz liebe Grüße

Virginia

SusiP hat gesagt…

Mensch Fränzi, das haut einen ja beim Lesen schon um. Ich wünsch euch beiden ganz viel Kraft und schick die Sonne rüber.

LG
Susanne

copudor hat gesagt…

Schöne Scheiße!
Ich bin weiß Gott kein gläubiger Mensch, aber wenn es den Macker da oben wirklich gibt, dann wird er Dir die Kraft geben weiterhin wie ein Löwe zu kämpfen und die Hand über Euch halten.

Mein liebes Sternchen, ich bin in Gedanken bei Dir und glaub mir, Dein Stern wird niemals verglühen.

Grüßchen
Cornelia

dieMia hat gesagt…

Ich nehm dich einfach nur mal in den Arm... Kann da auch nix zu sagen. *drück*

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Ich drück Dich ganz, ganz fest. Tut mir leid, dass ich dann Dich ganz mit meinen Tränen nass mache.Ach, Fränzi ...
Elisabeth

Manu hat gesagt…

Ich drück Dich ganz fest.

LG

Ismiwurszt hat gesagt…

Fränzi! Ich kann gar nichts sagen, bin fassungslos. Mein lieber, guter Funkelstern. Ich werde ganz fest an Euch denken und all meine guten Gedanken auf Euch lenken. Damit Dein Licht bald wieder ganz hell strahlt.
Ich halte Deine Hand.

Eponine hat gesagt…

Liebste Fränzi, dein Post hat mich erschüttert. Eine so fröhliche Frau sollte nie so traurig sein müssen und schon gar nicht, wenn die Traurigkeit eigentlich überwunden sein sollte. Ich wünsche euch beiden nur das Allerbeste und viel Kraft. Lass dir Zeit und suche das Licht.

Ich drücke dich ganz fest

Eponine

Heidegeist hat gesagt…

Ohnein, ich bin ganz traurig und wünsche vor allem erstmal dir viel Kraft... LG Inge

Angelina hat gesagt…

Ich denke ganz fest an Dich, liebe Franziska und wünsche mir, dass es Dir sehr bald wieder gut geht...

Sabine hat gesagt…

Liebe Fränzi,
ich kann das verstehen, dass dir in einer solchen Situation die Kraft fehlt. Wünsche dir alles erdenklich Gute, dass ihr diese schwere Zeit zusammen gut übersteht.
LG Sabine

malesawi hat gesagt…

Ich bin traurig, das zu lesen.
Ich denke an euch und wünsche dir viel Kraft.
Liebe Grüße

Liraluh hat gesagt…

Mist.
Ich wünsche euch, dass es bald besser wird, nimmt euch alle Zeit und Kraft für euch die ihr braucht!
Hier denken viele an euch.

lg Liraluh

Dörte hat gesagt…

Liebe Fränzi
Jetzt ist sicher die Zeit gekommen, in der Du nur und nur an Dich denken mußt!!!!!!
Der Weg ist schwer, aber an jedem Tunnel erscheint irgendwann wieder das strahlende Sonnenlicht, glaube das auch für Dich ganz fest.

Ich denke an Dich und bis bald mit lieben Grüßen
Dörte

Ich bins, die Rosine hat gesagt…

Ach liebe Franzi, alles zaubern nichts genützt?
Es tut mir so leid. Vielleicht ist es ja so, dass man wirklich nichts machen kann, aber ich bin ganz sicher, dass du alles was man machen konnte für ihn getan hast. Du darfst dich jetzt nicht selbst zerfleischen. Achte auf deine Seele, auf deine Gesundheit, auf dein Leben, denn wenn du abstürzt nutzt ihm das auch nichts!
Also wir vergessen dich schon nicht!
Bist doch unsere Sternenzauberin!!!!

Herzliche Grüße für dich und eine Umarmung!
Rosine

drakonia hat gesagt…

Liebe Fränzi

Wir haben uns nnur kurz getroffen, aber ich habe dich sehr in mein Herz geschlossen. Du und das Katerli schafft das. Manchmal muss man sich einfach an den Anfang stellen und alles neu beginnen.

Fühlt euch ganz fest umarmt, gedrückt und mit echten Öcherknutschern geknutscht.

Du wirst mir fehlen und ich hoffe, dass bei euch die Zeit einfach als Heilungshelfer funktioniert und ihr stärker zurückkommt.

Kontakt würde ich sehr gern halten

Liebe Grüße

Melanie

Novemberkind hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails