Samstag, 5. Februar 2011

DANN HAT ES BUMMMM GEMACHT!

Gestern fand bekanntlicherweise statt:
Das hier im Blog angekündigte Firmen-Weihnachtsessen inklusive Plausch-Tennisturnier.

Echt Leute - das hättet ihr sehen müssen!
Ich stand da ... sportiv in schwarz/pinkem, atmungsaktiven Gewebe, gut verteilt auf meinem Viertel Tennisplatz. Leicht federn in den Knien, aufmerksam wie ein Adler mit Hungerast, parat zum Sprint wie ein geschmeidiger Gepard und sprungbereit wie eine Zuchtbullin - so oder ähnlich.

Eigentlich äusserst erstaunlich! Während der männliche Anteil "meiner Firma" (alle Anderen ausser mir) sich am Vorabend der Geschehens mit WII-FIT eingespielt hatten und das Mittagessen aus pastamässigen Kohlehydratbomben bestand, war ich mit Wäsche waschen beschäftigt (am Abend) und dem Einkauf für den Samstag (über Mittag).
Ich hab das doch nicht ernst genommen - bis ich auf dem grünen Rasenteppich stehend plötzlich die männliche Testosteron-Winnermentalität um die Ohren geknallt bekam.


Erst mal wurden Teams und "Gegner" ausgelost. Ich hatte ja immer auf eine Wild-Card mit direkter Finalqualifikation gehofft. Vergeblich! Meine ersten Gegner im Doppel waren zusammengezählt genau so alt wie ich und sportlich gesehen auf dem Höhepunkt ihres Zenits.
Was für mich soviel hiess wie: "Sternenzauberli, gib alles!".

Gab ich dann auch.
Ich smashte, ich backhandete, ich volleyte, ich drop-shotede, ich breakte, ich lopte, servierte, vorhändete und transpirierte.
Die Kinder haben sich an der Scheibe vor Staunen (...oder Ähnlichem...) die Nasen an den Scheiben platt gedrückt ... die Kinder waren irgendwie sehr fröhlich.


Und einmal ... das hätte für die Nachwelt unbedingt festgehalten werden müssen ... knallte ich diese gelbe Filz-Bombe mit einem Drall - der alle diesbezüglichen Statistiken in die Höhe schnellen liess -Richtung Chef. Es hat echt BUMM gemacht! Da half nur noch beten! Also ihm. Ich meinerseits bangte in diesem Moment um den Arbeitsplatz. Sah mich im Geiste bereits am Montag im Büro den SUVA-Bericht schreiben (Schweizerische Unfall-Versicherungs-Anstalt). Aber Netzkante sei Dank - sie rettete Cheffe das Leben oder zumindest einen langen Krankenhausaufenthalt und mir wahrscheinlich den Arbeitsplatz und seine Sympathien.
Ich war dann aber so überwältigt von meinem Können ... Cheffe auch ... , dass ich den Match dann doch noch in den Sand setzte. Aber nur 5-4!! Gaaaanz knapp. Aber die heimliche Siegerin war dann doch ich. Jedenfalls für mich.

Den nächsten Match gewann ich. Dann verlor ich wieder - um den letzten Match haushoch in meiner Winnerstatistik als Sieg ausweisen zu können.
Dann war ich platt. Müde. Ausgebrannt. Hungrig. Meine Muskeln fühlten sich an wie ein ungemachtes Bett (böse Stimmen behaupten, dass würde sich auch heute Morgen irgendwie noch in meinem Gesicht widerspiegeln. Das dementiere ich vehement! Ich vermeide es heute allerdings, in den Spiegel zu schauen. Ich will nicht schauen, was ich fühle. Fühlen reicht!)

Toll finde ich, dass Jede/r 2 Matches gewann und 2 Matchs verlor. Ergo gibt es keine Sieger, keine Verlierer. Wir sind auch sportlich, was wir immer waren: ein ausgeglichenes, gutes Team! Jabadabadoooo!

Die Dusche hinterher tat gut und die Schmerztablette ersparte mir auch viel Nacken-AUA. Das feine Essen danach und die gute Stimmung rundeten diesen herrlichen Abend ab. Müüüüde fielen der Kater und ich gegen Mittenacht ins Bett. Pappsatt und zufrieden.


Erwacht sind wir heute Morgen mit einem Kater.
Nein nein, nicht was ihr denkt - der Abend war alkoholfrei!
Bloss ...

... MUSKELKATER!

Kommentare:

Rosine hat gesagt…

Hallo Sternenzauberin, warum sehe ich kein Foto von dir im sportiv schwarz/pinkem, atmungsaktiven Gewebe?
Das hätte ich gern gesehen!
Liebe Grüße
Rosine

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

:-) jaja, liebes Rosinchen. Das habe ich mir beinahe gedacht.
Aber es gibt schon so viele Bilder mit mir.
Wenn es allerdings gewünscht wird, dann werde ich liefern. :-)

Häppi Wiiikend und Lächelgrüesslis
Fränzi Sternenzauber

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Oh, ich schliess mich Rosine an. Wo bist Du auf dem Foto?
Ja, und böse Seelen haben nun bei Klick auf Dein Blog bestimmt erwartet: Jetzt ist es passiert, nun hat sie zuuuu viel gegessen und ... ist geplatzt. Und Katerli sitzt noch immer auf dem grünen Rasen ... und näht sie zusammen....
Ich freu mich ganz ehrlich, dass es ein anderes BUMM war. Und wieder ganz ehrlich, ich hoffe, dass mich nie jemand zu so viel Sport einlädt! Ich kann ja später nachkommen, zum ESSEN!
Der Bericht ist soooo schön. Du kannst es. Egal was, Du kannst es!
Schönes Wochenende wünscht Dir
Elisabeth

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Elisabeth

Du menschlich gewordenes Pflaster auf meiner geschundenen Seele.
:-). Zum Glück ist der ganz grosse BUMM ausgeblieben und ich bin noch. Nix da mit Katerli mich zusammenflicken. :-)

Ich weiss jatzt aber, wieso ich die Einzige war, welche Mineralwasser MIT Kohlesäure mit auf den Platz nahm, alle Anderen nahmen bloss stilles Wasser mit. Das mag ich ja gaaaar nicht. Dafür hatten die dann keinen Schluckauf ...

Ach, wäre schön, du wärst zum Essen da gewesen. Echt du, nach 2 Stunden hüpf und hott hatten wir es uns echt verdient!
Mhhhh ... war lecker .... :-)

♥lichst mit lieben Sternenzauber-Lächelgrüesslis und so
Fränzi Sternenzauber

alice hat gesagt…

ja da möcht ich mich wirklich den andern anschliessen!
Ich will sehen wie Sternenzauberchen smashte, backhandete, volleyte, drop-shotede, und breakte, lopte, servierte, vorhändete und transpirierte!!!

Dass es nicht zu einem gefährlichen BUMMS kam, hast du meinem Nachtgebet zu verdanken. Ich bin da nämlich echt gut darin!

Mensch, ich denke da an einen Urlaub vor Jahren, als es hinter dem Hotel einen Tennisplatz hatte. Tochter und GG wollten unbedingt spielen. Und ich sagte mir, du kannst ja so gut Federball/Badminton spielen, das schaffst du auch, aber zu meinem Leidwesen traf ich nicht EINEN Ball...ich war geknickt, sag ich dir!

Und so werde ich, falls ich auch mal zu so einen Event eingeladen würde, doch auch erst zum Raclette ersheinen....sieht übrigens sehr gut aus!

Erhol dich gut und nachträglich noch herzliche Gratulation zu den 2 Siegen!!!!
Ich bin stolz auf dich!

Liebe ♥-liche Grüessli's
Alice

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Alice

Ok - ok, ich nehm grüble dann nochmals im Fotoalbum :-).
Echt jetzt, Tennis hat total Spass gemacht. Und früher (also gaaaaanz ganz früher) war ich ja auch mal richtig gut.
Und klar - auch Dich hätte ich soooo gerne bei Raclette dabei gehabt. War fein. Mhhhh!
Aber ... wir müssen eh bald mal wieder nach Deutschland zum Einkauf. Dann könnten wir zusammen essen gehen? Was meinst Du?

:-)
♥lichst mit Dank für Seelenbalsam, Nachtgebet und all den guten Dingern von Dir
Fränzi Sternenzauber mit Lächeln

WortSchmid hat gesagt…

Wow, wenn ich das so lese, muss sich Rottscher Federer aber warm anziehen, falls er Dir einmal auf dem Court begegnen sollte! ;-)
Ich hoffe, der Muskelkater lässt isch von einem anderen Kater weghätscheln. Ein erholsames Wochenende und alles Liebe,

Alexandra

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

Liebe Alexandra

Aber klar doch - Rottscher ist nun gewarnt!
Katerli und ich hätscheln gegenseitig, ich denke, dass wird schon.
Habe übrigens heute Morgen ein Päckchen abgeholt ... heute Abend habe ich dann Zeit und Musse mal aufzumachen. Weil Du ja gesagt hast, ich darf ... :-)) *VORFREUDE*

♥lichst mit Lächelgrüesslis
Fränzi Sternenzauber

alice hat gesagt…

jaaaaaaa, Fränzi...unbedingt melden, wenn ihr nach DE einkaufen geht....wir kommen auf jeden Fall mit.
Wo esst ihr jeweils in Säckingen? und wo kauft ihr ein?

dieMia hat gesagt…

Liebe Sternenzauber-Fränzi,
ich bin kurz davor, voller Bewunderung und Hochachtung auf meine Knie zu sinken, um dir zu huldigen und dich anzubeten. Sport? Freiwillig? *staun* Nur leider verhindert es meine momentane Bewegungsunlust, dass ich das Vorhaben in die Tat umsetze... ;-) Wobei - heute war ich fleißig: Bei strahlendem Sonnenschein haben wir Brennholz umgelagert und bei 24 Grad schwitzt man ja auch schon ein bisschen *stolzguck* ;-)

Schönes Wochenende feeengleiches Sternenzauberwesen :-)
LG, dieMia

P.S.: Ich komm mir zwar doof vor, dich das zu fragen, aber hattest du den Brief schon abgeschickt? Habe Bedenken, dass er verloren gegangen ist, weil hier noch nix von dir ankam...

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails