Freitag, 30. September 2011

NEUES AUS KUNTER-BUNTEN-HAUSEN!

Nebst Bananenkisten, zähle ich bekanntlich die Tage, welche uns noch vom Einzug in "unsere" neue Villa Kunterbunt trennen. Die Villa KB ist momentan in Renovation - und ich hab gestern dem Ort des Tuns einen Besuch abgestattet.


Nebst Pesche (richtig: Peter), dem tollen, umtriebigen, kompetenten Bauführer, Allrounder, Alleskönner, habe ich auch bewundern dürfen, wie der Kater - welcher nun 6 Wochen als Zwischenverdienst auf gut berndeutsch als "Gib-Häb-Zünd" (nüchtern gesagt: Handlanger) eingestellt ist, wacker Schrauben in Bretter jagt, Fussleisten löst, Laminat verlegt, malt ...  undundund.
Spannend! Schön! Gute Gefühle! In jeder Hinsicht. Die beiden Mannen werken da wirklich sehr tatkräftig und veredlen sichtbar das Haus jeden Tag ein Stück mehr.
Die Terrasse ist nun wunderbar mit Holz verlegt und sieht einfach geeeenial aus! Vor meinem inneren Auge sehe ich uns schon im nächsten Sommer jeweils auf der Terrasse frühstücken - oder schöne Grillabende machen - im Whirlpool sitzen - auf der Liege unter einem grossen, schwenkbaren Sonnenschirm - mit vielen bunten Blumen und überall schön viel prallsatt Grün.
Ich stand da gestern auf den warmen Brettern, liess mir die Sonne ins Gesicht scheinen, schloss die Augen, träumte vor mich hin und befand, ein Glückskind in einem Glücksmoment zu sein.

Aber schaut mal selber, wie toll das geworden ist:

Der Kater wächst und gesundet sichtlich an seinen Aufgaben. Er plant den Garten, wälzt Bücher zu diesem Thema, erklärt mir wie er den Rasen schön trittfest, schön dicht, schön schön herrichten will. Er vertikutiert, düngt, mäht - wir haben angesichts der grossen Fläche Rasen bereits daran gedacht, uns ab und an mal 2 bis 3 Schafe zu mieten. "RENT A SHEEP" sozusagen :-). Falls jemand einen Schafvermieter kennt ... her damit!
Am liebsten würde er ja bereits die Sommerbepflanzung bis mindestens 2050 planen - da muss ich ihn ein bisschen, liebevoll, ganz vorsichtig, bremsen. Aber es ist schön zu sehen, wie er in diesen Aufgaben aufgeht, Freude daran hat.
So von Aussen betrachtet würde ich meinen, dass dieses Haus mit seinem Riesenumschwung seiner Seele, seinem Geist und seinem Körper besser tut, als jede noch so wirksame Pille, Therapie, besser ist als jeder Arzt und ihm bereits in diesem wenigen Wochen viel mehr gebracht hat, als all die monatelangen Klinikaufenthalte vorher.

Und weil er "sein" Haus so behutsam umsorgt, ist er gestern in der Mittagspause auch zur Neueröffnung des OBI-Centers gefahren, um sich so ein Gartengerät zu holen. Eines das saugt und bläst. Ich habe ihn dann ein wenig irritiert gefragt, WO er jetzt genau gewesen sei - ob im Gartencenter oder im Erotikshop.
Er besteht darauf: Gartencenter.
Angesichts dessen, dass das Ding das Eingesaugte auch gleich häkselt, schenke ich seiner Aussage Glauben.


Noch viel viel Arbeit steht uns bevor.
Aber es macht Spass!
Also:

PACKEN WIR'S AN!

Kommentare:

alice hat gesagt…

gestern habe ich geschrieben, dass ich nicht wieder umziehen werde, möchte, tue. Wenn ich deine Bilder so sehe, würde ich aber schon wollen, wenn ich dürfte und könnte.
Die Terrasse sieht jetzt schon super toll aus.

Ich wünsch dem Kater noch viel Spass beim werkeln, schön, dass er eine Arbeit hat, die ihn befriedigt und so wird das betsimmt eine wunderschöne, gemütliche Oase für euch.

So wie du es beschreibst, kann ich es in meinem inneren Auge bereits sehen.
Wirlpool......Grillabende....schattige Plätzchen unter den Bäumen....und und und...

Also dann, weiterhin frohes schaffen....
und ja keine Verletzungen mehr!

♥lichi Grüessli, Alice

Aurum Aurikel hat gesagt…

hihihi

die Malerin hat gesagt…

Nein, sag dass das nicht wahr ist, das der Katerli jetzt auch zu den krachmachenden Pusterlaubstaubsauger große spiel Jungs Clique gehört. Was fasziniert die Männerwelt nur an solchen Ungetümen? Besen, Rechen und Schaufel tun es auch, sind umweltfreundlich und rauben einem nicht den letzten Nerv mit diesem Krach.

Sonnige Grüße an Dich und meld Dich mal Schwesterchen
Lydia ♥♥♥

dieMia hat gesagt…

Ach ist das wunderbar, sowas hier zu lesen... das es Katerli sichtlich gut tut, zu werkeln, zu planen... Er wird gebraucht und er kann sich austoben. Das ist super! Und das allerallerbeste daran: Er macht das alles, damit ihr BEIDE ein wunderschönes, neues Zuhause habt :-)

Das wird gut!

Ganz liebe Grüße
dieMia

Frierefritz hat gesagt…

Bin gespannt auf das Gesamtwerk, das wir hier sicher zu sehen bekommen.
LG Ute

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails