Mittwoch, 2. November 2011

REDEN IST ... WAS GENAU?

Heute nur kurz, da der Tag sehr lang.

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.
Sagt man - so allgemein.
Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass Reden ... miteinander reden - die einzige Möglichkeit ist, einander zu verstehen - und Schweigen noch nie eine Lösung war.
Im Gegenteil!

In vielen Familien, unter anderen in der meinen, habe ich hautnah erlebt was passiert, wenn man schweigt. Frühr scheint dies DIE Patentlösung gewesen zu sein. Nix sagen - dann ist auch nix. Bloss alles schön unter den Teppich kehren. Totgeschwiegen Probleme verlieren irgendwann mal die Brisanz - meint(e) man.
Genau DAS macht krank. Macht kaputt. Lähmt. Blockiert.
Wird zum Geschwür.

Ich habe noch nie geschwiegen und mit meiner Meinung hinter dem Berg gehalten, werde es nie tun - so hatte und hat jeder Mensch in meinem Umfeld stets die Möglichkeit, darauf zu reagieren. Und jeder weiss, wie ich zu ihm / ihr stehe. Weiss, dass darauf Verlass ist.
Ein ehrlicher Feind ist mit tausendmal lieber, verdient sogar meinen Respekt ... im Gegensatz zu einem vermeintlichen "Freund", der einfach zu wenig Rückgrat hat.
Und ist es ein ehrlicher Freund, räume ich diesem Menschen sowohl Pflichten wie Rechte ein. Diesen Menschen mute ich zu, mein Innerstes nach Aussen kehren zu dürfen und trotz der Nähte geliebt zu werden!
Sie dürfen sie sehen, meine Nähte. Und was dazu sagen.
Das ist mir wichtig. Sehr.

Frei Schnauze - am liebsten mit Niveau - dafür plädiere ich.
Dafür gibt es viele Arten. Bloss TUN muss man es ... und ja nicht schweigen!
Gestern las ich einen wunderbaren Satz, den gebe ich gerne weiter, er ist ganz in meinem Sinne:

SCHREIBEN IST DIE BESTE ART ZU SCHWEIGEN

In diesem Sinne:

SCHREIBT!

ENTWARNUNG und NACHTRAG:
Ich kriege grad ganz viele verschreckte, liebevolle, herzliche, anteilnehmende Mails - ob dieser Post einen Grund habe ... und wenn ja, welchen?
IHR SEID FREUNDE!!!! WAHRE FREUNDE!!
Es geht mir aber wirklich gut, alles ok. Keine Sorge.
Ich fand den Satz einfach genial und gab ihr gerne weiter!
Danke für eure Gedanken und Gefühle!

Kommentare:

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Ich schweige selten...ich schreibe auch ganz viel....
komm auch aus einer Familie wo viel geschwiegen wurde...nie mehr, hab ich mir schon als Kind vorgenommen.
Pass auf Dich auf, das ist viel aufeinmal was Du machst.
Liebe Grüsse
Elisabeth

alice hat gesagt…

ich gebe dir völlig recht....

gibt es einen Grund, warum du dies gerade heute ansprichst?

Ich wünsche dir auf jeden Fall immer offene und ehrliche Menschen und gute Gespräche!

Liebe ♥liche Grüsse, Alice

die Malerin hat gesagt…

Schwesterchen was ist los? Hast ne Nachricht von mir geschickt bekommen. Weißt ja, wie Du mich erreichen kannst, wenn was ist. Bin für Dich da.

Müntschis Lydia ♥♥♥

Sternenzaubers Geschichtenhimmel hat gesagt…

ENTWARNUNG und NACHTRAG:
Ich kriege grad ganz viele verschreckte, liebevolle, herzliche, anteilnehmende Mails - ob dieser Post einen Grund habe ... und wenn ja, welchen?
IHR SEID FREUNDE!!!! WAHRE FREUNDE!!
Es geht mir aber wirklich gut, alles ok. Keine Sorge.
Ich fand den Satz einfach genial und gab ihr gerne weiter!
Danke für eure Gedanken und Gefühle!
Das könnte Sie auch noch interessieren

Aurum Aurikel hat gesagt…

Ich habe ein schönes altes Buch über die Diplomatie des Schweigens. Manchmal ist es angebracht, aber mensch, wenn man mit jemandem zusammen lebt, der zwar viel redet, aber nichts sagt und schon gar nicht, wenn es um die Beziehung geht... das ist zuviel.
Ich hatte gestern meinen Tag des Schweigens und das war gut so. Man muss immer abwägen, wann was angebracht ist.

Dir lieben Gruß

Aurum

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails