Freitag, 4. November 2011

ERST DENKEN - DANN PACKEN!

Genau.
SO muss man das machen!
Und nicht umgekehrt!
Tztztztztztztztztztz.

Heute in 2 Wochen ist Schlüsselübergabe.
Irgendwie fliegt die Zeit nur so - und mir davon! Ich pack mir demnächst den Wolf, so sehr packe ich.
Es sieht unterdessen bei uns zu Hause so:


Die Regale sind leer. 3 einsame Reste Parfum sind meine Notration für die kommenden 14 Tage.
Das Schuhgestell leer.
Die Kleiderstange leer.
Die Schränke leer.
Dito meine Energiereserven!

Dafür ... die Zimmer angefüllt mit Kartons bis zur Decke!
So heimelig sieht es grad bei uns aus. Wo man auch hinsieht - man sieht Kartons!
Es riecht nach Karton.
Und weil ich den guten Raumbedufter auch schon eingepackt habe, bleibt es geruchsmässig  auch so bis zum Umzug.


Vorhin wollte ich kurz in die Stadt - wir brauchen Farbe für das Schlafzimmer. Verschiedene Rottöne. Ich hab geduscht, ich hab die Haare gewaschen, ich wollt mich anziehen.
1 Duschmittel fand sich noch. Haarshampoo auch. Bei der Bodylotion begann die Geschichte zu stocken.

Hier kommt nun der Aspekt vom "ERST denken und DANN packen" zum Zuge.
In meinem Energieanfall habe ich nämlich heute ALLE Kleider eingepackt. Alle, alle, alle.
Schuhe inklusive. Und in den grünen Frosch-Frotté-Schlappen geh ich nur unter Protest raus!
Also ... Aktion zurückfahren und 2 Kisten wieder auspacken.

Ich bin dann jetzt also mal weg,

ANGEZOGEN!

Kommentare:

die Malerin hat gesagt…

Hast Du mich lachen gehört bis in die Schweiz, konnte es mir so richtig vorstellen. Ui Rottöne bin gespannt wie es aussieht, wenn es fertig ist. Freue mich schon auf Fotos. Schick Dir ein bißchen Energie, damit Du den Endspurt noch schaffst.

Müntschis Lydia ♥♥♥

Rosine hat gesagt…

Weißt du was, ich habe schon so viele Sendungen im Fernsehen gesehen, wo der Umzugswagen kommt und die Betreffenden noch nicht einmal die Hälfte eingepackt haben. Dann lieber so wie du es machst. Hauptsache du weißt, wo was wo drin ist. Meistens natürlich in der untersten Kiste.

Viel Spaß noch und du hast ja was, auf das du dich ganz dolle freuen kannst bei all der Räumerei: Auf dein neues Zuhause!!

LG Rosine ♥♥♥

alice hat gesagt…

mich dünkt erst hast du noch gefragt,
"wer hat Bananenschachteln oder weiss, wo ich die bekome...."
und nun sind die Zimmer voll davon, Wahnsinn...

ich denke, wenn du noch ne Matratze hast zum Schlafen, eine Kaffeemaschine und 14 Paar Unterhosen solltest du über die runden kommen, oder?
:-) :-)

♥lichi Grüessli, Alice

Aurum Aurikel hat gesagt…

Ich bin überwältig von all dem Besitz, den du hast. Wenn es nach mir ginge, ginge mein Leben in eine Bananenkiste.

LG Aurum

Smilla hat gesagt…

ma Schâr... wieviele Stunden hat dein Tag eigentlich?
Ich staune nicht schlecht und hoffe, dass du dieses Wochenende vielleicht trotzdem etwas Ruhe finden kannst!
Heb's guät bbbbbbb

kralle hat gesagt…

"...mich dünkt erst hast du noch gefragt,
"wer hat Bananenschachteln oder weiss, wo ich die bekome...."
und nun sind die Zimmer voll davon, Wahnsinn..." Alice... da kannst du Mal sehen, wie viele Bananen die Damen für sich gebraucht hat in den letzten 3 Wochen. :D Oder sie hat nen ausgewachsenen Affen, von dem wir noch nichts wissen. ;-) Liebe Fränzi... müssen wir uns noch einmal wegen "Haustierhaltung" unterhalten? :) Dann müsste ich ja noch die "Katzentüren" vergrössern. :D
Ach ja. HAst du schon was von deinen zig Jacken und aber zig "Latschen" erzählt? Wieviel Kisten sind denn dafür drauf gegangen? :D Der arme Jörg hat doch sicherlich nur 5 von den über Hundert Kisten für seine Sachen gebraucht. ;-)

Verdammt. "Nur" noch zwei Wochen...... Ic bekomme langsam Panik und feuchte "Füsse". ;-)

LG rolf

Angelina hat gesagt…

Ich kann mir sehr gut vorstellen, was für ein Stress so ein Umzug bedeutet.
Liebe Grüße

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails