Freitag, 25. Mai 2012

ROMANTIK FÜR ANFÄNGER


BEINAHE ROMANTISCH

Heute besuchten wir Lindos.
Lindos ist Romatik pur.
Lindos … ja, genau! Da haben wir vor bald 3 Jahren geheiratet.
Lindos ist – wie soll ich es bloss sagen? – ein „perfekter“ Ort. Da stimmt irgendwie alles zusammen. Malerisch, sehr malerisch. Wie hin gemalt all die wunderbaren blauen und weissen Häuser … in diese kleine, idyllische Bucht. Alles nur per Pedes erreichbar, kein Auto käme durch diese kleinen, verwinkelten Gassen. Dafür gibt es Esel, die tragen Menschen hoch zur Akropolis von Lindos.
Lindos ist wie aus einem topgestylten Reiseprospekt ausgedruckt.
Mit dem grossen Unterschied: Da ist nix geschönt, da ist nix gebastelt, Lindos ist so perfekt!
Den perfekten Ort gibt es wirklich und wahrhaftig. Und Lindos ist einfach wunderschön!





Man kann sich nicht satt sehen in diesem eindrücklichen Dorf auf Rhodos. Man isst nicht wie üblich im Restaurant … kann man natürlich auch, wenn man will … aber will man dass, wenn man doch auf einer der unzähligen Dachterrassen (ROOF GARDENS) die Aussicht geniessen kann?  Nein! Will man nicht! Man setzt sich an ein lauschiges Plätzchen, schaut über die Dächer und die Bucht aufs Meer und hofft, die Zeit möge für einen kleinen Augenblick still stehen. Viel lieber noch für einen grossen Augenblick.
Ginge es nach mir: für immer und drei Tage!

Jedes Jahr kaufen wir in Lindos neue Teile für unser „Rhodos-Gedeck“. Und hätte der Kater im letzten Jahr die Tüte mit all den wunderbaren, handgemachten Tassen, Tellern, Schüsseln und Schüsselchen nicht fallen gelassen … wir wären schon weiter in unserer Sammlung.
Was er tut, das tut er gründlich J.
Ich wollte noch erwähnt haben, dass diesmal ICH die Tüten trug. Alles noch ganz.



In Lindos gibt es schöne Schuhe, viele Einzelstücke. Und wunderbare Dinge aus Leder. Taschen. Ich glaube … ich muss nächste Woche dringend nochmals nach Lindos. Es hat auch Seidenschals in allen Farben. Schönen Schmuck. Kunsthandwerk. Blusen.
Erst mal aber des Katers Kreislauf stabilisieren (nach 4 Stunden Lindos mit mir ist er immer irgendwie leicht angespannt in seinem Ausdruck und so ein wenig instabil in der Atmung … keine Ahnung warum) – und dann nochmals hin. Aber er muss sich jetzt erst mal vom Heute erholen. Der Arme.
Sehr selber … ist das nicht alles einfach ne Wucht??
Ihr müsstet DA bestimmt auch nochmals hin – oder???







Zum Thema Romatik wäre vielleicht zu sagen, dass Lindos der alleroberwahnsinnsromatischte Ort der ganzen Welt ist. Gemacht für Heiratsanträge, Liebesschwüre und schönste Worte.
So auch heute. Sassen wir da in trauter Gemeinsamkeit hoch über den Dächern von Rhodos, satt vom feinen Essen – und sich tief in die Augen blickend.
ICH: (Säuselstimme mit dem gewissen Timbre – vorher selbstverständlich den Baconett-BH in optimalste Position gedrückt…) „An was denkst Du gerade?“
ER (leicht verlegen …): „An was gaaaaaanz Leckeres!“ (Blinzelte mir dabei zu)
ICH(Süssholzraspelig): „Kann es sein, dass wir an das gleiche denken? (BlinzelBlinzelundsüsslächel)
ER (sehrerfreutdreinschaund): „Willst Du heute Abend auch Stifado bestellen? So mit ganz viel Zwiebeln und ganz lange geschmort?“.

Irgendwie entglitten mir da meine Gesichtszüge. Und hätte sich nicht grad ein Lachflash angekündigt, ich wäre laut schreiend vom Roof Garden runtergejumpt! Aber nein, die Lachtränen standen mir schon in den Augen!
ER:Weinst Duuuu?“
ICH: (grölend): „Nein, es sind die vielen Zwiebeln vom Stifado, welche mir Tränen in die Augen treiben!“



Sobald wir wieder in der Schweiz sind, muss ich dringend rausfinden, ob die Volkshochschule einen Kurs in „WIE WERDE ICH ROMANTISCH?“ anbietet. Also einen Kurs für männliche Anfänger. Genauer gesagt, einen Kurs für beginnende männliche Anfänger. Eher sogar tendierend zu Kurs für unerfahrene, beginnende männliche Anfänger im Anfangsstadium.
Und dann probieren wir das Ding im nächsten Jahr nochmals.
Lindos bietet sich einfach dafür an.
Wir müssen üben.
Das nächste Jahr ist sozusagen schon gebucht!






DENN: NIRGENDS IST ES ROMANTISCHER!

Kommentare:

Dodo hat gesagt…

Liiiiebe Franziska

einmal mehr: Wir können niemals die andern, immer nur uns selbst ändern ;-) Aaalso, lerne Romantik auf "männlich": Sag einfach was du willst!
:-D
Ich wünsche weiterhin wunderschönen Urlaub!
Dodo

Anonym hat gesagt…

kreisch.......nein, ich halt das nicht durch.... diese selbstironie..... ich brauche unbedingt "stüperstangen" bin fast so schief wie der turm von pisa.... lachflash....hihihilfe...

mümü und knuddeldrü-hü-cker...
therry

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails