Freitag, 14. September 2012

ANGEKOMMEN

Angekommen, liebe Menschen.
Im wahrsten Sinne des Wortes und in jeder nur möglichen Hinsicht.

Es fühlt sich an, als würde man gleich beim Aussteigen aus dem Flieger am Flughafen Diagoras Müdigkeit, Erschöpfung, Stress gegen Sonne, Meer, Ruhe und Erholung tauschen. Mit einem Fingerschnippen.
So einfach ist das. Manchmal.
Hier auf Rhodos gelingt es mir immer. Ausnahmslos immer.
Darauf ist Verlass.

Ich nehme euch mal mit auf meine gestrige Reise ...

... erst fuhr ich mit dem Zug von Thun nach Basel. Einchecken. Duty Free besuchen .... feines Parfum kaufen. Boarding. Und rein in den Flieger. :-)

... ein paar andere Menschen hatten die gleiche Idee :-)


Den Flug habe ich genossen - es waren auch wunderschöne Bilder, welche Wolken, Sonne und die Abendstimmung uns schenkte! Toll war's! Und dank Rückenwind und niedriger Flughöhe nur 2 Stunden 40 Minuten. Also schier nur ein "Hüpfer".

Hier ein paar Flugimpressionen für euch


Meine Freunde nahmen mich erst am Flughafen und dann im Hotel mit HURRA und JUHEE in Empfang. Das ist der Böööörner - man stellt den Fuss auf Rhodos Boden und das Wohlfühlgefühl ist da, von der ersten Sekunde an. Diese Stimmung hier, die Wärme, das Klima - für mich immer wieder ein Wunder.
Kein Einleben nötig, kein Angewöhnen und auch kein Anklimatisieren. Weder an Wetter noch an Menschen.
Das stimmt einfach. Ich bin im letzten Mai hier abgeflogen - und gestern wieder nach Hause gekommen. Und das mit dem guten Gefühl, als wäre man einfach kurz zum Einkaufen weg gewesen.
Nicht zu beschreiben - aber soooooo unendlich gut zu fühlen!

Mein Hotel TINA FLORA ... und meine Freunde ... 


DANKE, DAS ICH WIEDER HIER SEIN DARF!

Kommentare:

Rosine hat gesagt…

Liebes Fanzi ganz allein auf Rhodos?
Wer kümmert sich um den Kater?

Viel Freude dort und erhol dich gut!

LG Rosine

Birgitt hat gesagt…

...wünsch dir eine gute und erholsame Zeit, liebe Fränzi,
hab es gut...

lieber Gruß von Birgitt

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails